Video

hr - Wissen und mehr (Frankfurt/Main)

Texte zusammenfassen

Beim Thema Texte zusammenfassen müssen die Schüler Melanie, Vasiliki und Saki gut aufpassen: Erste Aufgabe ist die Zusammenfassung einer Mail in eine SMS, wobei die W-Fragen helfen. Deutschlehrerin Steffi Chita erklärt dazu alle wichtigen Schritte. Im Set eines Filmstudios müssen die Schüler dann eine Textzusammenfassung der besonderen Art meistern: Den langen Text als knappe Foto-Lovestory erzählen und produzieren.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

Praktikumsbericht

Irgendwann ist jeder fällig: Dann kommt das Praktikum und mit diesem auch der Praktikums- oder Tagesbericht. Dieser schriftliche Bericht soll zeigen, dass man in seinem Praktikum nicht faul war, sondern tatsächlich Einblicke in den Beruf bekommen hat. Außerdem sehen der Arbeitgeber und die Lehrer, ob verstanden wurde, worauf es in diesem Beruf ankommt. Wie so einen Bericht verfasst wird, wird am Beispiel eines Praktikums im Hofbräuhaus erläutert.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

Diktat-Training

Wie übt man am besten Diktate? Und wozu braucht man überhaupt die Rechtschreibung? Wie kann man sich am besten auf Diktate vorbereiten? In dieser Lektion werden Antworten auf diese Fragen gesucht.

Video

hr - Wissen und mehr (Frankfurt/Main)

Rechtschreib-Strategien

Treume oder Träume? Maschiene oder Maschine? Es werden Tipps und Tricks gezeigt, wie man die korrekte Schreibweise erlernen kann. Im zweiten Teil liegt der Schwerpunkt auf der Groß- und Kleinschreibung.

Medientypen

Video

Lernalter

13-14

Schlüsselwörter

Grammatik Rechtschreibung

Sprachen

Deutsch

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: So geht's: Kurz, knapp und alles ist gesagt (Mediabox) - Texte zusammenfassen

Inhaltsangaben und Zusammenfassungen sollen zeigen, dass man einen Text richtig verstanden hast. Das ist nicht immer ganz einfach, aber es gibt Übungen und Tipps, die helfen können. Worauf es dabei ankommt, führen Steffi Chitta und ihre Schüler(innen) hier vor. Die Mediabox umfasst 24 Stationen: Film: Vorstellung, Info: Warum sind Zusammenfassungen wichtig?, Film: Wo kommen Textzusammenfassungen vor?, Übung: Was gehört zu den Textzusammenfassung?, Film: Aufgabe, Info: Anweisungen, Film: Schreib eine SMS zu diesem Text!, Text zum Nachlesen, Film: Denk an die W-Fragen!, Übung: Die W-Fragen, Film: Beispiel Melli - wie findest du ihre SMS?, Übung: Mellis SMS, Film: Beispiel von Saki, Übung: Wie findest du Sakis SMS?, Film: Der dritte Versuch von Vasiliki, Übung: Vasilikis SMS, Film: Die ideale SMS, Info: Das ist wichtig!, Film: Tipps zum Textverständnis, Übung: Warum ist die Textsorte wichtig?, Film: Warum ist die Textsorte wichtig?, Info: Regeln für das Zusammenfassen von Texten, Film: Wichtige Tipps für die Inhaltsangabe, Info: Das Wichtigste zur Inhaltsangabe.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: Ein guter Praktikumsbericht ist keine Hexerei (Mediabox) - Praktikumsbericht

Für die berufliche Orientierung kann ein Praktikum hilfreich sein. In der Schule wird dazu auch ein Tagesbericht verlangt. Welchen Sinn der macht und wie man ihn schreiben sollte, zeigt das folgende Beispiel.Die Mediabox umfasst 19 Stationen:Unser Thema: Der Praktikumsbericht, Info: Warum schreibe ich einen Praktikumsbericht?, Film: Wann und wo macht man Praktika?, Übung: Gründe für ein Praktikum, Film: Welche Arten von Berichten kennst du?, Übung: Berichtarten, Info: Welche Berichtarten gibt es?, Film: Wie sollte ein Bericht sein und wie nicht?, Übung: Wie schreibt man einen Bericht?, Film: Wie muss ein Bericht geschrieben sein?, Info: Wichtige Tipps für einen guten Bericht, Übung: Wie muss ein Bericht beschaffen sein?, Film: Was erhofft Peter sich vom Praktikum?, Info: Tipps für den Praktikumsstart, Film: Was erwartet Peter in seinem Praktikum?, Übung: Woran sich Praktikanten gewöhnen müssen, Film: Welche Aufgaben hat Peter?, Übung: Praktikumsaufgaben, Info: Das Wichtigste noch mal kurz.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: Wie schön, wenn mir ein Licht aufgeht (Mediabox) - Sprachliche Mittel und Fachsprachen

