Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Die Schulstunde als Talkshow: Schule oder Ausbildung?

Jenifer möchte zuhause ausziehen. Doch wie soll sie es finanzieren? Soll sie deshalb die Schule abbrechen? Die Tragweite der Entscheidung in persönlicher und gesellschaftspolitischer Hinsicht wird durch einen Hauptfilm mit Fallbeisiel und verschiedene Infomodulen erarbeitet. Er ist Teil der Unterrichtsreihe "Entscheide Dich!", die Jugendliche zur Diskussion über alltagsnahe Probleme anregen soll. Den Jugendlichen soll aufgezeigt werden, dass "die Schule hinzuschmeißen" nicht allein eine individuelle Entscheidung ist, sondern in das gesellschaftliche und politische System eingebunden ist und damit wichtige Konsequenzen für die Jugendlichen selbst und für die Gesellschaft hat. Einsetzbar ab Jahrgangsstufe 7.

Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Entscheide Dich!

Die Reihe "Entscheide dich" führt politikferne Jugendliche an politische und gesellschaftliche Dimensionen ihres Alltags heran. Sie lernen alltagsnahe Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und Alternativen zu diskutieren. Das Konzept ist einfach: Im Film wird ein echtes Problem von realen Jugendlichen dargestellt. Danach sind die Schülerinnen und Schüler an der Reihe: Wie würden sie sich entscheiden? Nach einer Abstimmung folgt die Pro- und Kontra-Diskussion. Kurze Infofilme liefern bei Bedarf neuen Diskussionsstoff. Die Diskussion dauert mit dem Film eine Doppelstunde. In weiteren drei bis vier Einzelstunden können Aspekte des Themas vertieft werden.

Text, Video

Planet Schule, SWR

Die ganze Architekturgeschichte in 10 Gebäuden

Enie van de Meiklokjes reist zusammen mit Professor Raimund Wünsche und Architekt Andreas Hild zu zehn Bauwerken, an denen die Charakteristika der wesentlichen Stilepochen besonders gut zu sehen sind: Sie besuchen Stonehenge, den Parthenon in Athen, die Hagia Sophia in Istanbul, das Kloster Maria Laach, die Kathedrale von Chartres, den Palazzo Medici in Florenz, mehrere Barockschlösser, den Königplatz in München, den Kristallpalast in London und das Chrysler Building in New York. Folge 1 kann eine Grundlage für eine anschließende vertiefende architekturhistorische Auseinandersetzung sein.
Ausführliche Beschreibung:
Sprungmarken: 00:00 - 02:59 Einleitung (2:59 min) 02:59 - 08:36 Griechische Antike (5:35 min) 08:36 - 10:44 Römische Antike (2:08) 10:44 - 13:11 Romanik (2:27 min) 13:11 - 16:03 Gotik (2:52 min) 16:03 - 18:59 Renaissance (2:56 min) 18:59 - 21:49 Barock (2:50 min) 21:49 - 23:08 Klassizismus (1:20 min) 23:09 - 25:52 Historismus (2:43 min) 25:52 - 28:49 Moderne (2:57min)

Video

Planet Schule, SWR/WDR

Bauberufe des Mittelalters: Die Zulieferer

Scharfe Meisel, unzählige Nägel und strapazierfähige Seile - ohne diese "Zutaten" würde eine mittelalterliche Burg nie fertig. Touristenführer Frank zeigt, wie ein Seiler aus Hanffasern die notwendigen Stricke und Schnüre herstellt und wie ein Schmied die Werkzeuge in Schuss hält. Der 15-minütige Film ist Teil der Reihe "Bauberufe im Mittelalter", in der ein Bauprojekt im französischen Guédelon begleitet wird: hier bauen 50 Menschen mit den Mitteln des Mittelalters eine Burganlage. Das Mittelalter wird vor allem in den Klassen 6 bis 8 in Geschichte behandelt. Die Filme "Bauberufe des Mittelalters" vermitteln ein plastisches Bild vom damaligen Leben anhand einer ungewöhnlichen Idee.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English - Great Britain and Ireland: Behind the Scenes - Film Production in Ireland - Film production in Ireland

"Behind the Scenes" führt ins Filmbusiness. Der Film begleitet die 16jährige Jessica an ihrem ersten Praktikumstag in die Ardmore Studios in Dublin. Man lernt Berufe und Arbeitsabläufe beim Film kennen. Der Film lässt sich gut in eine Unterrichtsreihe zum Thema "media/stars" einbauen, der in vielen Schulbüchern in der 9. Klasse zu finden ist. Er kann auch in der Anfangsphase der Sekundarstufe II (für G 8-Lerngruppen in Klasse 10) eingesetzt werden, wenn das Thema Film vor allem unter der Perspektive "language of film" behandelt wird. Die Methoden der Begleitvorschläge und Arbeitsblätter zielen vor allem auf selbstständiges und kooperatives Sprachenlernen ab.

