Simulation, Website

Kasper Peulen

Euclid: The Game

Englischsprachiges Spiel, mit dessen Hilfe die Funktionen von GeoGebra eingeübt und die geometrischen Kenntnisse getestet werden können.

Arbeitsblatt, Text, Website

Logo creative commons

Bergische Universität Wuppertal

Dynamische Geometrie

Bei der dynamischen Geometrie wird an dieser Stelle auf das Programm GeoGebra gesetzt, das im Schulischen Bereich kostenlos genutzt werden darf. Dazu sind hier einige Arbeitsblätter mit Aufgaben aufgeführt.

Simulation

Siemens Stiftung

Wie Drehsymmetrie entsteht

Simulation: Es wird gezeigt, wie drehsymmetrische Muster entstehen und dabei Deckungsgleichheit erreicht wird.Die Vierteldrehung eines Quadrats um seinen Mittelpunkt wird illustriert.Mit dem Abspiel-Button wird die Animation gestartet. Sie kann jederzeit durch Betätigung des Pause-Buttons angehalten werden. Der Button “Merksatz” ruft ein Textfenster auf, in dem eine Zusammenfassung der wichtigsten Sachverhalte zur Drehsymmetrie gezeigt wird. Durch Klick auf das Textfenster kann dieses wieder ausgeblendet werden.

Simulation, Werkzeug

Logo creative commons

Ulrich Steinmetz, Medienberater Kreis Lippe

GeoGebra: Optimales Rechteck

Wenn der Umfang eines Rechtecks vorgegeben ist, lassen sich verschiedene Rechtecke daraus konstruieren. Gibt es ein Rechteck mit optimaler Fläche?

Simulation, Text

Prof. Dr. Jürgen Roth

DynaGeo: Grundvorstellungen zur Bruchrechnung

Hier werden einige interaktive Konstruktionen angeboten, die mit Hilfe der dynamischen Geometriesoftware (DGS) EUKLID DynaGeo erstellt wurden. Die Materialien eignen sich für verschiedene Themengebiete und Klassenstufen.

Simulation, Text

MatheGuru

Beweis für den Satz des Pythagoras

Mit über 150 Artikeln und über 100 interaktiven Übungen gehört MatheGuru.com zu den umfangreichsten Mathematikseiten im deutschsprachigen Internet. Zahlreiche farbige Abbildungen visualisieren die einzelnen Sachverhalte und helfen beim Verständnis. Hier gelangen Sie zu einer Animation, die den Satz des Pythagoras erläutert.

Bild, Simulation, Text

Archäologisches Institut der Uni Göttingen,

Alt und Jung - antike Bilderkultur auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Porträt-Kunst

Dieses Modul widmet sich den Darstellungen von unterschiedlichen Lebensaltern in der Antike. Es zeigt an Hand verschiedener Darstellungen, welche unterschiedlichen Auffassungen zu den Lebensaltern sich in den Porträts von Jungen und Älteren spiegeln. Gleichzeitig verweist der Text immer wieder auf die Wertvorstellungen der Antike, die Stellung Männern und Frauen, die in den Porträts zum Ausdruck kam. Schwierige Begriffe und Fremdwörter werden interaktiv in Fly-Out-Menüs erklärt. Im Anschluss an das Modul können die SchülerInnen auf der Leitseite einen Wissenstest absolvieren, der aus Multiple-Choice, eigenständigen Formulierungen und Verständnisfragen zusammengesetzt ist. Man benötigt für den Test den FlashPlayer 6.0, den man sich direkt von der Seite herunter laden kann.

Bild, Simulation, Text

Landesmuseum Karlsruhe,

Tut Anch Amun - ein virtueller Ausstellungsrundgang - Animierter Rundgang durch die Tut Anch Amun-Ausstellung - Karlsruhe 2003

Diese interaktive Seite bietet einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung "Mythos Tut Anch Amun" in Karlsruhe von 2002 bis 2003. Durch Klick gelangen die Besucher zu Ansichten von Grabräumen, Sammlerobjekten des 18. und 19. Jahrhunderts, die die Ägyptenbegeisterung dokumentieren, bis hin zur Tut-Anch-Amun-Manie der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts. 360° Ansichten von Ausstellungsstücken runden den virtuellen Rundgang ab. Von der Hauptseite ("zurück"-Link) aus kann auch ein Bericht über die Ausgrabungsarbeiten erreicht werden. Ebenso werden dort die einzelnen Ausstellungsobjekte kommentiert.