Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Additionen mit Reihenfolgezahlen

Anhand des Aufgabenformats “Additionen mit Reihenfolgezahlen" wird aufgezeigt, wie sich Kompetenzen unter Berücksichtigung des fachlichen Grundkonzepts “Muster und Strukturen" auf unterschiedlichen Niveaustufen über die Schuljahre hinweg entwickeln können


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Kann das stimmen?

Auf dieser Seite finden Sie Sach- und Basisinformationen zu dem Aufgabenformat “Kann das stimmen?" sowie passendes Lehrer- und Schüler-Material zum Einsatz im Unterricht


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Beobachtungsbögen

Im hier zur Verfügung stehenden Informationstext sehen Sie anhand von Beispielen, wie sich Lehrkräfte mit Hilfe von Beobachtungsbögen einen Überblick über die im alltäglichen Unterricht gezeigten Leistungen der Kinder verschaffen können


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Streichholz-Vierlinge & Co.

Zu der neu entwickelten Lernumgebung “Streichholz-Vierlinge & Co. - Eine substantielle Lernumgebung zur handlungsbasierten Symmetrie- und Raumvorstellungsentwicklung ab dem Anfangsunterricht" finden Sie hier Sachinformationen sowie Material für den unterrichtlichen Einsatz


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Prozessbezogene Kompetenzen feststellen und bewerten

Gute Aufgaben wie beispielsweise die Umkehrzahlen oder Rechenquadrate mit Ohren verdeutlichen, dass Mathematik mehr als Ausrechnen ist und zeigen auf, wie wichtig es ist, prozessbezogene Kompetenzen zu fördern. Prozessbezogene Kompetenzen genauso wie inhaltsbezogene auch bei der Leistungsfeststellung mit einzubeziehen, ist eine daraus folgende Notwendigkeit


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Leistungen wahrnehmen - Beispiele für Standortbestimmungen

Förderorientierte Lernbeobachtung soll der Lehrperson Informationen über die individuellen Lernstände der Kinder geben - über ihre aktuellen Einzelleistungen, ihre Strategien und ihre Lernentwicklung; für die Kinder auch inhaltlich eine produktive Lernsituation darstellen;


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Sachrechenprobleme

Im vorliegenden Unterrichtsmaterial finden Sie Sachrechenprobleme zu drei verschiedenen Aufgabentypen in unterschiedlichen Kontexten: Die Schnecke Sabina und Co. - Klassenausflug - Unternehmungen in den Sommerferien


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

PIK-Plakat - "Das machen wir in Mathe"

Das PIK-Plakat bietet eine schüler- und elterngerechte “Übersetzung" der im Fach Mathematik zu erwerbenden Kompetenzen. Die Gestaltung des Plakates orientiert sich dabei an der im Lehrplan befindlichen grafischen Übersicht


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Expertenarbeiten

Die Beobachtung und Dokumentation von Alltagsleistungen unterstützt die Lehrkraft dabei, möglichst umfassend über den Leistungsstand des Kindes informiert zu sein, um alle Kinder individuell fordern und fördern zu können


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Zahlenmauern-Übungsheft

Das vorliegende Übungsheft zum Aufgabenformat “Zahlenmauern" ist eine vorstrukturierte Lernumgebung. In dieser sollen zielgerichtet bestimmte inhaltsbezogene (schnelles Kopfrechnen/Zahlenrechnen) und prozessbezogene Kompetenzen (Auffälligkeiten fokussieren, beschreiben und in Ansätzen begründen) trainiert werden


Dieses Material ist Teil einer Sammlung