Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Folgen mit Farben und Formen - Materialien für eine “Muster-Werkstatt" für die ersten Schulwochen im 1. Schuljahr"

Nachstehend finden Sie Materialien, um auf die heterogenen Lernvoraussetzungen von Schulanfängern einzugehen


Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Kann das stimmen?

Auf dieser Seite finden Sie Sach- und Basisinformationen zu dem Aufgabenformat “Kann das stimmen?" sowie passendes Lehrer- und Schüler-Material zum Einsatz im Unterricht


Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Leistungen wahrnehmen - Beispiele für Standortbestimmungen

Förderorientierte Lernbeobachtung soll der Lehrperson Informationen über die individuellen Lernstände der Kinder geben - über ihre aktuellen Einzelleistungen, ihre Strategien und ihre Lernentwicklung; für die Kinder auch inhaltlich eine produktive Lernsituation darstellen;


Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Expertenarbeiten

Die Beobachtung und Dokumentation von Alltagsleistungen unterstützt die Lehrkraft dabei, möglichst umfassend über den Leistungsstand des Kindes informiert zu sein, um alle Kinder individuell fordern und fördern zu können


Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Halbschriftliches und schriftliches Rechnen

Im Verlauf der letzten Jahrzehnte hat sich die Sensibilität für die individuellen Kompetenzen und Defizite der Lernenden deutlich erhöht. Man weiß, dass es kein Lernen im Gleichschritt gibt und nimmt die einzelnen Kinder demzufolge genauer in den Blick


Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Ziffernkarten ziehen

Im Folgenden finden Sie Materialien zu einer drei- bis vierstündigen Unterrichtseinheit zum Thema “Gewinnwahrscheinlichkeiten". Anhand des Glückspiels “Ziffernkarten ziehen", welches ungleiche Gewinnwahrscheinlichkeiten der Einzelspieler aufweist, können die Kinder erste Erfahrungen zu diesem Thema sammeln


Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Klassenarbeiten verändern

Im Lehrplan wird gefordert, dass komplexe fachbezogene Kompetenzen in den Klassenarbeiten der Klassen 3 und 4 überprüft werden. Dies bedeutet, dass inhalts- und prozessbezogene Kompetenzen gleichermaßen ihren Platz in den Klassenarbeiten finden müssen


Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Informative Aufgaben

Um die Lernstände der Kinder wahrnehmen zu können, bedarf es diagnostischer Methoden wie "Standortbestimmungen" oder “Mathebriefe"


Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Guter Umgang mit Darstellungsmitteln

“Seit Jahrhunderten ist man sich in der Mathematikdidaktik einig, dass Kinder günstigerweise durch Handlungen lernen" (Lorenz 2011, S. 39)


Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Unsere Schule in Zahlen

Das vorliegende Unterrichtsmaterial dient als Beispiel für ein projektorientiertes Unterrichtsvorhaben. Ausgangspunkt ist der Zeitungsartikel “Ein halber Schüler weniger", in dem über die Klassengrößen in den Grundschulen Nordrhein-Westfalens berichtet wird