Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 11

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Vorurteile

Rheinländer sind fröhlich und Franzosen essen Baguette? Klischees und Stereotype über Menschengruppen spuken in unseren Köpfen herum. Der Übergang zu sozialer Diskriminierung ist oft fließend. Anhand konkreter Beispiele behandelt dieses Themenblatt Ursachen und Auswirkungen von Vorurteilen und räumt dabei mit vielen auf.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

Bundeszentrale für Politische Bildung

Wirtschaft für Einsteiger

Jeans oder Smartphone? Dass man sein Geld nur einmal ausgeben kann, weiß fast jeder. Was mit dem ausgegebenen Geld passiert, warum wir es für dieses oder jenes ausgeben, welche Bedürfnisse wir damit befriedigen, wie das im privaten Haushalt, aber auch in der gesamten Volkswirtschaft zu betrachten ist: all diesen Fragen wird in den 28 Arbeitsblättern Schritt für Schritt nachgegangen.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Afghanistan kontrovers

Der Krieg in Afghanistan aus zwei Perspektiven: Das Themenblatt beleuchtet einerseits die völkerrechtlichen Grundlagen und die Motive der internationalen Gemeinschaft für einen Einsatz in Afghanistan. Andererseits geht es um Folgen des Krieges für die Zivilbevölkerung und ihren Alltag.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Schule und was dann?

Wie soll ich mich entscheiden? Die berufliche Zukunft beschäftigt alle Jugendlichen. Gezielte Fragen sollen etwas Klarheit in die eigenen Vorstellungen, Möglichkeiten und Ziele bringen.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Themenblätter im Unterricht: Sprache und Politik

Wachstumsbeschleunigungsgesetz? Lohnzurückhaltung? Manchmal machen Politiker es den Bürgern wirklich nicht leicht, sie zu verstehen. Welche Wirkung soll diese Sprachakrobatik erzielen? In welchen anderen Situationen werden wir durch Sprache in die Irre geführt? Dieses Themenblatt soll für die Macht der Worte sensibilisieren.

Text

Bundeszentrale für Politische Bildung

Ein Leben als Soldat?

Die Bundeswehr als Arbeitgeber. Klingt aufregend. Die Verpflichtung zum Soldaten sollte aber gut überlegt sein, denn sie bedeutet nicht nur während der Auslandseinsätze sowie im Alltag eine Trennung von Familie und Freunden, sondern kann auch zum Gewissenskonflikt führen.