Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Modellierungsaufgaben für die Sek. I

Im Projekt LEMA (Learning and Education in and through Modelling and Applications) wurden Aufgaben entwickelt, um das Modellieren in den Mathematikunterricht der Sekundarstufe I aller Schularten zu integrieren. Die Aufgabensammlung kann heruntergeladen werden. Zum Konzept des Modellierens im Mathematikunterricht ist ein Fortbildungsprogramm für Lehrer entstanden.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Arithmetikunterricht in der Schuleingangsphase - Organisation und Unterrichtsbeispiele

Arithmetische Themen im Anfangsunterricht heterogener - auch jahrgangsgemischter - Lerngruppen (1/ 2) so zu gestalten, dass man allen Kindern gerecht wird, stellt oft eine Herausforderung für die Lehrperson dar

Simulation, Website

Logo creative commons

Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Lernspiel "Ramons Regenschirm"

Herbststürme peitschen den Regen durch den Garten der kleinen Forscher. Ramon hat Schwierigkeiten, den Regenschirm richtig zu halten. Die Kinder sollen ihm dabei helfen: Sie müssen in dem Lernspiel zunächst einen von drei verschiedenen Regenschirmen auswählen. Ramon bewegt sich dann von selbst durch den Garten. Nur die Ausrichtung des Schirms gegen den Wind müssen die Kinder übernehmen. Das Lernspiel ist konzipiert für Kinder ab sechs Jahren. Es stehen "Tipps zur Lernbegleitung" bereit.

Arbeitsblatt

Eduversum GmbH

Lingo macht MINT: Heft 3 - Musik zum Leben

Zur dritten Ausgabe von Lingo macht MINT, dem Magazin für junge Deutschlernerinnen und -lerner zwischen 6 und 12 Jahren, gibt es begleitende Arbeitsblätter und eine ausführliche Lehrer-Info mit Anregungen und Ideen zum Einsatz des Hefts im Unterricht. Um die Materialien herunterladen zu können, müssen Sie sich kostenfrei registrieren.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Science on Stage Deutschland e. V.

Teaching Science in Europe 3

Die Publikation enthält aktuelle Konzepte und Materialien für den naturwissenschaftlichen Unterricht mit Beiträgen zu den Themen: 'Naturwissenschaften in Kindergarten und Grundschule', 'Wie nützen außerschulische Lernorte?' und 'Moderation des Lernens im naturwissenschaftlichen Unterricht'. Die Broschüre ist kostenlos als Print- und Online-Version auf Deutsch und Englisch erhältlich.

Arbeitsblatt

Klett MINT GmbH

MINT Zirkel - Matheaufgaben aus der Arbeitswelt

"Wofür brauche ich das eigentlich?" - Kennen Sie diese Frage aus Ihrem Mathematikunterricht? Wie lässt sich ein Realitätsbezug zu Matheaufgaben sinnvoll herstellen, um die Schülerinnen und Schüler zu begeistern? Genau an dieser Stelle setzt ein Projekt an, das Klett MINT und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) 2016 ins Leben gerufen haben. Die Idee: Matheaufgaben bereitstellen, die auf "wahren Begebenheiten" beruhen, das heißt im echten Leben tatsächlich gerechnet werden. Firmen des VDMA-Verbands stellen Aufgaben aus der beruflichen Praxis und wir bereiten sie so für den Mathematikunterricht auf, dass Sie diese Aufgaben unkompliziert im Unterricht einsetzen können.

Anderer Ressourcentyp, Text

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Zahlenpyramiden

In diesem Übungsformat beschäftigen sich die Lernenden mit Zahlenpyramiden. Die algebraischen Ausdrücke in den Pyramidenzellen werden durch Multiplikation der Ausdrücke in den beiden unmittelbar darunter liegenden Zellen gebildet.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild, Text

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Schwimmer oder Nichtschwimmer?

"Der Stein sinkt, weil er noch nicht gelernt hat zu schwimmen." "Kann eine Kartoffel schwimmen?" Wenn sich Ihre SchülerInnen fragen, ob ein Gegenstand im Wasser schwimmen kann oder zu Boden sinken wird, warum manche Gegenstände schwimmen bzw. sinken oder wie man einen Gegenstand baut, damit er schwimmt oder sinkt, dann dürfte Sie diese Aufgabe interessieren. Ziel der Aufgabe ist es, jungen SchülerInnen einen Rahmen zu bieten, in dem sie auf eigene Faust entdecken können, wie sich ein bestimmter Gegenstand im Wasser verhält.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Schwimmen ohne Risiko? - Wie sauber ist unser Wasser?

In dieser Unterrichtseinheit beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Richtlinien und Kriterien, die zur Kontrolle der Sauberkeit von Badegewässern gelten. Im Besonderen wird der Kriterienkatalog der "Blauen Flagge" behandelt. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich die biologischen, chemischen und physikalischen Parameter, die für eine Beurteilung von Bedeutung sind. Abschluss der Aufgabe ist die Anfertigung eines Berichts über die Qualität eines lokalen Badegewässers.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild, Text

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Mitgliedschaft im Tennisverein

Der eine Tennisclub bietet ein Spielflatrate an und der andere einen Jahresbeitrag und Stundensätze. Welches ist denn jetzt der günstigste Tennisclub für mich? Die Frage können Schülerinnen und Schüler in Gruppen beantworten und ihre Ergebnisse auf Folien oder Postern präsentieren. In Abhängigkeit vom Wissen der Schülerinnen und Schüler werden zur Lösung des Problems unterschiedliche mathematische Zugänge (Text, Tabellen, Graphen, Formeln) gewählt. Die offene Aufgabe kann zur Einführung von Zuordnungen und linearen Funktionen genutzt werden.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung