Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 13

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

The Ear, Hearing and Hearing Impairment: Hearing training (link list)

Link list:
Many interesting links regarding the topic "Hearing training".

Information and ideas:
Suitable as a source for internet inquiry for the teacher and students.

Audio

Siemens Stiftung

Holztreppe knarzt

Ton: Zu typischen Geräuschen in einem Haus gehören oft knarzende Stufen einer Holztreppe.Typisches Geräusch für ein altes Haus ist das Knarzen einer alten Treppe.Hinweise und Ideen:Hörbeispiel zum Raten oder für die Hörspielerstellung.Unterrichtsbezug:Bau und Leistung eines SinnesorgansSinne erschließen die UmweltSinnesübende Spiele

Bild

Siemens Stiftung

Resonanzkörper Klavier

Foto:Flügel und Klavier sind gute Beispiele für die überragende Bedeutung von Resonanzkörpern bzgl. Lautstärke und Klang.Der Rahmen und der Luftraum im Klavier schwingen in Resonanz zur gerade angeschlagenen Saite mit. Während der technologisch jüngere Flügel ganze Konzertsäle “füllt”, reicht der historische Vorläufer - das Spinett - gerade mal fürs Wohnzimmer. Abgesehen von der Lautstärke ist beim Spinett auch die Klangfarbe wesentlich dünner. Dieser Vergleich macht die Bedeutung des Resonanzkörpers in der Schallerzeugung generell und in der Musik speziell sehr anschaulich. Hinweise und Ideen:Anhand eines praktischen Beispiels aus der Musik wird die Wichtigkeit von Physik und Akustik auch für Kunst und Kommunikation klar. Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenSchwingungen und Wellen

Audio

Siemens Stiftung

Tono de prueba como la señal sonora más pura

Sonido:
Un tono puro de monofrecuencia sencilla producido sintéticamente con un generador puede ser aún más puro que el tono de un diapasón.


Un tono puro de monofrecuencia sencilla producido sintéticamente con un generador puede ser aún más puro que el tono de un diapasón.

Información e ideas:
Grabación para clarificar diferentes tipos de ruido (o para que los estudiantes los identifiquen).

Pertinente a la enseñanza de:
Sonido/acústica: parámetros
Comunicación y comprensión
Vibraciones y ondas
Fenómenos acústicos

Primärmaterial/Quelle

Siemens Stiftung

Schlagzeug und Tonleiter interaktiv

Website: Auf einem Schlagzeug werden Rhythmen, auf einer Tonleiter werden Klänge vorgespielt, die man nachspielen muss.Zuerst rechts eine der vier Schwierigkeitsstufen auswählen (von einer Note bis vier).Mit Klick auf "Leertaste" (gelber Pfeil) wird die gewählte Anzahl von Tönen vorgespielt.Virtuelles Schlagzeug:Nun muss auf dem "Virtuellen Schlagzeug" die Tonfolge nachgespielt werden, dazu jeweils mit der Maus auf die entsprechenden "Trommeln" klicken.Ist es richtig, marschiert der Smiley in Richtung Pokal.Interaktive Tonleiter:Nun muss in der Tonleiter nachgespielt werden, dazu jeweils mit der Maus auf die entsprechenden Töne klicken.Ist es richtig, marschiert der Smiley nach oben, wenn falsch, nach unten.Hinweise und Ideen:Die Applets gehören zur Gehörbildung Musik.Die Website ist speziell für Kinder konzipiert bzw. für Eltern, die ihren Kindern spielerisch und musikalisch Medienkompetenz im Umgang mit dem Computer sowie dem Internet vermitteln möchten. Einsetzbar im Rahmen eines Lernzirkels oder im Musikunterricht als Übung.Unterrichtsbezug:Bau und Leistung eines SinnesorgansSinne erschließen die UmweltSinnesübende Spiele

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Sound emission at the loudspeaker

Video (00:11 minutes):The visibly vibrating diaphragm in the loudspeaker obviously transmits its movement onto the air as sound waves.The principle of sound production and propagation as sound wave in the air can be recognized clearly with the example of the diaphragm of a loudspeaker. By the way, only the lowest-pitched tones are visible. With medium and high-pitched tones the movements of the diaphragm are so fast that they are invisible. Information and ideas:Suitable for demonstration purposes but also good for self-study on the part of the students. Idea: show the film without sound to begin with. The students should then guess what sort of noise/sound it might be.Relevant for teaching:Acoustic phenomenaSound/acoustics: parametersCommunication and understandingVibrations and waves

Audio

Siemens Stiftung

Knall als aperiodischer Schallimpuls

Ton: Beispiel von einem extrem kurzzeitigen, lauten, aperiodischen Schallereignis (Knall).Einem Knall liegt eine schlagartig einsetzende, sehr kurz andauernde mechanische, aperiodische Schwingung einer großen Amplitude zugrunde. Die Amplitude klingt zudem schnell ab. Beispiele sind Schuss oder Platzenlassen einer Papiertüte oder das Zuschlagen einer Tür.Hinweise und Ideen:Tonbeispiel für die Verdeutlichung verschiedener Schallarten (oder auch zum Erraten).Weitere inhaltliche Informationen zu diesem Tonbeispiel gibt es als Sachinformation auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.Unterrichtsbezug:Schall/Akustik: KenngrößenKommunikation und VerständigungSchwingungen und WellenAkustische Phänomene

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Schallabstrahlung am Lautsprecher

Video (00:11 Minuten): Offenbar überträgt die sichtbar schwingende Lautsprechermembran ihre Bewegung als Schallwellen auf die Luft.Das Prinzip der Schallerzeugung und der Ausbreitung als Schallwelle in der Luft erkennt man sehr gut am Beispiel der Membran eines Lautsprechers. Übrigens, man sieht nur die tiefsten Töne. Bei den mittleren und hohen Tönen sind die Membranbewegungen so schnell, dass sie unsichtbar sind. Hinweise und Ideen:Zur Vorführung geeignet, aber auch zum Selbststudium der Schüler.Idee: Video erst ohne Ton abspielen und die Schüler sollen raten, was das für ein Geräusch/Ton sein könnte.Unterrichtsbezug:Akustische PhänomeneSchall/Akustik: KenngrößenKommunikation und VerständigungSchwingungen und Wellen

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Guitar music

Video (00:25 minutes): Recording of guitar music as example of sound production by vibrating strings.Guitar music is produced by vibrating strings.Information and ideas:As example of sound production through vibrating objects and for musical instruments.Relevant for teaching:Acoustic phenomenaSound/acoustics: parametersCommunication and understandingVibrations and waves

Audio

Siemens Stiftung

Compás tres por cuatro

Sonido:
Acompasamiento en tres por cuatro.


Esta grabación musical es parte del adiestramiento auditivo con música y es un ejemplo de ritmo.

Información e ideas:
Los estudiantes pueden imitar la grabación.
Ellos también pueden inventar sus propios ritmos y "reproducirlos? unos a otros.

Pertinente a la enseñanza de:
Estructura y función de un órgano sensorial
Los sentidos descubren el medio ambiente
Juegos para practicar el uso de los sentidos

Medientypen

Audio

Lernalter

6-18

Schlüsselwörter

Sentido del oído

Sprachen

Spanisch