Video

Planet Schule, SWR

Zeitsprung Schwarzwaldhaus 1902: Haus und Hof

Familie Boro findet sich langsam in das Schwarzwälder Hofleben von 1902 ein. Die Bauern sind größtenteils auf Selbstversorgung angewiesen. Milch von den eigenen Kühen, Gemüse aus dem Garten, Kartoffeln vom Acker - keines dieser Lebensmittel darf wegfallen, sonst kann die Familie nicht überleben. Die Kartoffelfäule ruiniert die Ernte. Der Vorrat wird für den Winter nun nicht ausreichen. Ein historischer Rückblick zeigt, wie im 19. Jahrhundert die Bewohner ganzer Dörfer wegen der Kartoffelfäule auswandern mussten, um dem Hungertod zu entgehen. Der 15minütige Film ist Teil der Reihe "Zeitsprung - Schwarzwaldhaus 1902", in der Familien auf einem Bauernhof unter Bedingungen wie vor 100 Jahren leben. Er eignet sich zum Einsatz im Geschichts-, teilweise auch Chemie- und Biologieunterricht der Klassen 5-10.

Video

Planet Schule, WDR

Die ~Germanen: Barbaren gegen Rom

Die erste Folge setzt ein im Jahr 58 vor Christus und gewährt einen Einblick in das Leben der Sweben, eines germanischen Stammes, der von seinem ursprünglichen Siedlungsgebiet an der Elbe bis ins heutige Elsass wandert. Sie ist Teil der Dokumentationsreihe "Die Germanen", die den Aufstieg des "Volkes vieler Völker" von ihrer "Erfindung" durch Julius Cäsar bis zur Taufe des Frankenkönigs Chlodwig erzählt. Die vier Filme à 30 Minuten eignen sich für den Einsatz ab Klasse 8.

Video

Planet Schule, SWR/WDR

Bauberufe des Mittelalters: Berufe im Wald

In dieser Folge dreht sich alles ums Holz - einer der wichtigsten Werkstoffe des Mittelalters. Wie Bäume zu Balken und dann weiter zu Gerüsten, Tischen, Dachstühlen oder Türstöcken verarbeitet und dabei auch noch Nägel eingespart werden - das erklärt Touristenführer Frank. Außerdem wird die Arbeit des Korbflechters vorgestellt. Der 15-minütige Film ist Teil der Reihe "Bauberufe im Mittelalter", in der ein Bauprojekt im französischen Guédelon begleitet wird: hier bauen 50 Menschen mit den Mitteln des Mittelalters eine Burganlage. Das Mittelalter wird vor allem in den Klassen 6 bis 8 in Geschichte behandelt. Die Filme "Bauberufe des Mittelalters" vermitteln ein plastisches Bild vom damaligen Leben anhand einer ungewöhnlichen Idee.

Video, Website

Planet Schule, WDR

Die Mauer

Manchmal machen ganz alltägliche Entscheidungen Geschichte: Ein junger Mann in der DDR, Anfang 20, will einen Studienplatz - und leistet im Gegenzug Dienst als Grenzsoldat. Er hat große Träume, will etwas erreichen und arrangiert sich mit seinem Staat - immer in Angst, dass er im Namen des Sozialismus auf einen Flüchtenden schießen muss. 1989 bricht die DDR zusammen - und reißt das Leben des Soldaten mit sich. Solche Lebenswege an der deutsch-deutschen Grenze haben Geschichte geschrieben - doch angefangen haben sie mit scheinbar kleinen, ganz menschlichen Entscheidungen, die wir heute ähnlich treffen könnten.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Planet Schule, WDR

Die Mauer

An dem Film lassen sich mehrere Themen schrittweise in den Sequenzen nacheinander behandeln. Es geht um den Mauerbau, die Argumente für Gehen oder Bleiben und den Alltag eines Wachsoldaten. Den Abschluss bildet eine Debatte, in der der Mauersoldat auf den Angehörigen eines Opfers trifft.

