Text, Unterrichtsplanung, Video

Projekt Zwischentöne, Georg-Eckert-Institut - Leibnitz-Institut für internationale Schulbuchforschung

Berlin goes Gaza. Der Nahostkonflikt in Deutschland

Der Nahostkonflikt löst auch in Deutschland immer wieder heftige Debatten aus. In Medienberichten wird in diesem Zusammenhang vor "importierten Konflikten" gewarnt, die durch die Spannungen im Nahen Osten unter Muslimen und Juden in Deutschland ausgelöst werden könnten. Aber auch nichtmuslimische und nichtjüdische Menschen verfolgen die Ereignisse in Israel und Palästina mit besonderer Emotionalität. In diesem Unterrichtsmodul wird der Einfluss des Nahostkonfliktes auf das Selbstverständnis von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religionszugehörigkeit in Deutschland erarbeitet.


Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Der Nahostkonflikt - Eine Chronik der Gewalt

Felsendom, Al-Aqsa Moschee und Klagemauer: Die heiligen Stätten des Islams und des Judentums stehen in Jerusalem Seite an Seite. Die Fronten zwischen Israelis und Palästinenser hingegen verhärten sich zunehmend. Immer wieder eskaliert die Gewalt in diesem nun schon seit mehr als 60 Jahren andauernden Konflikt. Welche historischen Ereignisse dabei eine wesentliche Rolle spielen, beleuchtet die 15-minütige Film-Chronik. Sie ist Teil der Sendereihe "Nahostkonflikt", die zeigt, wie das komplizierte Verhältnis zwischen Israelis und Palästinensern das Leben der jungen Generation beeinflusst. Die methodisch-didaktischen Begleitvorschläge sollen den Schülern die Möglichkeit eröffnen, die im Film geschilderten Lebenswelten zu analysieren und in den Kontext grundlegender politischer, gesellschaftlicher und sozialer Kenntnisse zu stellen.

Bild, Text

terre des hommes

Fotoserie »Zwischen Artenvielfalt und Rohstoffausbeutung«

Die Fotoserie begleitet die Unterrichtseinheit »Vielfalt als Chance« von Terre des Hommes und richtet den Blick auf die Manobos. Dieses Volk lebt auf den Philippinen und kämpft um ihre Identität und ihren Lebensraum angesichts der Herausforderungen einer globalisierten Welt.

Video

Landeszentrale für politische Bildung NRW

Junge Juden in Deutschland

Wie lebt es sich als junger Jude, als junge Jüdin im heutigen Deutschland? Zwei sehr unterschiedliche Dokumentationen geben Einblicke in den Alltag von Jugendlichen zwischen 12 und 25 Jahren. Sie leben in Köln, Berlin, München, Frankfurt und Freiburg. Die Judenschublade Zwischen Köln und Tel Aviv

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

terre des hommes

Unterrichtseinheit »Vielfalt als Chance«

Komplexität: Schwierigkeitsstufe III (Ende der Sek I, Sek II) Dauer: 90 Minuten Die Unterrichtseinheit »Vielfalt als Chance« bietet den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in den komplexen Zusammenhang biologischer und kultureller Vielfalt und deren Wichtigkeit für das Leben von Kindern und Jugendlichen. Dazu richtet eine Fotoserie den Blick auf die Manobos. Dieses Volk lebt auf den Philippinen und kämpft um ihre Identität und ihren Lebensraum angesichts der Herausforderungen einer globalisierten Welt.

Bild, Text, Website

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Fluter - Flucht

In den letzten Monaten ist die Flucht von Tausenden Menschen über das Mittelmeer nach Europa in den Fokus gerückt. Für eine realistische Perspektive lohnt der Blick auf die konkrete Vielfalt dieses Geschehens: Flucht hat viele Gesichter, denen sich die fluter-Sommerausgabe widmet.

Bild, Text

terre des hommes

Broschüre "Vielfalt als Chance"

Für den Einsatz im Unterricht sind insbesondere die vier Fallbeispiele aus Indien, Mosambik, Peru und den Philippinen eine gute Grundlage, um sich in Gruppenarbeit mit diesen komplexen Thema auseinanderzusetzen. Zudem finden Sie in der Broschüre Informationstexte, die die verschiedenen Aspekte des Begriffes Vielfalt beleuchten.

Übung

Siemens Stiftung

Feste in verschiedenen Ländern (Zuordnungsaufgabe)

Zuordnungsaufgabe:Aus welchen Ländern stammen diese bekannten Feste?Für acht Feste sind die Namen der Länder, aus denen diese Feste stammen, zu benennen. Die Benennung kann mittels Drag & Drop oder handschriftlich am interaktiven Whiteboard erfolgen.

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Sachkunde

Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild

Siemens Stiftung

Essen aus fernen Ländern

Fotocollage: Chinarestaurant und Döner-Imbissstube, angerichtetes Essen aus Indien und den Philippinen.Hinweise und Ideen:Anhand des Impulsbildes können die Schülerinnen und Schüler von ihren Erfahrungen erzählen: Was kochen sie zu Hause? Welches Restaurant haben sie schon einmal besucht und was haben sie dort gegessen? Woher könnten die angerichteten Speisen stammen? Was essen die Schülerinnen und Schüler? Woher stammen ihre täglichen Nahrungsmittel?

Bildungsbereiche

Elementarbildung

Fach- und Sachgebiete

Sachkunde

Dieses Material ist Teil einer Sammlung