Simulation, Website, Werkzeug

IKS - Institut für Kooperative Systeme GmbH, An-Institut der FernUniversität Hagen

Eine virtuelle Bibliothek mit Objekten zur interaktiven Visualisierung statistischer Methoden, Modelle und Daten

Hier sind neue interaktive und voneinander unabhängige Lernobjekte für die statistische Aus-und Weiterbildung eingestellt, die insbesondere auf mobilen Endgeräten sehr gut verwendbar sind. Die Elemente zur Visualisierung ausgewählter gesellschaftsrelevanter amtlicher Daten sind auch für den fachübergreifenden Unterricht bestens geeignet.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Würfelbauten perspektivisch zeichnen (Klasse 5-6)

In diesem Baustein geht es darum, nach Bauplänen Würfelbauten nachzubauen & dann Erfahrungen mit verschiedenen Perspektiven zu machen. In diesem Baustein sollen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Sichten auf ein Würfelbauwerk nachvollziehen, selbst Würfelbauten erstellen und perspektivisch zeichnen.

Website

kidsweb.de

Der magische Kamm

Auf den Seiten von kidsweb.de finden Schülerinnen und Schüler eine Beschreibung des Versuches "Der magische Kamm".

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Experiment: Untersuchung des Luftdrucks innerhalb eines Müllbeutels (Klasse 8-11)

Mithilfe der App Phyphox wird der Luftdruck innerhalb eines Müllbeutels bestimmt und experimentell untersucht. Ziel ist die Abhängigkeit des (Luft-) Drucks von Gewichtskraft und Fläche experimentell herauszufinden. Dazu bauen die Schülerinnen und Schüler ein Experiment selbstständig auf und führen dieses durch. Die Schülerinnen und Schüler nehmen Messwerte digital mithilfe einer App auf und werten diese analog aus.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

IW Medien GmbH

Virtual Engineering

In der Unterrichtseinheit Virtual Engineering stehen das Kennenlernen und die Auseinandersetzung mit den Technologien "Virtual Reality" und "Augmented Reality" im Vordergrund. Das Unterrichtsmodul besteht aus fünf Aufgaben sowie einem Unterrichtsablauf und einem Lehrerinformationsblatt.