Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Simulation, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Genius - Die junge WissensCommunity von Daimler

Genius Arbeitsheft Design und Aerodynamik Gymnasium

Die Unterlage beschäftigt sich mit Design und Aerodynamik - zwei Themen, die gegensätzlich erscheinen und doch auf spannende Weise auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Hier werden neben fachlichem Wissen auch Sozial- und Methodenkompetenz trainiert. Beim Thema Design geben Fallsbeispiele eine Orientierungshilfe für qualitiative Kriterien von gutem Design. Der naturwissenschaftliche Aspekt wird mit dem Thema Strömungswiderstände sowie deren Betrachtung mit einer CFD-Software (Computational Fluid Dynamics) behandelt.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt, Simulation, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

Genius - Die junge WissensCommunity von Daimler

Genius Arbeitsheft Sicherheitstechnik Sekundarstufe I

Mit diesem Band liegen Ihnen Unterrichtsmaterialien zum Thema Sicherheitstechnik für alle Schulformen vor. Hier werden Fahrsicherheits- und Fahrerassistenzsysteme mit einfachen Mitteln und analoger Elektronik so erklärt, dass Schülerinnen und Schüler die Inhalte selbstständig erarbeiten und nachvollziehen können. Der modulare Aufbau und die Differenzierungsangebote ermöglichen es, Inhalte und Aufgaben auf unterschiedlichste Schülergruppen abzustimmen. Zudem verspricht der hohe Praxisanteil einen methodisch abwechslungsreichen und spannenden Unterricht.

Simulation, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Lernspiel “Suche nach den vermissten Ballonfahrern”

Drei Ballonfahrer sind spulos verschwunden. Ihre defekten GPS-Geräte liefern nur die Entfernungen zu den Satelliten bzw. die Laufzeiten der GPS-Signale, nicht aber ihre genaue Position. Ist eine Ortung möglich, wenn das GPS-Gerät einen leichten Defekt hat? Die Schülerinnen und Schülern müssen in einem spannenden Lernspiel die verschollenen Ballonfahrer aufspüren. .

Simulation

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Lernspiel - Luftbilder weggezoomt

Ein völlig neuer Blick auf den Planeten Erde hat sich durch die Technologien der Luft- und Raumfahrt ergeben. Die Deutung der Luftbilder ist aufgrund der ungewohnten Sichtweise nicht ganz einfach. Im Zoomspiel kann die Entschlüsselung von Satellitenbildern interaktiv erprobt werden. Wer erkennt am schnellsten die gesuchten Szenerien?

Simulation, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Wie funktioniert eine Solarzelle?

Solarzellen sollen die Energie des Sonnenlichts in elektrische Energie umwandeln. Das Licht trifft als Strom von kleinen Lichtteilchen, den Photonen, auf die Solarzelle. Dort übertragen die Photonen ihre Energie auf Elektronen. Aber bis daraus elektrischer Strom wird, sind noch einige Probleme zu lösen - um welche es sich dabei handelt, kann man in der interaktiven Animation herausfinden!

Arbeitsblatt, Simulation, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR, WDR

Planet Schule: Strahlen schaffen Durchblick

Der 15minütige multimediale Film "Strahlen schaffen Durchblick" klärt über die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten der Röntgentechnik auf. Am 22.12.1895 wurde die erste Röntgenaufnahme der Welt gemacht, unmittelbar danach setzte eine stürmische Entwicklung von Apparaten zur Durchleuchtung ein. Heute gehört dies zur Standardprozedur an jedem Flughafen. Durch die mit dem Film verknüpften Multimediabausteine können die Schüler direkt wissenswerte Hintergrundsinformationen abrufen.

Simulation

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Geografisches Schiebepuzzle

Satellitenbilder bieten dem Menschen eine neue, faszinierende Perspektive auf seinen Planeten. Bei diesem interaktiven Schiebepuzzle ist ein Satellitenbild in neun Teile aufgeteilt worden. Diese sind ziemlich durcheinander. Die Schülerinnen und Schüler müssen die Teile wieder richtig zusammenzusetzen.

Simulation

Planet Schule, WDR

Planet Schule: Quiz Raumschiff Stargaze

Auf der Brücke von Raumschiff Stargaze können die Schüler ihr Wissen rund um die Entstehung des Universums und Astrophysik testen. Das Quiz bewegt sich zwischen Science und Fiction. Per Multiple Choice können die richtigen Antworten ausgewählt werden. Es gilt dabei zu erkennen, welche der futuristisch anmutenden Konstellationen grundsätzlich möglich und welche Ideen hingegen völlig frei erfunden sind