Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 201 - 207 von 207

Text

Logo creative commons

Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW, VHS und Schule

Praxisbeispiel: Berufsorientierung für Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse

Der Kurs ist eingebettet in das Gesamtkonzept der Realschule zur Berufsorientierung. Die Schüler und Schülerinnen werden konsequent ab der 5. Klasse, verstärkt aber im Jahrgang 8 und 9 kleinschrittig auf den Wechsel in die Berufswelt vorbereitet.

Text

Logo creative commons

Archiv und Schule, Bildungspartner NRW, Medienberatung NRW

Praxisbeispiel: "Mit Brief und Siegel"

Die Schülerinnen und Schüler erfahren in diesem Praxisbeispiel etwas über die archivische Arbeit, die Aufbewahrung von schriftlichen Dokumenten und lernen die Quellengattung "Urkunde" kennen. Das Erstellen einer eigenen Urkunde bietet kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Unterrichtsplanung

Medienberatung NRW

Bildungspartner NRW - Bibliothek und Schule

Die Initiative "Bildungspartner NRW - Bibliothek und Schule" soll öffentliche Bibliotheken dazu motivieren, sich den Schulen ihres Einzugsbereichs als Bildungspartner anzubieten, und möchte Schulen dabei helfen, den außerschulischen Bildungspartner Bibliothek in ihr Medienkonzept zu integrieren, um eine lebendige Zusammenarbeit zu gestalten. Vor Ort sollen so die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen durch erprobte Kooperationsformen systematisch weiter verbessert werden.

Unterrichtsplanung

Medienberatung NRW

Kanalrauschen - Ruhrgebietsklänge reloaded

In der Funktion als außerschulischer Lernort, versucht das LWL-Industriemuseum seine musealen Inhalte handlungs- und erlebnisorientiert sowie experimentell und durch kritische Auseinandersetzung zu vermitteln. Stichworte wie "Industrialisierung" und "Strukturwandel" kennen Schüler jedoch höchstens aus dem Geschichts- und Geografieunterricht. Inwieweit die eigenen Familien, das eigene Leben mit diesen Schlagworten zusammenhängen, weckt selten das Interesse der Kinder und Jugendlichen. Mit dem Medium Musik soll ein Zugang zu diesen Themen und der eigenen Lebenswelt der Jugendlichen geschaffen werden.

Text

Medienberatung NRW

Auf dem Weg zum Leseförderkonzept Argumente, Hilfen, Schritte

Lesen fördern heißt Lernen fördern. Ein systematisches und innerhalb der Schule abgestimmtes Leseförderkonzept hilft, Lesemotivation zu entwickeln und Lesekompetenz auszubauen. Die Schrift "Auf dem Weg zum Leseförderkonzept - Argumente, Hilfen, Schritte" richtet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, Steuergruppen und Fachkonferenzvorsitzende. Sie greift unterschiedliche Aspekte der Leseförderung auf und lenkt den Blick auf die Heterogenität der Lerner. Es werden Ressourcen beleuchtet, die die Partner in die schulische Leseförderung einbringen können und der Entwicklungsprozess eines schulischen Leseförderkonzeptes wird beispielhaft dargestellt. Der Entwurf der Schrift wurde öffentlich diskutiert. Hinweise und Ergänzungen von Fachleuten aus Schule und Bibliothek sind in die Endfassung eingeflossen.

Text

Medienberatung NRW

"Wir machen Geschichte!" (Internetportal Westfälische Geschichte)

Die Website soll Schülerinnen und Schülern helfen, Hemmungen vor der fremden Institution abzubauen und dir eine Orientierung für die Arbeit geben. Gleichzeitig lernen sie, dass sich nicht für jedes geschichtliche Thema ein Archivbesuch anbietet, sondern manchmal ein Gespräch mit einem Zeitzeugen viel aussagekräftiger sein kann. Wie man solch' ein Interview vorbereitet und durchführt, wird genau erklärt.