Website

klicksafe.de

Unterrichtsreihe Mobile Medien - Neue Herausforderungen

Die Unterrichtsreihe "Mobile Medien - Neue Herausforderungen" von klicksafe und Handysektor bietet kurze Unterrichtseinheiten zu den Themen Handynutzung und Herausforderungen bei der Nutzung mobiler Medien vor dem Hintergrund der Omnipräsenz von Smartphones und Internetzugang. Aufbauend auf dem Konzept und den Erfahrungen der klicksafe-Unterrichtsmaterialien bietet die Reihe für Lehrer und Multiplikatoren eine Fülle von sinnvollen Hilfestellungen und praxisbezogenen Tipps für den Unterricht. Entscheidend ist, dass die Einheiten leicht verständlich sind und eine vorherige Schulung oder Fortbildung nicht notwendig ist. Jedes Material dieser Reihe bietet drei Stundenentwürfe (d.h. Arbeitsblätter zum Kopieren), die auf den Erklärvideos von Handysektor basieren und sich einem ausgesuchten Thema widmen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

klicksafe.de

Durchs Jahr mit klicksafe - 12 Einheiten Medienpädagogik für die Grundschule

Das Material "Durchs Jahr mit klicksafe - 12 Einheiten Medienpädagogik für die Grundschule" soll Ihnen Anregung für das Schuljahr bieten, medienpädagogische Monats-Einheiten bereits in die Schuljahresplanung zu integrieren. Das Internet und seine diversen Angebote - Kinderserien auf YouTube, Spiele-Apps auf den Geräten uvm. - gehören heute beim Erwachsenwerden ganz selbstverständlich dazu. Allerdings können die jüngsten Nutzer bei fehlenden Jugendschutzfiltern mit Inhalten in Kontakt kommen, die für ihr Alter nicht geeignet sind, und Begegnungen erleben, die sie ängstigen.


Arbeitsblatt, Bild, Text

klicksafe.de

Brettspiel "Sei schlau im Netz"

Das Internet und seine diversen Angebote - Kinderserien auf YouTube, Spiele-Apps auf den Geräten uvm. - gehören heute beim Erwachsenwerden ganz selbstverständlich dazu. Allerdings können die jüngsten Nutzer bei fehlenden Jugendschutzfiltern mit Inhalten in Kontakt kommen, die für ihr Alter nicht geeignet sind, und Begegnungen erleben, die sie ängstigen. Häufig finden sie sich im Dschungel der digitalen Möglichkeiten auch nicht zurecht, weil sie solche Webseiten und Dienste nicht kennen, die speziell für ihr Alter und ihre Nutzungsfähigkeiten entwickelt worden sind. Stattdessen nutzen sie Soziale Netzwerke, die noch nicht für ihr Alter geeignet sind, oder die Suchmaschinen für Erwachsene. Mit dem Brettspiel "Sei schlau im Netz" kann Medienkompetenz spielend erlernt werden.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

klicksafe.de

Always ON Arbeitsmaterial für den Unterricht - Heft 1

Durch eine immer schneller fortschreitende technologische Entwicklung haben allerlei internetfähige Geräte in den Alltag Einzug gehalten. Dabei spielen neben stationären Computern, Laptops oder Spielekonsolen vor allem mobile Geräte wie Smartphones und Tablets eine zentrale Rolle. Durch deren dauerhafte Verbindung ins Internet und die Möglichkeit, sie sowohl zu Hause als auch unterwegs einsetzen zu können, sind Nutzer immer häufiger “always on” (= immer verbunden).