Bild

Siemens Stiftung

Altersschwerhörigkeit

Foto: Mit zunehmendem Alter lässt das Hörvermögen nach. Im Straßenverkehr kann das für ältere Menschen gefährlich werden.Unter Altersschwerhörigkeit versteht man die langsam zunehmende Schwerhörigkeit durch das Absterben von Zellen im Innenohr bzw. im Hörnerv. Meist beginnend mit einem Verlust der hohen Töne, später aber auch der mittleren Frequenzen. Es sind beide Ohren im gleichen Maße betroffen, was dazu führen kann, dass ab einem bestimmten Grad der Schwerhörigkeit die Umgangssprache nur noch schlecht verstanden werden kann. Durch Schwerhörigkeit sind ältere Menschen z. B. oft im Straßenverkehr beeinträchtigt. Hier müssen die anderen Verkehrsteilnehmer zusätzlich aufmerksam sein.Hinweise und Ideen:Anhand dieser speziellen Situation kann allgemein zum Thema Schwerhörigkeit bzw. Beeinträchtigung des Hörens auch bei jungen Menschen hingeleitet werden. Auch der Umgang mit betroffenen Menschen kann zum Thema werden. Unterrichtsbezug:Hörschädigung/SchwerhörigkeitFunktionsweise des HörensSchallumwandlung

Bild

Siemens Stiftung

Sinnesorgan Ohr

Foto: Ein Ohr in Großaufnahme. Zur ersten visuellen Hinführung bzw. zum Einstieg in die Anatomie des Ohrs.Das Ohr als Sinnesorgan beherbergt sowohl den Hörsinn als auch den Dreh- und Lagesinn.Der Hörsinn ist der einzige menschliche Sinn, der nie schläft. Das Ohr reagiert siebenmal schneller als das Auge und differenziert wesentlich feiner als die Nase.Funktionsbeitrag zum Hören:Der Ohrmuschel wird eine Trichterfunktion für die Schallwellen zugeschrieben. Diese Funktion ist im Unterschied zu bestimmten Tieren nicht besonders ausgeprägt. So verbessert oder verschlechtert die Veränderung der Ohrmuschel bei einer Fehlbildung des Ohrs oder abstehenden Ohren die Hörfunktion nicht wesentlich. Allerdings können völlig fehlende Ohrenmuscheln je nach Ausrichtung zur Schallquelle doch den Faktor 2-3 ausmachen! Hinweise und Ideen:Was kann ich alles hören? Hier bietet es sich an, einen Hörspaziergang zu machen oder die Wirkung eines Karussells zu testen.Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines SinnesorgansReizaufnahme und InformationsverarbeitungSinne erschließen die Umwelt

Bild

Siemens Stiftung

Bombilla de xenón para automóvil

Fotografía:
Una bombilla de xenón para automóvil.



Información e ideas:
Un ejemplo de la conversión de energía eléctrica en energía radiante.

Medientypen

Bild

Lernalter

6-18

Schlüsselwörter

Energía

Sprachen

Spanisch

Bild

Siemens Stiftung

La copa de vino melódica

Fotografía:
Frotar una copa de vino puede producir tonos.


Si se frota a lo largo del borde de una copa de vino con un dedo húmedo, se produce un tono. Tan pronto la copa produce un tono, ondas marginales de onda corta aparecen en el líquido contenido. El vidrio oscila en vaivén en aquellos lugares en los cuales ocurren las ondas. Entre ellos es apacible. La oscilación del vidrio no solo se transfiere al líquido sino que también al aire y, de este modo, llega a nuestro oído en forma de un tono fino.

Información e ideas:
Experimento fácil de llevar a cabo en el aula. ¿Tal vez los estudiantes podrían inclusive hacer por sí mismos una armónica de vidrio?
Hay disponible mayor información sobre esta fotografía, como hoja informativa, en el portal de medios didácticos de la Siemens Stiftung.

Pertinente a la enseñanza de:
Fenómenos acústicos
Sonido/acústica: parámetros
Vibraciones y ondas

Medientypen

Bild

Lernalter

6-18

Schlüsselwörter

Sonido

Sprachen

Spanisch

Bild

Siemens Stiftung

Resonanzkörper Klavier

Foto:Flügel und Klavier sind gute Beispiele für die überragende Bedeutung von Resonanzkörpern bzgl. Lautstärke und Klang.Der Rahmen und der Luftraum im Klavier schwingen in Resonanz zur gerade angeschlagenen Saite mit. Während der technologisch jüngere Flügel ganze Konzertsäle “füllt”, reicht der historische Vorläufer - das Spinett - gerade mal fürs Wohnzimmer. Abgesehen von der Lautstärke ist beim Spinett auch die Klangfarbe wesentlich dünner. Dieser Vergleich macht die Bedeutung des Resonanzkörpers in der Schallerzeugung generell und in der Musik speziell sehr anschaulich. Hinweise und Ideen:Anhand eines praktischen Beispiels aus der Musik wird die Wichtigkeit von Physik und Akustik auch für Kunst und Kommunikation klar. Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenSchwingungen und Wellen

Bild

Siemens Stiftung

Motorrad

Foto: Motorradfahrer als typischer Verkehrsteilnehmer.Ein Motorrad ist vor allem bei rasanten Fahrern ein lauter Verkehrsteilnehmer - es können Werte bis ca. 80 Dezibel auf der Lärmpegelskala erreicht werden.Hinweise und Ideen:Einstiegsbild oder zur Illustration.

Bild

Siemens Stiftung

Xenon auto light bulb

Photo:
A Xenon auto light bulb.


Information and ideas:
An example of the conversion of electrical energy into radiant energy.

Medientypen

Bild

Lernalter

6-18

Schlüsselwörter

Energy

Sprachen

Englisch

Bild

Siemens Stiftung

Waves in the water

Photo:
If you want to give the students an initial impression of sound waves, the propagation of waves in water is very useful.

When a stone is thrown into the water, concentric circles spread out from the spot where the stone hit the water. Sound waves move away from the source of sound in a similar way.

Information and ideas:
The well-known photo may be a help for students to picture the propagation of sound waves in their minds. (Strictly speaking a water wave and a sound wave differ with respect to the direction of the vibration - transversal and longitudinal respectively!)

Relevant for teaching:
Acoustic phenomena
Vibrations and waves

Bild

Siemens Stiftung

Tree

Photo:
A group of trees in late summer. Photosynthesis only takes place in the green leaves.


Information and ideas:
An example of the conversion of radiant energy into chemical energy.

Bild

Siemens Stiftung

String telephone

Graphic:
Communicate over a distance with the help of a string telephone - this can be done easily with students.

Solid materials (in this case the string) conduct the sound.
But with a string telephone it is also possible to demonstrate sound amplification and sound transmission.

Information and ideas:
Extension of experiment possible:
Comparison of string telephones made of different materials:
- string, wire
- plastic cups, tins, yoghurt cartons

Relevant for teaching:
Acoustic phenomena
Sound/acoustics: parameters
Communication and understanding
Vibrations and waves