Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Greenpeace e.V.

Bildungsmaterial Climate protection and climate policy: A Matter of Negotiation? (ab Klasse 7 + einfacher Zugang für Klasse 5 und 6)

Die weltweiten CO2-Emissionen steigen immer weiter an, weshalb "Handeln statt reden" mehr denn je das Gebot der Stunde ist. Doch was tut eigentlich die internationale Politik für den Klimaschutz? Und wie kann man sich selbst engagieren? "A Matter of Negotiation" - ein aktualisiertes und ergänztes Unterrichtsmaterial für einen debattenorientierten Unterricht. Auf den jährlichen Weltklimakonferenzen verhandeln die Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention über Maßnahmen zum Klimaschutz und diskutieren über konkrete Umsetzungsschritte. Doch wie verbindlich sind solche internationalen Vereinbarungen und wie "gerecht" sind sie? Übernehmen die Hauptverursacher des Klimawandels auch die größte Verantwortung für den Klimaschutz? Wie lassen sich Klimaschutz und wirtschaftliche Entwicklung miteinander vereinbaren? Und wer darf zukünftig wie viel CO2 freisetzen? In dem aktualisierten Bildungsmaterial "A Matter of Negotiation?" finden Sie Hintergrundinformationen, Anregungen sowie konkrete Arbeitsvorschläge zu den Themen "Internationaler Klimaschutz" und "Klimagerechtigkeit" für den Unterricht. Die Materialien bieten einen Rahmen, in dem Fragen rund um die Weltklimakonferenz in einem debattenorientierten Unterricht besprochen und geklärt werden können. Dabei werden die Schüler*innen zum Nachdenken, Diskutieren und Handeln angeregt. Denn: Zivilgesellschaftliches Engagement und lokale Initiativen sind essentielle Bestandteile des internationalen Klimaschutzes und notwendig, um den weltweiten Temperaturanstieg auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen. Die Bildungsmaterialien eignen sich gut für den Einsatz im englischen Sprachunterricht oder in bilingualen, gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, z.B. Politik, Sozialwissenschaften, Geografie/Erdkunde, Wirtschaf. Alternativ lassen sie sich aber auch für fächerübergreifende Lernprojekte einsetzen. Greenpeace möchte mit dem Bildungsmaterial den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen vermitteln. Als Interessenvertreter für den Umweltschutz will die unabhängige Organisation Lehrerinnen und Lehrern dabei unterstützen, die komplexen Zusammenhänge der Umweltprobleme aufzubereiten.

Text, Unterrichtsplanung

Greenpeace e.V.

Action Pack Climate Protection and Climate Justice - Schools for Earth (Englische Version) (ab Klasse 5)

Das weltweite Klima vor der eigenen Haustür verändern: mit dem Aktionspaket "Schools for Earth" bekommen Sie spannende und kreative Ideen zum Handeln an die Hand. In einer Zeit, in der sich immer mehr Schulen und Schüler*innen für Klimaschutz engagieren und eine Kraft der Veränderung sein wollen, stellen wir Ihnen konkrete, leicht umsetzbare Projektideen zur Verfügung, wie Sie im Sinne einer "Education for Action" im Schulalltag für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit aktiv werden können. Selbstwirksamkeit, Verantwortung und Handeln stehen hier im Mittelpunkt. Neben einem Faltblatt mit relevanten Hintergrundinformationen zeigt ein großes Aktionsplakat Möglichkeiten auf, wie Sie Themen rund um Klimaschutz und Klimagerechtigkeit im Unterricht oder im Rahmen einer Projektwoche bearbeiten können. Mit diesem Aktionspaket wollen wir Sie dabei unterstützen, Ihre Schule zu einer "School for Earth" zu machen - zu einem Ort, an dem der Einsatz für eine bessere Welt gelernt, gelebt und erfahren wird. Greenpeace möchte mit dem Bildungsmaterial den respektvollen, nachhaltigen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen vermitteln. Als Interessenvertreter für den Umweltschutz will die unabhängige Organisation Lehrkräfte dabei unterstützen, die komplexen Zusammenhänge der Umweltprobleme aufzubereiten.

Text

Logo creative commons

www.gapminder.org

Gapminder: Unveiling the beauty of statistics for a fact based word view.

Gapminder is an independent Swedish foundation with no political, religious or economic affiliations. Gapminder is a fact tank, not a think tank. Gapminder fights devastating misconceptions about global development. Gapminder produces free teaching resources making the world understandable based on reliable statistics. Gapminder promotes a fact-based worldview everyone can understand. Gapminder collaborates with universities, UN, public agencies and non-governmental organizations.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: The threat to tropical rainforests and international climate protection

The lesson modules below address an issue which will already be known to pupils from the lower secondary grades. Tropical rainforests play an important role time and again - and not only in geography lessons.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: The melting glaciers

This teaching module not only looks into the problem of glacial melting, but also at the still largely unknown consequences of this development, such as glacial lake outburst floods. Using two case studies, the pupils examine more closely the impacts on and options for action open to an industrialised country (Switzerland) and a developing country (Nepal).

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: Sea level rise

With this teaching module, the school pupils are given the opportunity to compare and look at the effects of the phenomenon of climate change both in an industrialised and in a developing country.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: Going under!

Using the specific case study of Tuvalu, pupils learn about the direct consequences of climate change for the inhabitants of a Pacific island state. The teaching module provides general information about climate change as well as looking at an entirely different perspective.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: Global climate change - general issues

This teaching unit focuses on the causes and effects of climate change in general, and the issue of culprits and victims in particular. This basic module should allow the pupils to gain the basic knowledge for the following modules, which are conceived as case studies.

Arbeitsblatt, Bild, Karte, Text

Germanwatch e.V.

Worksheets: Extreme events and climate change

These teaching materials provide school pupils with the chance to work independently through the thematic complex surrounding climate change and weather-related climatic events.