Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 61 - 67 von 67

Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

Mediennutzerschutz - Beschwerderechte für Fernsehen, Hörfunk und Internet

Nutzerinnen und Nutzer müssen sich im Internet, Fernsehen und Radio nicht alles gefallen lassen! Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) erklärt in allgemein verständlicher Form, welche Rechte Rezipienten haben und an wen man seine Beschwerden richten kann.

Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

Medien kompetent nutzen

Der Flyer bietet einen Überblick über Auftrag und konkrete Projekte der Landesanstalt für Medien NRW im Bereich der Förderung von Medienkompetenz. Die Projektangebote sind gekennzeichnet im Hinblick auf ihre besondere Relevanz für die Zielgruppen Kinder und Jugendliche, Eltern, Pädagogen und Multiplikatoren.

Bild, Text

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

Handysektor: Handysektor: Voll Porno

Der Flyer behandelt Pornografie auf Handys und Computern von Jugendlichen und Kindern. Fragen nach der Strafbarkeit, verletzten Persönlichkeitsrechten, Rollenbildern, Gewalt, Beziehung, Liebe und Sexualität werden in kleinen kommentierten Szenen aufgeworfen. Der Flyer richtet sich direkt an Jugendliche, bietet aber auch Pädagog(inn)en die Möglichkeit, mit den Jugendlichen über Pornografie zu diskutieren.

Bild, Text

Initiative Hören e.V., Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)

AUDITORIX: AUDITORIX: Geräuschrezepte

Wie kann ich selbst das Geräusch von Donner erzeugen oder von Schritten im Schnee. Die Geräuschrezepte von Auditorix bieten viele Möglichkeiten Geräusche für eigene Hörspiel zu erzeugen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

Das Netz vergisst nichts! Unterrichtsmaterial zum Comic-Flyer

Die Unterrichtseinheit zum Comic-Flyer "Das Netz vergisst nichts!" behandelt den oft leichtsinnigen Umgang von Jugendlichen mit Fotos, Party-Pics und Videos. Das begleitende Unterrichtsmaterial bietet Lehrkräften die Möglichkeit, mit den Jugendlichen über Datenschutz, üble Nachrede und das Recht am eigenen Bild zu diskutieren.