Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 5 von 5

Experiment

Siemens Stiftung

Schlecht hören - selbst erleben (Schüleranleitung)

Experimentieranleitung: Schülerinnen und Schüler sollen in Selbsttests am Beispiel Gehör erfahren, wie das Leben durch Beeinträchtigung eines Sinnesorgans beeinflusst wird.Die Schülerinnen und Schüler sollen in Experimenten und Selbsttests die Beeinträchtigung des Hörvermögens erfahren und dadurch verstehen, wie schwierig sich das tägliche Leben der Gehörlosen gestaltet.Vorbereitung: Etwa einem Drittel der Klasse werden beide Ohren, einem weiteren Drittel nur ein Ohr mit Ohrstöpseln verschlossen. Alle übrigen Schülerinnen und Schüler behalten ihre volle Hörfähigkeit. Zu den Unterrichtsgesprächen werden die Ohrstöpsel entfernt, danach die Rollen zwischen den drei Gruppen getauscht, so dass am Ende jede Schülerin und jeder Schüler jeden Part einmal übernommen hat.Unterrichtsbezug:Hörschädigung/SchwerhörigkeitFunktionsweise des Hörens

Arbeitsblatt

Siemens Stiftung

Pass auf, mein Freund hört schlecht! (Schüleranleitung)

Arbeitsblatt: Wie spreche ich am besten mit einem Freund/einer Freundin, die hörgeschädigt ist? Das Kärtchen mit der Verhaltensregel und das mit dem Grund dafür sind zusammen zu legen.Die Kärtchen sollen Anregungen für ein aktives Zusammenleben von hörgeschädigten und guthörenden Kindern geben.Hilfreiche Tipps für die Kommunikation mit einem hörgeminderten Kind werden gegeben: Zum Beispiel störende Nebengeräusche vermeiden, um nicht abzulenken, oder auf gute Beleuchtung achten, um die Mimik erkennen zu lassen und das Lippenlesen zu erleichtern.Unterrichtsbezug:Hörschädigung/SchwerhörigkeitKommunikation, SpracheGesellschaftliches Zusammenleben

Primärmaterial/Quelle

Siemens Stiftung

Deutsche Tinnitus-Liga e. V.

Website:Die Selbsthilfeorganisation bei Tinnitus, Hörsturz und Morbus Meniere informiert über diese Ohrenkrankheiten aber auch über den Hörvorgang.Umfassendes Informationsangebot für alle Betroffenen von Hörschädigung. Hinweise und Ideen:Hier können Schüler ausführliche Informationen entdecken. Auch für Lehrer und Eltern ein gutes Nachschlagewerk.

Primärmaterial/Quelle

Siemens Stiftung

International Bureau for Audiophonology

Website (de, en, fr, sp):Das Internationale Büro für Audiophonologie.Das Internationale Büro für Audiophonologie ist eine internationale Vereinigung von Fachleuten auf dem Gebiet der Audiophonologie. Das BIAP ist gegliedert in nationale und regionale Komitees. Mitglied im BIAP sind Vertreter aus internationalen Berufsfachverbänden und Fachgesellschaften sowie auf dem Gebiet der Audiophonologie tätiger Einzelmitglieder.

Primärmaterial/Quelle

Siemens Stiftung

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Website:Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie.Die Website bietet ein breites Spektrum an Informationen zum Gesamtkomplex HNO, der weit über die Thematik Hören und Schwerhörigkeit hinausgeht. Die wissenschaftliche Ebene der Aussagen in den inhaltlichen Teilen erfordert ein gewisses Maß an Basiswissen.Hinweise und Ideen:Hier können Schüler ausführliche Informationen entdecken. Auch für Lehrer und Eltern ein gutes Nachschlagewerk.