Übung

Siemens Stiftung

Schallarten (Lückentext)

Lückentext:Fünf Sätze mit Aussagen über Schallarten sind von den Schülerinnen und Schülern zu vervollständigen.Der Lückentext kann mittels Drag & Drop oder handschriftlich am interaktiven Whiteboard bearbeitet werden.

Medientypen

Übung

Lernalter

11-18

Schlüsselwörter

Schall Welle (Physik)

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Übung

Siemens Stiftung

Die Bereiche des Ohrs (Zuordnungsaufgabe)

Zuordnungsaufgabe:Welche Bestandteile des Ohrs gehören zu welchen Bereichen (Außen-, Mittel- oder Innenohr)?Die Aufgabe kann mittels Drag & Drop oder handschriftlich am interaktiven Whiteboard gelöst werden.Unterrichtsbezug:Der menschliche KörperBau und Leistung eines Sinnesorgans


Übung

Siemens Stiftung

Die Bestandteile des Auges

Arbeitsblatt, interaktiv:Ein Auge kann interaktiv aus seinen einzelnen Bestandteilen zusammengesetzt werden. Eine schrittweise “Bauanleitung” erleichtert die Übung. Sobald ein Bestandteil richtig positioniert wurde, wird automatisch zur nächsten Anweisung gesprungen. Am Ende der Übung wird die Anzahl der Fehlversuche angezeigt.

Übung

Siemens Stiftung

Der Innenwiderstand (Lückentext)

Lückentext:Der Text informiert darüber, dass Spannungs- und Stromquellen selbst einen Widerstand haben, den sog. Innenwiderstand.Die Schülerinnen und Schüler sollen die Lücken im Text sinnvoll ergänzen. Die Begriffe zum Befüllen der Lücken können als Wortkarten eingeblendet und mit Drag & Drop zugeordnet werden. Alternativ können die Lücken auch handschriftlich am interaktiven Whiteboard gefüllt werden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Übung

Siemens Stiftung

Nachweis von Säuren und Basen mit Rotkohlsaft

Zuordnungsaufgabe: Durch Zusatz welchen Stoffes bekommt der Rotkohlsaft welche Farbe und für welchen pH-Bereich ist sie ein Indikator?Fünf bekannte Produkte aus dem Alltag sollen hinsichtlich ihrer Eigenschaften als sauer (s), basisch (b) oder neutral (n) klassifiziert werden. Hierfür sind Fotos der Produkte sowie der zugehörigen Indikatorlösungen (Rotkohlsaft) an die entsprechende Stelle des pH-Bereichs zuzuordnen. Die Fotos, die zugeordnet wurden, können wieder herausgezogen bzw. zwischen den Platzhaltern hin- und hergeschoben werden. Zu jedem Zeitpunkt der Bearbeitung kann die Lösung eingeblendet werden. Der aktuelle Bearbeitungszustand bleibt erhalten, die Bearbeitung kann so nach dem Ausblenden der Lösung fortgesetzt werden. Die Zuordnung der Fotos kann über den jeweiligen Prüfen-Button ausgewertet werden. Falsche Zuordnungen werden zurückgesetzt und können erneut zugeordnet werden.Hinweise und Ideen:Die Schülerinnen und Schüler können weitere Produkte aus dem Alltag mithilfe des Rotkohlsaft-Indikators auf ihren pH-Wert untersuchen. Wodurch bekommt der Rotkohlsaft z. B. eine gelbe Farbe und welchen pH-Wert zeigt sie an?

Übung

Siemens Stiftung

Energiewandler

Zuordnungsaufgabe:Welche Energieformen können durch welchen Energiewandler ineinander umgewandelt werden?Der Energiewandler ist in der Mitte genannt. Die zugehörige Quellenergie (links) und Nutzenergie (rechts) ist per Drag und Drop zuzuordnen. Die Zuordnung kann nach jedem Schritt einzeln oder am Ende der Übung geprüft werden. Die Lösung kann jederzeit ein- und ausgeblendet werden.Diese Übungsaufgabe fördert das Verständnis für Energiewandler auf spielerische Weise. Diese Übungsaufgabe enthält eine Prüffunktion, die Anzahl der Versuche ist nicht beschränkt. Die richtige Lösung kann jederzeit eingeblendet werden.Hinweise und Ideen:Die Symbol-Icons und die Energieformen, für die sie stehen: Stecker für elektrische Energie, Erlenmeyerkolben für chemische Energie, Atom für Kernenergie, Zahnräder für mechanische Energie, Sonne für Strahlungsenergie, Teekessel für thermische Energie.

Medientypen

Übung

Lernalter

11-18

Schlüsselwörter

Energie Energieversorgung Physik

Sprachen

Deutsch

Dieses Material ist Teil einer Sammlung