Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 26261 - 26270 von 26278

Video

Westdeutscher Rundfunk

Einbrecher unterwegs: So schützen Sie sich!

Alle paar Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Jeden kann es treffen. Profi-Einbrecher brauchen bloß zehn Sekunden, um Türen oder Fenster aufzuhebeln. Drei Minuten reichen ihnen, um die Wohnung nach Bargeld und Schmuck zu durchsuchen. Dann sind sie über alle Berge.

Video

Westdeutscher Rundfunk

Wohnen in der Stadt - Wer kann sich das noch leisten?

München, Hamburg, Köln oder Berlin - überall in Deutschland ein ähnliches Bild: Bezahlbare Wohnungen in Großstädten werden immer knapper. Die Empörung bei den Mietern ist groß. Immer mehr Bewohner wehren sich gegen die steigenden Preise und die Umwandlung ihrer Mietwohnungen in Eigentumswohnungen. Autor/-in: Martina Schuch

Video

Westdeutscher Rundfunk

Ein Leben für den Wolf

Frank Faß kündigte seinen Job, verkaufte das Reihenhaus und eröffnete mit seiner Frau das erste Wolfcenter Deutschlands. Bei einer Reise mit dem Wohnmobil durch Kanada war er wilden Wölfen begegnet. Die Faszination war geweckt.

Video

Westdeutscher Rundfunk

Wie die 68er Bewegung unser Land verändert hat

Sexuelle Freiheit, antiautoritäre Erziehung und Entnazifizierung - all das sind Forderungen, mit denen 1968 Studenten auf die Straße gingen. 50 Jahre danach blicken wir auf ein Land, das ohne diese Protestbewegung ein anderes wäre. Welche Ziele wurden erreicht?

Video

Westdeutscher Rundfunk

Dem Autoreifen auf der Spur

Ohne sie läuft nichts: Autoreifen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Mobilität. In ihnen steckt viel Kautschuk aus der Natur, moderne Forschung und eine weite Reise, bis sie über unsere Straßen rollen. Autoren: Daniel Schneider, Jakob Kneser, Mathias Tertilt, Pina Dietsche

Video

Westdeutscher Rundfunk

Evolution - Die Geschichte unseres Lebens

Dreieinhalb Milliarden Jahre - solange dauerte es, bis sich aus den ersten primitiven Urformen des Lebens Säugetiere und Menschen entwickelten. Warum wir so geworden sind, wie wir heute sind, und wie viel von unseren Urahnen noch in uns steckt, daran forschen Evolutionsbiologen wie Matthias Glaubrecht.

Video

Westdeutscher Rundfunk

Wer rettet den Ameisenbären?

Das Hirn klein wie eine Walnuss, die Zunge rekordverdächtig lang - der Ameisenbär ist nicht gerade intelligent, aber total interessant. Das findet zumindest Lydia Möcklinghoff. Sie erforscht den Ameisenbären als einzige Biologin weltweit und versucht, die letzten Geheimnisse der Spezies zu ergründen.

Video

Westdeutscher Rundfunk

Sicherer durch eigene Waffen?

Immer mehr Menschen glauben, dass sie mit einer eigenen Waffe sicherer sind. Die Anzahl der Anträge auf kleine Waffenscheine steigt - ebenso wie die der Amokläufe und terroristischen Angriffe.

Video

Westdeutscher Rundfunk

Unfaire Mode - Der hohe Preis für unsere Kleidung

Unsere Kleiderschränke sind voll. Doch wir kaufen weiter und weiter. Hauptsache, die Klamotten sind modisch und möglichst billig. Unter welch katastrophalen Bedingungen sie oft hergestellt wurden, ist ihnen nicht anzusehen.

Video

Westdeutscher Rundfunk

Der Terror der RAF - Deutscher Herbst 1977

Der Staatsfeind Nr. 1 - das war die Rote Armee Fraktion im Herbst 1977. Um inhaftierte Gesinnungsgenossen frei zu pressen, entführten die Terroristen im September 1977 den Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer. Wochen voller Spannung, geprägt von Polizeikontrollen und umfassender Fahndung folgten. Autoren: Hildegard Kriwet, Hardy Hausberg, Katharina Edinger