“Bildhafte Sprache - Da versteh ich nur Bahnhof" - und schon sind wir mitten drin im Thema. Was Metaphern sind und was Sprichwörter, was Lehn- und was Fremdwörter - all das versuchen Steffi Chita und ihre Schüler herauszufinden. Die Mediabox umfasst 23 Stationen: Info: Begrüßung, Film: Was ist eine Metapher?, Übung: Was ist eine Metapher?, Info: Kennst du Metaphern?, Übung: Vervollständige die Metaphern, Film: Noch mehr Metaphern und eine Redewendung, Übung: Ich versteh nur Bahnhof, Info: Redewendungen, Info: Was hat die Titanic mit Redewendungen zu tun?, Übung: Vervollständige die Redewendungen!, Film: Historische Redewendungen, Übung: Definition Redewendung, Film: Kurze Zusammenfassung und Sprichwörter, Übung: Was trifft auf Sprichwörter zu?, Film: Was heißt: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben?, Übung: Was bedeutet: Lieber den Spatz in der Hand ..., Film: “Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm", Übung: Verstehst du die Sprichwörter?, Film: Welche Sprichwörter gehören zusammen?, Film: Lügen haben ..., Film: Kleinvieh macht ..., Film: Viele Köche ..., Info: Zusammenfassung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: Reklamationen und Leserbriefe (Mediabox) - Schriftlich kommunizieren

Es passiert immer wieder: Man bestellt etwas, die Ware wird zugeschickt und dann passt sie nicht oder ist kaputt. Deshalb üben Steffi Chita und ihre Schüler das Schreiben von Reklamationen. Und sie nehmen sich Leserbriefe vor. Die Mediabox umfasst 28 Stationen: Film: Es geht um das schriftliche Reklamieren, Einleitung: Die Reklamation, Film: Bennys Reklamationsschreiben - wie findest du es?, Info: Höflichkeit ist Trumpf, Übung: Wie könnte Benny besser formulieren?, Film: Was muss alles in die Reklamation?, Übung: Schreibe eine Reklamation!, Film: Interview mit Bergführer - Canyoning in Bayern?, Info: Canyoning und Fachbegriffe, Übung: Was hat der Bergführer erzählt?, Film: Diskussion über das Canyoning!, Übung: Welche Aspekte wurden genannt?, Film: Was macht einen Leserbrief aus?, Info: Der Leserbrief, Übung: Wozu ist ein Leserbrief?, Film: Überschrift des Leserbriefs, Übung: Welche Überschrift passt?, Film: Nach der Überschrift kommt die Einleitung!, Info: Einleitung, Film: Von der Einleitung zum Hauptteil, Info: Der Hauptteil, Film: Hier kommt der Vorschlag für den Hauptteil!, Übung: Welche Argumente sind begründet?, Info: Schluss, Info: Der Aufbau des Leserbriefs, Film: Was gehört in den Schluss des Leserbriefs?, Übung: Was gehört zur schriftlichen Kommunikation?.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: So sollte dein Bewerbungsschreiben aussehen (Mediabox) - Bewerbung schreiben

Steffi Chita ist mit ihren Schülern in einem Autohaus. Dort fragen sie die Profis, worauf man bei einer schriftlichen Bewerbung achten sollte. Wie muss das Anschreiben aussehen und worauf achten eigentlich die Personaler? Die Mediabox umfasst 19 Stationen: Film: In der Autowerkstatt, Info: Welcher Beruf gefällt dir?, Film: Wie wichtig sind Bewerbungsunterlagen?, Übung: Welche Tipps gab's vom Profi?, Film: Wie findet man einen Ausbildungsplatz?, Übung: Wo sucht man nach einen Ausbildungsplatz?, Übung: Blindbewerbung: Film: Formale Vorgaben beim Bewerbungsschreiben, Übung: Äußere Form eines Bewerbungsschreiben, Film: Der Kopf des Anschreibens, Info: Der Briefkopf, Film: Die Betreffzeile, Übung: Betreffzeile, Film: Die Anrede, Info: Anrede, Info: Was kommt in den Text?, Film: Wie wirke ich interessiert?, Übung: Bewerbungskriterien, Film: Wie wichtig sind die einzelnen Bestandteilder der Bewerbung?.