Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English - Great Britain and Ireland: Behind the Scenes - Film Production in Ireland - Film production in Ireland

"Behind the Scenes" führt ins Filmbusiness. Der Film begleitet die 16jährige Jessica an ihrem ersten Praktikumstag in die Ardmore Studios in Dublin. Man lernt Berufe und Arbeitsabläufe beim Film kennen. Der Film lässt sich gut in eine Unterrichtsreihe zum Thema "media/stars" einbauen, der in vielen Schulbüchern in der 9. Klasse zu finden ist. Er kann auch in der Anfangsphase der Sekundarstufe II (für G 8-Lerngruppen in Klasse 10) eingesetzt werden, wenn das Thema Film vor allem unter der Perspektive "language of film" behandelt wird. Die Methoden der Begleitvorschläge und Arbeitsblätter zielen vor allem auf selbstständiges und kooperatives Sprachenlernen ab.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English: Great Britain and Ireland: Teens in Cornwall - Sam loves the waves

Die Filmreihe "Teens in Cornwall" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die vor ihrem Berufspraktikum stehen. Sam ist leidenschaftlicher Srurfer und beschließt, sein Praktikum bei der britischen Surfervereinigung zu machen. Neben der Büroarbeit darf er auch selbst eine Surfstunde geben. Die Filme eignen sich, sie parallel im Unterricht zu behandeln. Das Schwerpunktthema ist Berufsfindung und Bewerbung. Die Schüler vollziehen die Phasen der Bewerbung für ein Schülerpraktikum von der Entscheidung für einen Praktikumsplatz bis zum Job-Interview nach. "Teens in Cornwall" sind Teil der Reihe "Reports in English: Great Britain and Ireland".

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in Canada

Die beiden Filme "Teens in Canada" stellen zwei Jugendliche aus British Columbia vor, die Einblick in verschiedene Lebenswelten geben. Naina steht für das multikulturelle Kanada: Sie ist mit ihren Eltern aus Indien eingewandert und pflegt ihre Religion und Kultur aktiv. Sie engagiert sich sehr für die Integration junger Immigranten. Taylor wohnt auf einer Farm auf dem Land und geht vor allem in ihrem Sport auf, dem Rodeo. Die ganze Familie lebt für das Rodeo und begleitet sie und ihren Bruder bei allen Wettkämpfen. Die Schülerinnen und Schüler bekommen einen authentischen Einblick in die Lebenswelt zweier kanadischer Jugendlicher - vor allem in ihre Hobbys, Familie und Freunde. Die Schule und wie ihr außergewöhnliches Engagement dort akzeptiert wird, kommt im Film ebenfalls am Rande vor. Ein englischer Hintergrundtext informiert über das kanadische Schulsystem und kann begleitend im Unterricht eingesetzt werden.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English: South Africa: Teens in South Africa: Nandipha - Between dancefloor and township

Tanzen - das ist das Hobby von Nandipha. Die 15-jährige lebt in einem Township von Kapstadt und will später einmal Profi-Tänzerin werden. Der Sport ist ihr Ausgleich zum Leben im Township. Denn hier umgeben sie Probleme mit Drogen, Gewalt und Aids. Darum setzt sie sich als Streitschlichterin an ihrer Schule ein und leistet Aufklärungsarbeit im Jugendzentrum. Die Reihe "Teens in South Africa" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die in der Region von Kapstadt leben: einen weißen und einen farbigen Jungen und ein schwarzes Mädchen. Zusammen ergeben die Filme einen guten Einblick in die Lebensrealität Jugendlicher im heutigen Südafrika.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Teens in South Africa: Michael

Michael lebt in Kapstadt und ist Balljunge bei Santos, einem der besten Fußballclubs Südafrikas. Fußballl gilt seine ganze Leidenschaft. Hier spielt seine Hautfarbe keine Rolle mehr; anders als bei seinen Großeltern, die noch immer in dem Armenviertel leben, in das sie abgeschoben wurden. Die Reihe "Teens in South Africa" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die in der Region von Kapstadt leben: einen weißen und einen farbigen Jungen und ein schwarzes Mädchen. Zusammen ergeben die Filme einen guten Einblick in die Lebensrealität Jugendlicher im heutigen Südafrika

