Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 218

Bild

Germanwatch e.V.

Warum zeugt der höchste Skilift der Welt von knappem Trinkwasser? (Postkarte)

Der Klimawandel bedroht die Trinkwasserversorgung in vielen Regionen der Welt. Unter anderem führt der Rückgang von Gletschern zu Wasserknappheit. Am Berg Chacaltaya in den bolivianischen Anden befand sich vor 20 Jahren noch das höchste Skigebiet der Welt. Doch vom Chacaltaya-Gletscher ist heute nichts mehr zu sehen.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung

Germanwatch e.V.

Arbeitsblätter: die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung I

Die vorliegenden Arbeitsblätter dienen der Einführung in die Agenda 2030 und der 17 globalen nachhaltigen Entwicklungsziele, der Analyse globaler Herausforderungen, der Entwicklung und Bewertung möglicher Konzepte nachhaltiger Entwicklung sowie der Erarbeitung von Möglichkeiten, wie und auf welchen Ebenen Wandel hin zu nachhaltiger Entwicklung gestaltet werden kann. Sie sind für den Einsatz in der Sekundarstufe II gedacht, methodisch aber so ausgerichtet, dass sie auch gut in der außerschulischen Bildungsarbeit verwendet werden können.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text, Unterrichtsplanung

Germanwatch e.V.

Arbeitsblätter: die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung II

Die vorliegenden Arbeitsblätter bauen auf den Arbeitsblättern "Die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung I. Zukunftsvisionen für eine nachhaltige Welt: die Agenda 2030 kennenlernen" auf und dienen der weiterführenden und vertiefenden Auseinandersetzung mit den Sustainable Developement Goals. Es wird also vorausgesetzt, dass die Schülerinnen und Schüler sich einführend mit den SDGs auseinandergesetzt haben und ihnen die Ziele und Hintergründe vertraut sind. Dennoch gibt es auch bei den vorliegenden Arbeitsblättern einen einführenden Einstieg.

Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Globale Klimakrise: Aufbruch in eine neue Zukunft

Die globale Klimakrise ist längst keine theoretische Möglichkeit mehr, die sich aus den Berechnungen von Computermodellen ergibt. Sie ist ein gefährliches Spiel mit dem Feuer, das sich jetzt auf unserem Planeten abspielt und in Zukunft noch stärkere Auswirkungen haben wird (Kapitel 2 und 4). Diese Publikation erläutert Ursachen (Kapitel 3) und Folgen (Kapitel 4-6) des Klimawandels und erläutert, warum wir uns bereits inmitten einer Klimakrise befinden...

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: The threat to tropical rainforests and international climate protection

The lesson modules below address an issue which will already be known to pupils from the lower secondary grades. Tropical rainforests play an important role time and again - and not only in geography lessons.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: Extreme events and climate change

These teaching materials provide school pupils with the chance to work independently through the thematic complex surrounding climate change and weather-related climatic events.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: Climate change and food security

The materials presented here give pupils the opportunity to work through the links between the areas of food security and global climate change. These connections, intensifying as they are in a world of increasing globalisation and constant change, are examined throughout the various regions and in a more detailed way.

Bild, Text

Germanwatch e.V.

Wenn du dich immer noch fragst, was Dein T-Bone-Steak mit Wüstenbildung zu tun hat... (aus der Posterserie "Connecting dots")

Der Grafiker Malte Hein hat es mit seiner Posterserie geschafft, die komplexen Verbindungen - vom alltäglichen Verbraucherverhalten über den CO2-Ausstoß bis hin zu den Auswirkungen des Klimawandels - eindrucksvoll zu visualisieren. Das hat die Jury überzeugt und ihm den ersten Preis beim Germanwatch-Posterwettbewerb 2012 Klimagerechtigkeit eingebracht. Der Postertext: WENN DU DICH IMMER NOCH FRAGST, WAS DEIN T-BONE STEAK MIT WÜSTENBILDUNG ZU TUN HAT, HAST DU DIE PUNKTE NICHT VERKNÜPFT! 1.DEIN BILLIGFLEISCH WIRD PRODUZIERT DURCH 2.RINDER, DIE SICH VON BILLIGEM MAIS UND SOJA ERNÄHREN, 3.DAS IN REGIONEN WÄCHST, WO REGENWALD ZERSTÖRT UND VERBRANNT WIRD, 4.SO DASS DIESER NICHT LÄNGER FÜR NIEDERSCHLÄGE IN TROCKENEN REGIONEN SORGEN KANN, 5.WO HÖHERE TEMPERATUREN DÜRREN UND EINE DRASTISCHE AUSWEITUNG DER WÜSTEN BESCHLEUNIGEN!