Video, Website

Planet Schule, SWR/WDR

2 durch Deutschland: Niedersachsen

Räuber vertreiben? Es im “Alten Land” mal so richtig knallen lassen? Luderziehen? Ganz schön gefährlich klingt die Schnitzeljagd durch Niedersachsen. Kein Wunder also, dass der erste Rätselbrief Esther und André auf das Polizeirevier Jork führt. Von dort aus folgen sie dem roten Faden nach Hannover. Was hat es mit der geheimnisvollen Erika auf sich? Und was bedeutet ihre Angst vor Heidschnucken? Werden die beiden Schnitzeljäger die spannenden Rätsel lösen, um am Ende mit fünf Schlüsseln die Schatztruhe zu öffnen?

Video, Website

Planet Schule, SWR/WDR

2 durch Deutschland: Hessen

Esther und André kommen ganz schön ins Staunen: Ein Meer in Hessen sollen sie finden! Außerdem einen schreienden Riesen! Und eine grüne Soße! Gibt es das alles denn überhaupt?! Rätselhaft ist sie, die Schnitzeljagd quer durch das Bundesland Hessen. Geradezu märchenhaft wird es dann in Marburg. Die beiden erkunden den “Grimm-dich-Pfad” und müssen herausfinden, wie lange ein Tropfen zum blauen Licht braucht. Wenn sie doch nur schon mal wüssten, wo sie das blaue Licht finden können.

Video, Website

Planet Schule, SWR/WDR

2 durch Deutschland: Hamburg

Turmtüter? Fleetenkieker? Hummel, Hummel? Esther und André verstehen erst mal nur Bahnhof. Sie starten ihre Schnitzeljagd quer durch das Bundesland und die Hansestadt Hamburg auf dem weltbekannten Altonaer Fischmarkt. Morgens, in aller Herrgottsfrühe, erhalten sie hier ihren ersten Rätselumschlag. Ob der Umschlag sie auf die richtige Spur bringt? Und verstehen sie am Ende nicht mehr nur Bahnhof, sondern tatsächlich Hamburger Platt?