Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 31 - 40 von 444

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

The ~Groovy Granny Show: Groovy Granny II (A school trip, Outside, Uncle Rob, Hide and seek, What's my job) - A school trip; Outside; Uncle Rob; Hide and seek; What's my job?

Auch im zweiten Teil des Films überzeugt Granny Green zu Hause und in der Schule durch ihren Witz und Charme und stellt nebenbei die britische Alltagskultur vor. Thematisch reicht der Film von einem Ausflaug nach London übers Einkaufen bis hin zum Beruferaten. Der halbstündige Film setzt sich aus fünf Folgen an zehn Minuten zusammen, die nicht chronologisch bearbeitet werden müssen. Thematisch geht es um Schulalltag, Familie und Freizeit. Die einzelnen Geschichten orientieren sich inhaltlich und bei der Vermittlung von Sprache und interkulturellen Wissen am Lehrplan NRW für Englisch in den Klassen 3 und 4 der Grundschule.
Ausführliche Beschreibung:
A SCHOOL TRIP (ca. 6 min):
Heute ist ein aufregender Tag für die Klasse von Miss Harris, denn die Jungen und Mädchen unternehmen einen Ausflug durch London. Auch Granny Green ist mit von der Partie, obwohl sie fast das Boot für die Themse-Rundfahrt verpasst. Bereits vom Wasser aus können die Kinder einzelne Sehenswürdigkeiten der Stadt bestaunen (Big Ben, London Eye, St. Paul's Cathedral). Danach geht es hinauf zur Tower Bridge, und natürlich darf auch eine Besichtigung des Towers of London nicht fehlen.

OUTSIDE (ca. 3 min):
Es ist ein schöner Tag und Granny Green beschließt, ihren Kaffee im Garten einzunehmen. Ausgestattet mit einer Ausgabe der Financial Times genießt sie die frische Luft. Doch die erhoffte Ruhe dauert nicht lange an: Emma hat ihr Kaninchen Flopsy verloren. Halbherzig gibt die Großmutter Emma Hinweise, wo sich Flopsy versteckt haben könnte. Gleichzeitig denkt sie aber über die Bedeutung der Natur und die Errichtung eines Gemüsegartens nach. Flopsy macht es unterdessen vor dem Fernseher gemütlich.

UNCLE ROB (ca. 8 min):
Groovy Granny frühstückt einen Buttertoast mit Marmelade und sagt dabei einen Zungenbrecher auf. Plötzlich klingelt es. Es ist Uncle Rob aus Australien. Im Gepäck hat er schöne Geschenke: ein Armband und ein T-Shirt für Emma. Doch das T-Shirt ist leider viel zu klein. Uncle Rob geht mit ihr einkaufen, um ihr ein anderes T-Shirt zu kaufen. Und da Jo bald Geburtstag hat, bekommt er vom spendablen Onkel einen neuen Computer. Jetzt kann er endlich seine erste E-Mail schreiben.

HIDE AND SEEK (ca. 6 min):
Emma und Jo schauen mit ihren Freunden Sam, Ruth und Sophie fern. Granny ist das nicht recht. Sie möchte, dass die Kinder spielen, und schlägt ihnen deswegen verschiedene Spiele vor. Die Kinder entscheiden sich für das Versteckspiel "Hide and Seek". Sam, Ruth und Jo verstecken sich im Haus, und Emma und Sophie suchen sie. Die beiden Mädchen finden nicht nur ihre Freunde sondern auch Grannys verloren gegangene Brille. Zur Belohnung backt Granny Green mit den Kindern Kekse und singt Lieder.

WHAT'S MY JOB? (ca. 7 min):
In Emmas und Jos Klasse steht heute das Thema Berufe auf dem Stundenplan. Die Kinder spielen das Spiel "What's my Job?", bei dem jeweils ein Schüler einen Beruf pantomimisch darstellt und die anderen ihn mit zehn Fragen erraten müssen. Am besten kann das Sam: Er macht einen Rapper so gut nach, dass seine Mitschüler schnell dahinter kommen. Schließlich singt Sam mit der ganzen Klasse den "Groovy Granny Rap".

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: 12. Goodbye

Der Abschied naht - Julie und Nina sind kurz vor ihrem Abflug nach England. Die vier Freunde trefen sich noch einmal zu einem gemeinsamen Abschiedsessen. Nach ihrer Ankunft in London erfahren die Mädchen, dass Alex und Can sie bald dort besuchen wollen. Die zehnminütige Episode ist die zwölfte und letzte Folge der Serie "Flirt English". Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: 4. Sausages with Pudding

Die Britinnen und die beiden Kölner planen ein weiteres Treffen: sie wollen gemeinsam ein englisches Essen zubereiten. Die Jungs suchen dafür extra einen englischen Laden in Köln auf. Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Globalisierung und Entwicklung

Welche Folgen die Globalisierung für Mensch und Natur in Entwicklungsländern hat, zeigt dieser Wissenspool an mehreren Beispielen aus Afrika und Lateinamerika. Drei Filme beschäftigen sich mit den beiden größten Regenwaldgebieten der Erde und erklären, warum sie bedroht sind und welche Initiativen es zum Schutz gibt. Im Unterricht lassen sich die 15-30minütigen Filme unterschiedlich kombinieren: zum Themenschwerpunkt Ökosystem, Tropischer Regenwald oder zu Fallbeispielen über die Folgen globalen Wirtschaftens im Spannungsfeld von wirtschaftlichen Disparitäten und Austauschbeziehungen. Die Unterrichtsvorschläge eignen sich für den Erdkunde-Unterricht ab Jahrgangsstufe 9 und in der Oberstufe.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: west.art Meisterwerke

