Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 10 von 85

Text

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - Fachbereich Erziehungswissenschaften

Index für Inklusion. Lernen und Teilhabe in der Schule der Vielfalt entwickeln.

Dieser nun von uns auf Deutsch vorgelegte Index für Inklusion stellt mit seinen ausgearbeiteten Materialien einen Fundus dar, aus dem Schulen schöpfen können, die sich als "Schule für alle Kinder", integrative oder inklusive Schulen verstehen, wenn sie vor der verordneten oder selbst gestellten Aufgabe der Selbstevaluation stehen. So muss nicht jede Schule das Rad der Schulentwicklung wieder völlig neu erfinden.

Arbeitsblatt, Text

Logo creative commons

Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM), Die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (FSF), Google Deutschland

Werkzeugkasten Lernen & Lehren mit Apps

Der Werkzeugkasten ”Lernen und Lehren mit Apps” versteht sich als eine Sammlung von sinnvollen mobilen Anwendungen, mit denen Unterricht in einem digitalen und vor allem mobilen Zeitalter gestaltet werden kann.


Arbeitsblatt, Text

Schulprojekt Mobilfunk/ IZMF e.V.

Mensch, Medien, Umwelt - Projektheft (fächerübergreifend)

Das Projektheft “Mensch, Medien, Umwelt” gibt vielseitige Anregungen für den fächerübergreifenden Unterricht zu Medien- und Umweltthemen. Hauptanliegen des Projekthefts ist die Stärkung der Sozial- und Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler. Durch die kritische und gleichzeitig kreative Auseinandersetzung können sie den eigenverantwortlichen Umgang mit gesellschaftlichen, medialen und Umwelt-Einflüssen einüben.

Arbeitsblatt, Text

Schulprojekt Mobilfunk/ IZMF e.V.

Mensch und Mobilfunk - Themenheft für die Fächer Sozialkunde, Arbeits- und Wirtschaftslehre

Das Themenheft “Mensch und Mobilfunk” stellt Lerninhalte zu unterschiedlichen Bereichen aus Sozialkunde, Wirtschafts-/Arbeitslehre und politischer Willensbildung vor. Schwerpunkte des Unterrichtsheftes sind mobile Kommunikation, Schuldenfalle Handy, Mobilfunk und Umwelt, Mobilfunk und Arbeitswelt sowie Mitbestimmung und Meinungsbildung.

Simulation

www.aboutbadnews.com, DROG Niederlande

Online-Spiel Bad News - Von der Falschmeldung zum Chaos!

Wie funktioniert Desinformation? In diesem Spiel schlüpfst du in die Rolle des Bösen. Lass deine moralischen Einwände fallen und werde Verbreiter von Desinformation. Halte die beiden Zähler im Blick, die deine Followerzahl und deine Glaubwürdigkeit messen. Dein Ziel ist es, möglichst viele Follower zu gewinnen, ohne an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Offensichtliche Lügen kosten Punkte! Das Spiel wurde für Menschen im Alter von 15-35 Jahren entwickelt. Doch auch Ältere können natürlich gerne spielen. Das Spiel beinhaltet sensible Themen wie Katastrophenmeldungen, die für Kinder unter 15 Jahre eher ungeeignet sind.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Logo creative commons

Mimikama e.V.

Video 05: Dein digitales Ich / Sekundarstufe II (14-19J.)

Im Internet ist es gar nicht so schwer, sich als jemand anderer auszugeben. Wie gerade im Video erklärt, können Fremde die Identität einer anderen Person übernehmen, indem sie einfach deren Inhalte kopieren. Das sind dann Bilder, Videos oder Statusmeldungen, manchmal sogar persönliche Informationen aus Chats.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Logo creative commons

Mimikama e.V.

Video 02: Cybermobbing / Sekundarstufe I (10-14J.)

Cyber-Mobbing (oder auch "Cyber-Stalking" oder "Cyber-Bullying") meint das absichtliche Beleidigen, Bloßstellen, Bedrohen oder Belästigen im Internet oder über das Handy - meist über einen längeren Zeitraum hinweg. Die Lernenden setzen sich mit diesem Thema und den richtigen Maßnahmen zur Abwehr von Cybermobbing auseinander.

Werkzeug

ARD, SWR

ARD-Themenwoche 2019: AppMaker

Mit dem ARD App-Maker können auch Laien erste Gehversuche im Programmieren unternehmen. Erstellen Sie Ihre eigene Mini-App, die Ihre persönliche Wettervorhersage oder News präsentiert. Für eine ausführliche Hilfe und Anleitungen klicken Sie bitte auf das Fragezeichen.

Text

Verbraucherzentrale NRW, klicksafe (www.klicksafe.de)

Klicksafe: Abzocke im Internet - Erst durchblicken, dann anklicken! - arabisch

Flyer in arabischer Sprache. Der Flyer klärt über Internet-Angebote auf, die zunächst umsonst erscheinen, tatsächlich allerdings Kosten oder gar dauerhafte Abonnements nach sich ziehen. Neben Tipps, auf was der Nutzer achten sollte, bevor er sich im Internet registriert, werden Hinweise zum Umgang mit bereits erhaltenen Rechnungen gegeben.


Arbeitsblatt, Text

Chancen erarbeiten Verbundprojekt im Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

Themenheft Internet

Das vorliegende Themenheft vermittelt den Lernenden auf 276 Seiten ein Basiswissen zum Thema “Internet”. Es gibt Denkanstöße, die Veränderungen, die mit dem Internet in der Gesellschaft eingeleitet wurden, kritisch zu hinterfragen. Die Inhalte des Themenhefte stellen dabei einen Bezug zum Leben der Lernenden her. Die einzelnen Kapitel des Themenheftes sind so konzipiert, dass sie auch ohne den Sinnzusammenhang des Gesamttextes gelesen und verstanden werden können. Je nach Interesse der Lernenden kann somit an beliebiger Stelle eingesetzt werden. Es können auch Kapitel übersprungen werden.