Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra English: Sitcom in englischer Sprache: Hector Goes Shopping

Hectors Kleider sind furchtbar altmodisch. Er braucht unbedingt neue. Mit seinem Englisch könnte das jedoch schwierig werden. Deshalb ziehen Bridget, Annie und Nick für ihn los, finden aber nichts Passendes. EXTRA ist eine BBC-Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: The Groovy Granny Show

Granny Green ist eine richtig "coole" Großmutter. Beliebt ist sie nicht nur bei ihren beiden Enkeln Emma und Jo, sondern auch bei deren Klassenkameraden und Freunden. Sie arbeitet als "Dinner Lady" in der Schule und imponiert durch ihren Witz, ihren Charme und - last but not least - mit ihrem Motorrad. Die Einteilung der Reihe in klare Sequenzen von ca. 5 bis 10 Minuten erleichtert den Einsatz im Unterricht. Thematisch geht es um Schulalltag, Familie und Freizeit. Die einzelnen Geschichten orientieren sich inhaltlich und bei der Vermittlung von Sprache und interkulturellen Wissen am Lehrplan NRW für Englisch in den Klassen 3 und 4 der Grundschule.

Video

Planet Schule, SWR

Wizadora: Can You Fly?

Very Old Fish träumt, dass Wizadora auf einem fliegenden Teppich durch die Welt saust. Da sie keinen solchen Teppich hat, versucht sie es mit einem Mop. Der lernt zwar das Fliegen, doch Wizadora ist zu schwer. Also muss der Mop wieder sauber machen. Wizadora ist eine Sendereihe zum frühen Englischlernen in der Grundschule und in der Sekundarstufe I und wendet sich an sechs- bis zwölfjährige Kinder, die im ersten Jahr Englisch lernen.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Changes

Bridget und Nick gehen jetzt zusammen. Bridget will einen perfekten Freund, doch Nicks Benehmen lässt zu wünschen übrig. Also beschließt sie, ihn von Grund auf zu ändern. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Kung Fu fighting

Nick hat ein Casting für den neuen Ricky Chung Film, und Bridget hofft, ihre Arbeit bei Channel 9 durch ein Interview mit Ricky Chung zu retten. Hector und Annie streiten und Annie lernt den friedliebenden Richard kennen. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English: Great Britain: Teens in London (Chris)

Chris kann es kaum erwarten, bis die großen Schulferien anfangen. Doch vorher muss der 16-Jährige noch eine wichtige Physikklausur hinter sich bringen. Anstatt zu lernen, ist es Chris aber viel wichtiger, den Nachmittag mit seinen Freunden zu verbringen. Hoffentlich ist Chris am nächsten Tag trotzdem fit für die Klausur. Der zehnminütige Film eignet sich zum Einsatz ab dem 7. Schuljahr und ist auch auf Deutsch verfügbar.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Reports in English: Great Britain and Ireland: Teens in Cornwall - Sam loves the waves

Die Filmreihe "Teens in Cornwall" stellt drei Schülerinnen und Schüler vor, die vor ihrem Berufspraktikum stehen. Sam ist leidenschaftlicher Srurfer und beschließt, sein Praktikum bei der britischen Surfervereinigung zu machen. Neben der Büroarbeit darf er auch selbst eine Surfstunde geben. Die Filme eignen sich, sie parallel im Unterricht zu behandeln. Das Schwerpunktthema ist Berufsfindung und Bewerbung. Die Schüler vollziehen die Phasen der Bewerbung für ein Schülerpraktikum von der Entscheidung für einen Praktikumsplatz bis zum Job-Interview nach. "Teens in Cornwall" sind Teil der Reihe "Reports in English: Great Britain and Ireland".

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: 9. Falling Out

Weil ihr Ex-Freund Julie ständig kontaktiert, möchte sie ausführlich mit Can darüber sprechen. Der aber ist wieder viel zu spät und Julie so sauer, dass sie mit niemandem mehr reden möchte. Die zehnminütige Episode ist die neunte Folge der Serie "Flirt English". Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Flirt English: 5. Welcome to my World

Julie und Nina müssen eine Präsentation über ihren Aufenthalt in Deutschland machen. Can und Alex helfen ihnen dabei, verpassen dann aber den Termin der Präsentation - der erste Konflikt bahn sich an. Die zehnminütige Episode ist die fünfte Folge der Serie "Flirt English". Flirten, Freundschaft, Kennenlernen - darum geht es in der zwölfteiligen Staffel von Flirt English. Die Serie ist unterhaltsam und ähnlich spannend wie die Lieblingssoap - deshalb ist sie für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen motivierend. Und die immer wieder eingebauten deutschen Dialoge helfen, dass auch schwächere Schüler der Geschichte folgen können.