Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 193

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Suzhou River

Ein junger Videofilmer, der von seiner Freundin scheinbar grundlos verlassen wurde, erfindet Geschichten von Leuten, die ihm über den Weg laufen, um über den rational nicht erklärbaren Verlust hinwegzukommen. Ausgangspunkt sind dabei zwei Leichen, die aus dem titelgebenden Fluss Suzhou gezogen werden. In seiner Fiktion von den beiden Menschen, die auf geheimnisvolle Weise auch seinen Lebensweg kreuzten, entsteht die Vision einer unbedingten und tragisch endenden Liebesgeschichte, in die auch ein Krimi um Kidnapping, Hehlerei und Betrug eingeflochten ist. - Regisseur Ye Lou gehört der ...

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

The Green Wave

Ende Mai 2009 erfasst viele Iraner Euphorie und die Hoffnung auf Veränderung, denn es scheint, als könnten die Präsidentschaftswahlen eine politische Wende herbeiführen. Vor allem junge Menschen besuchen in Scharen die Kundgebungen und Wahlreden der Oppositionsführer Mir Hossein Mussawi und Mehdi Karubi. Aber schon am Wahltag wird deutlich, dass die Machthaber ihren Herrschaftsanspruch mit allen Mitteln verteidigen werden. Als sich die Anhänger/innen der Opposition nicht durch gefälschte Wahlergebnisse täuschen lassen, werden sie als Feinde der islamischen Republik verfolgt, verletz...

Video

WDR

Making of "To be a BGirl", "L.A. Calling", "Mein Leben tanzt"

Drei Beiträge schildern in Interviewform drei unterschiedliche Aufgabenbereiche im Dokumentarfilm. Der erste Beitrag widmet sich der Rolle der Hauptdarstellerin in dem Film "To be a B-Girl" und beantwortet die Fragen: Wie fühlte sich die zwanzigjährige Jilou, die Protagonistin des Films, als ihr die Kamera ins Privatleben folgte? Veränderte sie sich, als sie durch ein Objektiv unter Dauerbeobachtung stand? Wie wichtig war für Jiluo die gute Beziehung zur Regisseurin Yasmin Angel, die ihr Vertrauen und Sicherheit gab? Das zweite Stück macht die Aufgaben des Sounddesigners Claas Benjamin Berger in dem Film "L.A. Calling" hörbar. Der Musiker und Tonkünstler illustriert eindrücklich, in welcher Form er unterschiedliche Wasser-Originaltöne hervorgehoben, betont, in der Höhe verändert und/oder verstärkt hat - und welche Toneffekte er dadurch erzielte. Der dritte Beitrag folgt den Herausforderungen des Produktionsleiters Philipp Stendebach in dem Film "Mein Leben tanzt". Er erklärt, warum eine Kalkulation, ein Drehplan und eine jeweilige Tagesdisposition in der Filmarbeit unverzichtbar sind - und warum es oft schwierig ist, Musikrechte zu klären.
Ausführliche Beschreibung:
Interviewpartner: Sendung L.A. Calling Sounddesigner Claas Benjamin Sendung: Mein Leben tanzt Produktionsleiter Philipp Stendebach Sendung: To be a BGirl Jilou, Protagonistin des Films

Video

WDR - Westdeutscher Rundfunk (Köln)

dok' mal! - Das Dokumentarfilmprojekt bei Planet Schule: Kamera, Cut und Klappe - Filmbegriffe für Einsteiger

Was ist eine Totale und wie funktioniert eine Blende? - Ralph Caspers erläutert anschaulich wichtige Filmbegriffe. Dabei wird z.B. die Wirkung von verschiedenen Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven mit filmischen Mitteln selbst verdeutlicht. Der Moderator führt unterschiedliche Lichtquellen bei Dreharbeiten vor und zeigt beispielsweise wie man alleine durch den Einsatz von Licht einen Menschen bedrohlich aussehen lassen kann. Wesentliche Begriffe des Tons und Schnitts werden anschaulich und unterhaltsam präsentiert. Der Film bietet eine solide Grundlage sowohl für die Filmanalyse als auch für eigene Film-Experimente.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

The Gift - Die dunkle Gabe

Annie besitzt geheimnisvolle Kräfte. Die Wahrsagerin kann Kontakt mit Toten aufnehmen und Ereignisse vorhersehen. Mit dieser Gabe hilft sie ihrer kleinen Südstaatengemeinde, wo sie nur kann. Als die Tochter des Dorfmagnaten spurlos verschwindet, plagen die Mutter dreier Söhne unheimliche Visionen. Sie deuten auf einen tragischen Tod der jungen Frau hin und bringen den Sheriff auf die richtige Spur. Annies Erzfeind wird als vermeintlicher Täter verhaftet. Aber die Hellseherin ahnt, dass der Spuk noch nicht ausgestanden ist. - Sam Raimi ist ein nervenaufreibender Thriller gelungen.

Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

Kinofenster

Hero

Vor mehr als 2200 Jahren war das heutige China in sieben Königreiche zerstritten, die sich erbitterte Kämpfe um die Macht lieferten. Um einen dieser Könige ranken sich zahlreiche Sagen und Mythen, denn König Qin allein hatte die Vision eines vereinten Kaiserreiches unter seiner Führung. Da niemand auch nur in seine Nähe kommen durfte, fürchtete er nur drei Feinde wirklich: die erfahrenen Krieger Sky sowie Broken Sword und dessen Geliebte Flying Snow. Völlig überrascht ist er daher, als der junge Krieger Nameless (Namenlos) ihm berichtet, er habe die drei Gegner getötet, und dafür...

Unterrichtsplanung

polyband Medien GmbH

Mein Leben als Zucchini - Begleitmaterialien

Die folgenden Begleitmaterialien sind so angelegt, dass sie bereits Anregungen für die jüngste empfohlene Zielgruppe ab 9 Jahren bieten. Einer knappen Wiedergabe der Handlung folgt eine Vorstellung ausgewählter Themen des Films. Diese werden mit einem Ausblick auf Arbeitsblätter verbunden, die im Unterricht als Kopiervorlagen verwendet und sowohl vor als auch nach dem Kinobesuch bearbeitet werden können. Eine inhaltliche Auseinandersetzung ist dabei ebenso wichtig wie eine Beschäftigung mit der filmischen Gestaltung, durch die die Wahrnehmung sensibilisiert werden soll.