Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Tiere im Teich

Vom Frühlingserwachen bis zum Winteranfang dokumentieren die beiden Filme der Reihe das Leben in einem Teich. Allerlei spannende Tiere gibt es zu entdecken wie den Wasserläufer, die Gelbrandkäferlarve oder den Stichling. Dabei lernen wir das unterschiedliche Fortpflanzungsverhalten von Fischen, Amphibien und Insekten kennen und beobachtet die Metamorphose der Kaulquappen zu Fröschen oder der Insektenlarven zu Käfern und Libellen. Geeignet für den Sachunterricht der 3. und 4. Klassen Grundschule sowie für Biologie in den Jahrgangsstufen 5. und 6. der weiterführenden Schulen.

Video

Planet Schule, WDR

Tiere im Teich: Der Frühling

Im Frühjahr erwacht das Leben im Teich. Viele Tiere haben die kalte Jahreszeit am Boden in Winterstarre überlebt. Nun sind sie wieder auf der Suche nach Futter. Frühling ist auch Paarungszeit: die Kröten und Frösche haben bereits Partner gefunden, bald schlüpfen schon die Kaulquappen. Viele Insektenlarven verbringen ihre Jugendzeit im Teich, bevor sie sich in Käfer oder Libellen verwandeln. Sie müssen vor allem eins - ganz viel fressen, damit sie schnell wachsen.