Website

Planet Schule WDR

Werbung: Werbung - Wie Produkte verkauft werden

Wer etwas verkaufen möchte, muss sich Gedanken darüber machen, wie er es am besten an die Menschen bringt. Das ist bei einer Werbeagentur, die Kampagnen für Autos, Wurstsorten oder Bonbons entwickelt, nicht anders als bei der Schulklasse 4b, die auf dem nächsten Schulfest Limonade verkaufen möchte. Kreativität und Einfallsreichtum sind immer gefragt. Die 30-minütige Sendung zeigt abwechselnd die Vorbereitungen der Schüler und die Arbeit der Profis und ermöglicht so Kindern im Grundschulalter ein tieferes Verständnis für die Zielsetzung und Wirkungsweise von Werbung. Im Wissenspool gibt es begleitendes Unterrichtsmaterial, das als Stationenlernen angelegt ist.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Website

Media Smart e.V.

Materialpool

Die Bildungsinitiative Media Smart e.V., die unter anderem von dem renommierten Medienpädagogen Prof. Dr. Stefan Aufenanger der Universität Mainz unterstützt wird, stellt ErzieherInnen und Lehrkräften kostenlos Unterrichtsmaterialien mit Themen rund um die Werbe- und Medienkompetenzvermittlung zur Verfügung. Auf dieser Webseite erhält man eine reichhaltige Auswahl an Arbeitsblättern, Bastelanleitung, Schaubildern, etc..

Simulation, Website

Media Smart e.V.

Werbung auf Plakaten

Informationsmaterial für Kinder im Grundschulalter in Form von animierten Präsentationen zum Thema: “Werbung auf Plakaten - Lass dir von Paul Plakat zeigen, wie Werbung auf Plakaten funktioniert.” Die Bildungsinitiative Media Smart e.V., die unter anderem von dem renommierten Medienpädagogen Prof. Dr. Stefan Aufenanger der Universität Mainz unterstützt wird, stellt ErzieherInnen und Lehrkräften kostenlos Unterrichtsmaterialien mit Themen rund um die Werbe- und Medienkompetenzvermittlung zur Verfügung.

Audio, Unterrichtsplanung, Website

Bayerischer Rundfunk

Das große Radio-ABC

Hier finden Sie zum Thema Radio-ABC einen möglichen Stundenablauf mit Ideen für den Unterricht, vertiefende Informationen, alle Audios zum Download und ein Quiz.Besonders empfohlen für Projektarbeit. Zielgruppe: 8. bis 10. Jahrgangsstufe, einige Kapitel sind auch für Jüngere geeignet. Fächer: Alle Fächer; Umfragen zum Beispiel können Schülerinnen und Schüler sowohl zu naturwissenschaftlichen als auch zu geschichtlichen Themen machen.

Website

Media Smart e.V.

Werbung erkennen und hinterfragen

Schon sehr junge Kinder werden in ihrem Alltag mit Werbung konfrontiert. Die Bildungsinitiative Media Smart e.V. hat das europaweit erste Materialpaket zur Werbe- und Medienkompetenzvermittlung bei Fünf- bis Achtjährigen nun neu aufgelegt. Media Smart hat zum Ziel, Kindern schon ab dem Vorschulalter Werbekompetenz zu vermitteln. Dafür stellt der gemeinnützige Verein, der unter anderem von dem renommierten Medienpädagogen Prof. Dr. Stefan Aufenanger der Universität Mainz unterstützt wird, ErzieherInnen und Lehrkräften kostenlos Unterrichtsmaterialien zur Verfügung.

Unterrichtsplanung, Video, Website

Bayerischer Rundfunk

Wie sich Lügen im Netz verbreiten

Hier finden Sie gebündelt die Downloads zum Thema "Wie sich Lügen im Netz verbreiten": Video, Stundenablauf, Ideen für den Unterricht, vertiefende Informationen.