Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: In Bildern denken

In einer Unterrichtseinheit von sechs Stunden lernen Schüler die Grundlagen des filmischen Denkens kennen: Wie werden Szenen in Bilder filmisch aufgelöst? Was unterschiedet Film von Theater? Sie erarbeiten sich wesentliche Grundlagen und erarbeiten am Computer anhand von Vorlagen die filmische Auflösung einer Szene. Sie lernen das Schuss-Gegenschuss-Prinzip für Aufnahmen von Gesprächssituationen kennen und wenden das Erlernte mit Foto- und Videokamera praktisch an.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Kinderfotopreis/JFF - Jugend Film Fernsehen e. V.

Reader "Fotografieren mit Kindern"

In diesem Reader haben sind Infos zur Fotografie, Fotospiele und vor allem Erfahrungen im Rahmen von medienpädagogischen Projekten mit Kindern zusammengefasst. Sie richten sich in erster Linie an Pädagoginnen und Pädagogen, aber auch an Eltern und sollen eine Unterstützung für Fotoprojekte mit Kindern sein. Der Reader beinhaltet folgende Themen: technische Hinweise, gestalterische Tipps, Hinweise zur praktischen Fotoarbeit mit Kindern, Fotospiele, Geschichte der Fotografie für Kinder erklärt, Materialien für Kinder und weiterführende Tipps (Links, Literatur, etc.).

Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

FILM+SCHULE NRW

Wir werden Filmemacher! Anregungen für praktische Filmarbeit im Unterricht

Diese Ideensammlung enthält konkrete Hinweise zu folgenden Schwerpunkten der produktiven Filmbildung: - Erstellung einer Fotostory als Einstieg in die Filmbildung - Erstellung eines Trickfilmes als Einstieg in die Filmbildung - Erstellung einer digitalen Daumenkino-Animation - Erstellung eines Filmes aus vorhandenem Material - Erarbeitung der Grundlagen filmischer Gestaltungsmittel anhand von Fotos - Neuproduktion / das Nachspielen einer Filmsequenz - Erstellung einer Filmkritik - Beispiele für schulische Realfilmproduktionen

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

ARD, SWR, WDR

ARD-Themenwoche: Zum Glück - Glücksmathe

Was ist Glück? Wie fühlt sich Glück an? Was braucht man dazu? Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Was ist Glück?" bietet der Sender viel fächerübergreifendes Unterrichtsmaterial zum Thema an. Eine Doppelstunde "Glücksmathe" mit kleinen Experimenten und Tüfteleien ist eine schöne Abwechslung zum Matheunterricht nach Lehrplan und macht selbst jenen Schülerinnen und Schülern Spaß, die bei Mathematik eher abschalten. Hier finden Sie Anregungen für kreative Mathestunden für die Klassen 5-8.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung, Website

Logo creative commons

digital.learning.lab (dll), Institut für Technische Bildung & Hochschuldidaktik, TU Hamburg

Mathematische Körper in unserer Schule (Klasse 5)

Geometrische Körper und Formen begegnen Schülerinnen und Schülern überall in ihrer Umwelt, wie der Laternenpfahl, der einem Zylinder gleicht oder der Schrank, der einem Quader entspricht. In dieser Unterrichtseinheit fotografieren die Schülerinnen und Schüler Körper und Flächen auf dem Schulgelände und ordnen und vergleichen die Bilder auf einer digitalen Pinnwand (Padlet). Vertiefend betrachten Schülerinnen und Schüler zusammengesetzte Körper sowie Flächen auf Körpern.