Video, Website

Planet Schule, WDR

Zeit der Aufklärung - Die Geschichte des Südwestens

Das 18. Jahrhundert ist die Zeit der Verschwendung, der absolutistischen Herrscher und ihrer prachtvollen Höfe. Und auch eine neue Idee erreicht den Südwesten: die Aufklärung. Herzog Karl Eugen von Württemberg schart auf Schloss Ludwigsburg Künstler und Gelehrte um sich und schmückt sich mit deren Ideen; wie er es wirklich mit der Meinungsfreiheit hält, erfährt der Musiker Christian Schubart am eigenen Leib. Denn, wer die Autorität des Herzogs in Frage stellt, muss dafür büßen. Doch die Freigeister nehmen die herrschende Ordnung immer wieder ins Visier, stellen in Frage, was jahrhundertelang Gültigkeit hatte.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Website

Planet Schule, WDR

Der Kosovo-Krieg

An den Ereignissen rund um den Kosovo-Krieg lässt sich im Geschichtsunterricht der Oberstufe die Wiederbewaffnung der Bundeswehr und ihre veränderte Rolle heute erläutern. Außerdem können hier die Entwicklung der Menschen- und Bürgerrechte und Beispiele für einen modernen Völkermord thematisiert werden.

Video

Planet Schule, WDR

Die Germanen: Im Zeichen des Kreuzes

Die vierte Folge beschreibt den Übergang von der germanischen Mythologie und Religion zum Christentum. Eine zentrale Rolle spielen dabei Kriege des Frankenkönigs Chlodwig. Sie ist Teil der Dokumentationsreihe "Die Germanen", die den Aufstieg des "Volkes vieler Völker" von ihrer "Erfindung" durch Julius Cäsar bis zur Taufe des Frankenkönigs Chlodwig erzählt. Die vier Filme à 30 Minuten eignen sich für den Einsatz ab Klasse 8, der Wissenspool zur Sendung liefert begleitende Arbeitermaterialien und interaktive Elemente.

Video

Planet Schule, SWR

Zurück in die Steinzeit: Hauptsache satt

“Essen, essen, essen, es geht um nichts anderes!”, stellt Mutter Britta bald nach Beginn des Steinzeitexperiments fest. Die ganze Sippe ist hungrig. Die Fische wollen an dem großen Steinzeithaken nicht anbeißen und Beeren und Pilze wachsen dieses Jahr nur spärlich. Die 15 minütige Sendung ist Teil der Reihe "Zurück in die Steinzeit", in der Familien das steinzeitliche Leben ausprobieren. Die Dokumentation ist in verschiedenen Klassenstufen methodisch vielseitig einsetzbar und sehr gut für die Projektarbeit geeignet.
Ausführliche Beschreibung:
Die elfjährige Ronja kann es kaum glauben: "Dass das mit dem Essen so ein Problem ist, hätte ich nicht gedacht." Ein Grillfest soll Abwechslung auf den Speisezettel bringen. Denn die Sippe besitzt Haustiere, genau wie damals die Menschen der Frühsteinzeit. Kühe, Ziegen und Schafe liefern Bekleidung, Milch und vor allem auch Fleisch. Aber vor dem Grillen kommt das Schlachten. Keine ganz leichte Aufgabe für die moderne Steinzeitsippe. Abends am Feuer sind die Schwierigkeiten vergessen. Denn endlich werden alle einmal satt.

Simulation

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Quiz Neandertaler

Wie hat der Neandertaler gelebt? Was hat er gejagt? Welche Werkzeuge hat er benutzt? Das Quiz vermittelt den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Welt der ausgestorbenen Urzeitmenschen und regt zum Weiterforschen an. Die verwendeten Video-Ausschnitte stammen aus den Filmen "Den Neandertalern auf der Spur - Aktuelle Forschung" und "Unser Herr Mettmann - Ein Neandertaler und seine Geschichte".