Video

Planet Schule

Wie Produkte verkauft werden - Wissenspool

Kreativ, strategisch und beinahe unumgänglich: Werbung begegnet uns fast überall in unserem Alltag. Doch: Wie wird Werbung in unterschiedlichen Medien aufbereitet und mit welchen Mitteln arbeitet sie? Wie bekommt ein Produkt einen Namen? Wie entsteht eine Werbekampagne für eine bestimmte Zielgruppe? Der Film soll Schüler mit den Tricks und Kniffen der Werbeschaffenden sowie der Erfassung von Kundendaten vertraut machen.

Video

Planet Schule, SWR/WDR

Bauberufe des Mittelalters: Berufe im Wald

In dieser Folge dreht sich alles ums Holz - einer der wichtigsten Werkstoffe des Mittelalters. Wie Bäume zu Balken und dann weiter zu Gerüsten, Tischen, Dachstühlen oder Türstöcken verarbeitet und dabei auch noch Nägel eingespart werden - das erklärt Touristenführer Frank. Außerdem wird die Arbeit des Korbflechters vorgestellt. Der 15-minütige Film ist Teil der Reihe "Bauberufe im Mittelalter", in der ein Bauprojekt im französischen Guédelon begleitet wird: hier bauen 50 Menschen mit den Mitteln des Mittelalters eine Burganlage. Das Mittelalter wird vor allem in den Klassen 6 bis 8 in Geschichte behandelt. Die Filme "Bauberufe des Mittelalters" vermitteln ein plastisches Bild vom damaligen Leben anhand einer ungewöhnlichen Idee.

Simulation, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Lernspiel “Suche nach den vermissten Ballonfahrern”

Drei Ballonfahrer sind spulos verschwunden. Ihre defekten GPS-Geräte liefern nur die Entfernungen zu den Satelliten bzw. die Laufzeiten der GPS-Signale, nicht aber ihre genaue Position. Ist eine Ortung möglich, wenn das GPS-Gerät einen leichten Defekt hat? Die Schülerinnen und Schülern müssen in einem spannenden Lernspiel die verschollenen Ballonfahrer aufspüren. .

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR/WDR

Planet Schule: Bauberufe im Mittelalter

Noch nicht einmal auf die Hilfe eines Zollstocks, wie wir ihn heute kennen, konnten die Baumeister des Mittelalters zurückgreifen. Und trotzdem haben sie mächtige Burgen und Schlösser errichtet. Wie wurden die Mauern ohne Wasserwaage gerade? Die Sendereihe findet Antworten in Frankreich - beim Bauprojekt "Guédelon". Dort errichten rund 50 Arbeiter und viele freiwillige Helfer eine Burg ausschließlich mit mittelalterlichen Bautechniken. Die drei 15-minütigen Folgen beleuchten jeweils unterschiedliche Bauberufe: vom Steinmetz über den Waldarbeiter bis hin zu Seiler und Schmied. Das Mittelalter wird vor allem in den Klassen 6 bis 8 in Geschichte behandelt. Die Filme "Bauberufe des Mittelalters" vermitteln ein plastisches Bild vom damaligen Leben anhand einer ungewöhnlichen Idee. Der Wissenspool liefert neben weiterführenden Informationen methodische Hinweise für Lehrer und begleitendes Unterrichtsmaterial.

Simulation, Video

Planet Schule

Werbung - Kampagnengenerator

Das Lernspiel ist für den Einsatz in der Grundschule konzipiert. Spielerisch und eigenständig können die Schüler hier ihre eigene Werbekampagne gestalten: Von der Bestimmung der Geschmacksrichtung über die Flaschenform bis hin zum Slogan und Plakatmotiv - Schritt für Schritt wird ausprobiert und dazugelernt. So werden inhaltliche Zusammenhänge rund um Werbung vertieft und Medienkompetenz gefördert.