Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Planet Schule: Zurück in die Steinzeit

Leben wie die Steinzeitmenschen - einen Sommer lang. Sechs Kinder und sieben Erwachsene machen eine Zeitreise 5000 Jahre zurück in Vergangenheit. Kein Supermarkt, kein Strom, kein fließend Wasser. Wie kommen moderne Menschen mit einem Alltag wie vor 5000 Jahren zurecht? Die vier 15-minütigen Sendungen der Reihe “Zurück in die Steinzeit” sind in verschiedenen Klassenstufen methodisch vielseitig einsetzbar und sehr gut für die Projektarbeit geeignet. Der Wissenspool bietet neben weiterführenden Informationen noch didaktische Hinweise für Lehrer und begleitendes Unterrichtsmaterial.

Arbeitsblatt, Simulation, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Der Neandertaler

Die wichtigsten aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft zum Neandertaler fasst der 15-minütige Film "Den Neandertalern auf der Spur - Aktuelle Forschung" zusammen, der sich ab dem 7. Schuljahr im Unterricht einsetzen lässt. Schon für Grundschüler ab der 4. Klasse eignet sich die 30-minütige Sendung "Unser Herr Mettmann - Ein Neandertaler und seine Geschichte". Sie beschreibt die Rekonstruktion des wohl berühmtesten Urzeit-Menschen aus dem Neandertal. Im Wissenspool finden sich neben weiterführenden Informationen begleitende Unterrichtsmaterialien zu den Sendungen mit didaktischen Hinweisen für Lehrer und interaktive Elemente für die Schüler.

Video, Website

Planet Schule

Deutsch mit Socke, Folge 9: Laut und leise

“Deutsch mit Socke” ermöglicht Kindern mit wenig oder keinen Deutsch-Kenntnissen den spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und schafft vielfältige Sprachanlässe. Wenn Socke da ist, ist immer was los. Esther findet heraus, woher Socke kommt und dass Socke ganz schön viele Tricks auf Lager hat. Die Clips bieten viele Sprachanlässe und Vertiefungsmöglichkeiten für den Unterricht.

Video, Website

Planet Schule

Deutsch mit Socke, Folge 4: Was ist das?

“Deutsch mit Socke” ermöglicht Kindern mit wenig oder keinen Deutsch-Kenntnissen den spielerischen Zugang zur deutschen Sprache und schafft vielfältige Sprachanlässe. In den ersten Clips der Reihe “Deutsch mit Socke” lernen sich Esther und Socke kennen. Und natürlich spielt Socke Esther dabei direkt die ersten Streiche. In den kurzen Studioclips werden einfache Satzstrukturen aufgegriffen und häufig wiederholt.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Quarks & Co. bei Planet Schule

Planet Schule hat aus den Sendungen einige lehrplanrelevante Themen zusammengestellt, für den Einsatz in der Schule gekürzt und mit begleitendem Unterrichtsmaterial versehen. Die Filme und Unterrichtsmaterialien eignen sich für die Sekundarstufe 1. Bei den Unterrichtsmaterialien spielt der Umgang mit Medien eine besondere Rolle, etwa die Informationssuche mit verschiedenen Quellen oder die Präsentation von eigenen Ergebnissen mithilfe von Fotos und Film.


Video

Planet Schule, WDR

Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen: Schiffe als Riffe

Im dritten Teil der Sendereihe "Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen" steht die naturwissenschaftliche Bewertung von künstlichen Riffen im Mittelpunkt. Wie entstehen neue Lebensräume durch künstliche Riffe? Der 10-minütige Film eignet sich für den Biologie-Unterricht ab Jahrgangsstufe 9. Die Reihe gehört zum Wissenspool "Bedrohte Meereswelten", in dem sich zusätzlich Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge und interaktive Animationen für Schüler finden.

Video, Website

Planet Schule, WDR

Reihe: Freisprecher

Freisprecher" bündelt kurze Filmbeiträge, die sich speziell an ein junges Publikum richten. In dreiminütigen, von jungen Teams produzierten Clips werden ethische Fragen thematisiert, die im Alltag junger Zuschauerinnen und Zuschauer eine wichtige Rolle spielen. Es geht darum, wie man "echt" und "authentisch" sein kann, es geht um Treue und um Partnerschaft, um die Suche nach Orientierung und nach gültigen Werten. Freisprecher wird - in Zusammenarbeit mit dem SWR - verantwortet von der evangelischen und katholischen Kirche. Keine Sendung ist evangelisch oder katholisch, sie ist immer beides.

Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Wie war das mit dem Glauben im Mittelalter?

Religion prägte das mittelalterliche Leben, die Menschen fürchteten die Hölle und versuchten die göttlichen Gebote einzuhalten. Um von ihren Sünden erlöst zu werden, machten sich die Menschen auf zu Wallfahrten und beteten Heilige und Reliquien an. Die Verehrung konnte manchmal aber ins Extreme umschlagen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Hitler an der Macht - die ersten 100 Tage

Der Film rekonstruiert die Ereignisse ab der Machtergreifung Hitlers im Frühjahr 1933. Er zeigt Original-Filmaufnahmen, Historiker ordnen die Geschehnisse ein und liefern Interpretationen. Der Film eignet sich gut, um die verschiedenen Instrumente zu identifizieren, derer sich die Nationalsozialisten bedienten, um die Macht zu erreichen und zu festigen. Er passt genau in den Lehrplan des Geschichtsunterrichts der Klassen 9/10 und der Oberstufe, wenn es um den Aufstieg und die Herrschaftsinstrumente des Naziregimes geht.

Simulation, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Weltreligionen

Wer arbeitet in einer Moschee? Welche Feste feiern Juden und wieso hat eine Kirche meistens einen Turm? Jasmin, eine angehende Archäologin, begleitet die Kinder bei ihrer Entdeckungsreise in die Welt des Christentums, des Judentums und des Islams. Wohnhäuser, Moschee, Kirche, Synagoge und eine Bibliothek bieten Informationen zu den Religionen. In einem Quiz können die Kinder anschließend ihr Wissen erproben. Das Lernspiel gehört zur Filmreihe "Religionen der Welt", in der Kinder im Mittelpunkt stehen, die zeigen, weche Rolle ihre Religion im Alltag spielt. Gleichzeitig entdeckt eine junge Archäologin in einer Spielhandlung die zentralen Glaubensbekenntnisse der drei Religionen. Man erfährt dabei eine ganze Menge über die Geschichte des Islam, Judentum und Christentum.