Von modernen Plastiken, die im öffentlichen Raum provozieren, bis hin zu sakraler Kunst im Mittelalter: "west.art Meisterwerke bei Planet Schule" stellt insgesamt 14 Meilensteine der Kunst in Nordrhein-Westfalen vor. Innerhalb der Zusammenstellung gibt es drei thematische Blöcke: Vier Filme widmen sich Porträts aus unterschiedlichen Epochen, vier zeigen Skulpturen bzw. Plastiken. Die west.art Meisterwerke eignen sich vor allem für den Kunstunterricht, aber auch für das Fach Religion ab Klasse 8, hierbei besonders der Schwerpunkt "Mittelalter".

Text, Video

Planet Schule, SWR

Tatort Mensch: Zecke

Zecken können beim Blutsaugen bekanntlich Krankheiten wie FSME oder Borreliose übertragen. Aber wie dringen die Spinnentiere überhaupt in unsere Haut und saugen unser Blut, ohne dass wir etwas davon bemerken? Der Trickfilm erklärt es.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Planet Schule: Wizadora

Wizadora ist eine Sendereihe zum frühen Englischlernen in der Grundschule und in der Sekundarstufe I und wendet sich an sechs- bis zwölfjährige Kinder, die im ersten Jahr Englisch lernen. Im Mittelpunkt stehen das interkulturelle Lernen und die Sensibilisierung für fremde Sprachen und Kulturen. Das Erzählen und das Zaubern sind wichtige Ansatzpunkte für das spielerische Erkunden von Sprache. Neben den acht Video-Episoden, die im SWR Fernsehen ausgestrahlt werden, stehen die Filme auf www.planet-schule.de auch online zur Verfügung. Zu den Filmen gibt es eine interaktive CD-ROM, die nach England, Schottland, Irland, Wales und sogar nach Amerika entführt. Acht Städte und Regionen können besucht und erforscht werden. Der Wissenspool liefert begleitende Arbeitsblätter und gibt Tipps für den Einsatz im Unterricht.

Text, Video

Planet Schule, SWR

Natur-Nah: Von Mäusen, Falken und Schwalben

Kulturfolger nennt man Tiere, die in der Nähe der Menschen leben und zum Teil sogar in ihren Häusern, Kellern und Ställen Unterschlupf finden. Der Film stellt neben der Rauchschwalben zahlreiche weitere Kulturfolger: Mehlschwalben an der Hauswand, Turmfalken in der Scheuer, aber auch weniger beliebte Tiere wie Hausmaus und Wanderratte. Der halbstündige Film eignet sich zum Einsatz im Biologie und Erdkundeunterricht der Sekundarstufen 1 und 2. Er ist Teil der Reihe "Natur nah", in der übriggebliebene naturnahe Biotope vorgestellt werden. Der Wissenspool liefert begleitende Arbeitsmaterialien und Unterrichtsvorschläge zum Einsatz der Filme.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Cartonera

Marlén, Tamara, Roberto und Polaco sind zwischen 8 und 15 Jahren alt und müssen schon als "Cartoneros" in Buenos Aires arbeiten. Sie sammeln bis spät in die Nacht Verwertbares aus dem Müll der Millionenmetropole, um es an Recyclingstellen zu verkaufen. Es ist die einzige Art, wie sie ihren Familien helfen können zu überleben. Der 15-minütige Dokumentarfilm zeigt in eindrucksvollen Bildern eine Facette von Kinderarmut und Kinderarbeit in Argentinien. Der Film wird mit spanischen und deutschen Untertiteln und im spanischen Originalton ohne Untertitel angeboten und eignet sich vor allem für den Spanischunterricht des 2. und 3. Lernjahres. Er passt gut in eine größere Unterrichtsreihe zur Lebenswirklichkeit von Jugendlichen in Lateinamerika mit ihren unterschiedlichen Facetten, zu denen auch Kinderarmut zählt. Ein zweiter Schwerpunkt der Unterrichtsvorschläge liegt bei der Filmanalyse.

Text, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Welcome to Brighton

Die beiden Deutschen Hannes und Nino ziehen für einen dreimonatigen Aufenthalt im englischen Brighton in eine WG. Dort treffen sie auf zwei Britinnen, Holly und Elizabeth und kommen bei einem Tee ins Gespräch. Die zweite Staffel der beliebten Reihe Flirt English ist für den Englischunterricht in der 9. und 10. Klasse konzipiert. Wie bei der ersten Staffel gibt es ein begleitendes Lernspiel. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Die Unterrichtsmaterialien sind schwerpunktmäßig auf Klassen von Hauptschule und G-Kursen von Gesamtschulen ausgerichtet. Es enthält aber differenziertes Material, das auch genügend anspruchsvollere Lern- und Arbeitsaufgaben für alle Schulformen und Niveaustufen bietet.