Video

Planet Schule

total phänomenal: Kernkraft

Für die einen die Lösung aller (Energie-) Probleme schlechthin - für die anderen Dämonen der Menschheit an sich - Kernkraftwerke. Seit über fünfzig Jahren gewinnen wir einen Teil unseres Stroms aus der geregelten Kernspaltung; effizient in der Energieausbeute und nach wie vor gefährlich im Umgang mit dem radioaktiven Uran, dem Stoff aus dem die Wärme kommt. Die Sendung erläutert die grundlegenden Mechanismen der Kernspaltung, der Funktion eines Druckwasserreaktors, erinnert an die Kernschmelze von Three Mile Island (USA, 1979) und gibt einen Ausblick auf die Sicherheitseinrichtungen des neuesten Reaktors in Europa: des EPR in Finnland.

Video

Planet Schule, WDR

Staat-Klar!: Der Bundespräsident

Wofür genau ist eigentlich unser Bundespräsident da? Ist er machtvoller Staatslenker oder eher eine Art Maskottchen? Und weshalb spielen die Erfahrungen mit der Weimarer Republik dabei eine Rolle? Die Paragrafen unseres Grundgesetzes regeln genau was der Bundespräsident darf und was er nicht darf. Darüber hinaus hat er aber auch ein verborgenes Einflusspotenzial. Kurz und verständlich stellt die Reihe Staat-Klar die fünf Verfassungsorgane vor. Mit Animationen und aktuellen Beispiele wird in jeweils einer Viertelstunde erklärt, wie die Institutionen arbeiten, wie sie entstanden sind und welche Rolle sie in unserem politischen System spielen. Die Filme und die Unterrichtsmaterialien machen aus dem eher trockenen Stoff eine kurzweilige und anschauliche Unterrichtsreihe. Der Wissenspool bietet dazu begleitendes Unterrichtsmaterial mit Arbeitsblättern sowie methodisch-didaktischen Hinweisen zur Anwendung.

Simulation, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Das Blockuniversum - Darstellung der Raumzeit

Ein Auto fährt die Straße entlang und bremst vor einer roten Ampel - eine einfache, alltägliche Handlung. So erleben wir unsere Welt: Die Zeit verstreicht und irgendetwas passiert. Doch in der Relativitätstheorie sieht das anders aus: Was wir in jedem Moment als Gegenwart erleben, ist eigentlich nur eine “Zeit-Ebene” in der Raumzeit. Eine anschauliche Erklärung hierzu liefert der Trickfilm.

Karte, Simulation, Video

Planet Schule, SWR, WDR

Planet Schule: Energieverteilung in Europa

Die interaktive Europakarte bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über den Verlauf der größten Stromleitungen, Erdgas- und Erdöl-Pipelines zu informieren. Diese Anwengung lässt sich gut rund um die aktuelle Debatte zur Atompolitik im Unterricht anwenden. Welchen Anteil nimmt die Kernkraft in der Stromproduktion Europas ein? In welchen Staaten befinden sich die meisten Kernkraftwerke? Aus welchen Ländern wird das für die Kernspaltung benötigte Uran importiert?

Simulation, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Lernspiel Skelettbaukasten

Mit dem Lernspiel “Skelettbaukasten” können die Schülerinnen und Schüler die anatomischen Unterschiede zwischen Mensch und Affe erforschen. Mensch und Affe stimmen zwar zu 99 Prozent genetisch überein, ihre Anatomie unterscheidet sie jedoch deutlich voneinander. Die Aufgabe: die Skelette von Mensch und Schimpanse müssen richtig zusammen gesetzt werden.

Video, Website

Planet Schule, WDR

Die NS-Zeit

Manchmal machen ganz alltägliche Entscheidungen Geschichte. Eine junge Frau sucht in unsicheren Zeiten das Wir-Gefühl - und schaut weg, als ganz normale Leute in der Nazi-Zeit ausgegrenzt und getötet werden. Sie will sich ihr kleines Stück Leben, Ordnung, Zufriedenheit bewahren und unterstützt damit ein Terrorregime. Solche Lebenswege haben Geschichte geschrieben - aber angefangen hat alles mit Fragen, die uns heute ähnlich begegnen könnten, und mit ganz menschlichen Entscheidungen.

Video

Planet Schule, WDR

Der lange Weg ins Weiße Haus - US-Wahl 2012 (Film)

Der amerikanische Präsident ist so mächtig wie kaum ein Mensch auf der Welt. Doch der Weg ins Weiße Haus ist lang und beschwerlich. Zunächst gilt es, die "Vorwahl" zu überstehen. In dieser Phase entscheiden die beiden großen Parteien, die Demokraten und die Republikaner, wen sie ins Rennen um das Zentrum der Macht schicken.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Hitler an der Macht - die ersten 100 Tage

Der Film rekonstruiert die Ereignisse ab der Machtergreifung Hitlers im Frühjahr 1933. Er zeigt Original-Filmaufnahmen, Historiker ordnen die Geschehnisse ein und liefern Interpretationen. Der Film eignet sich gut, um die verschiedenen Instrumente zu identifizieren, derer sich die Nationalsozialisten bedienten, um die Macht zu erreichen und zu festigen. Er passt genau in den Lehrplan des Geschichtsunterrichts der Klassen 9/10 und der Oberstufe, wenn es um den Aufstieg und die Herrschaftsinstrumente des Naziregimes geht.

Video

Planet Schule, WDR

Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen: Schiffe als Riffe

Im dritten Teil der Sendereihe "Künstliche Riffe - Wenn Fische im Betonklotz wohnen" steht die naturwissenschaftliche Bewertung von künstlichen Riffen im Mittelpunkt. Wie entstehen neue Lebensräume durch künstliche Riffe? Der 10-minütige Film eignet sich für den Biologie-Unterricht ab Jahrgangsstufe 9. Die Reihe gehört zum Wissenspool "Bedrohte Meereswelten", in dem sich zusätzlich Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge und interaktive Animationen für Schüler finden.