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English: South Africa: Teens in South Africa: Axel - Between sea and school

Axel lebt in Kapstadt und hat ein ungewöhnliches Hobby - Drachenbootfahren. Im Film gibt er einen Einblick in sein Leben. Zwischen Orchester und freiwilligem Ehrenamt als Sanitäter macht sich Axel auch Gedanken um die politische Lage in der Stadt. Er ist weiß und auch wenn sie das Apartheidregime nur noch vom Hörensagen kennen, sind die Spuren der Rassentrennung in seinem Leben noch deutlich zu erkennen. Die Reihe "Teens in South Africa" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die in der Region von Kapstadt leben: einen weißen und einen farbigen Jungen und ein schwarzes Mädchen. Zusammen ergeben die Filme einen guten Einblick in die Lebensrealität Jugendlicher im heutigen Südafrika.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in the USA

Die Filme "Teens in the USA" stellen sechs Schülerinnen und Schüler vor, die in Hermann/Missouri und in San Diego/Kalifornien leben. Mit dem ländlichen Hermann im mittleren Westen und der Millionenstadt San Diego an der Westküste lernt man zwei typische Regionen der USA kennen. Sechs Quiz ergänzen die Filme: drei Runden beziehen sich auf die beiden Regionen, die anderen drei widmen sich allgemeinen, interkulturellem Wissen über die USA. Schule, Freizeit, Hobbys und Zukunftswünsche spielen in allen sechs Filmen eine Rolle, darüberhinaus geht es in den einzelnen Filmen um verschiedene Facetten der gesellschaftlichen Wirklichkeit in den USA: Traditionen, Einwanderung, Waffenbesitz oder gesellschaftliches Engagement; die drei Jugendlichen aus San Diego kommen zudem aus jeweils unterschiedlichen gesellschaftlichen Milieus.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in South Africa

Die Reihe "Teens in South Africa" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die in der Region von Kapstadt leben: einen weißen und einen farbigen Jungen und ein schwarzes Mädchen. Zusammen ergeben die Filme einen guten Einblick in die Lebensrealität Jugendlicher im heutigen Südafrika. In jedem Film werden andere Aspekte der südafrikanischen Gesellschaft angesprochen. Auch wenn sie das Apartheidregime nur noch vom Hörensagen kennen, sind die Spuren der Rassentrennung in ihrem Leben noch deutlich zu erkennen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: London Files

London Files - das sind kurze, zeitgemäße Reportagen aus der britischen Hauptstadt, frisch und witzig präsentiert. Die Moderatoren Jing und Will stöbern nach interessanten Geschichten, die oftmals hinter eher faktischen Nachrichten liegen. Egal ob Doppeldecker-Design, Radfahren im Großstadtdschungel oder Freerunning - die beiden bewegen sich immer auf Augenhöhe ihrer jugendlichen Zielgruppe und zeigen, wie spannend der Londoner Alltag sein kann, wenn man nur neugierig bleibt und nachhakt... Die 5-minütigen Filme eignen sich für den Einsatz im Englischunterricht ab Klasse 9.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Teens in Cornwall

Die Filme "Teens in Cornwall" stellen drei Schülerinnen und Schüler vor, die vor ihrem Berufspraktikum stehen. Alle drei haben unterschiedliche Interessen und wählen deshalb auch unterschiedliche Praktika. Die Filme eignen sich, sie parallel im Unterricht zu behandeln. Das Schwerpunktthema ist Berufsfindung und Bewerbung. Die Schüler vollziehen die Phasen der Bewerbung für ein Schülerpraktikum von der Entscheidung für einen Praktikumsplatz bis zum Job-Interview nach. Die drei Filme sind Teil der Reihe "Reports in English: Great Britain and Ireland".