Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Expertenarbeit am Beispiel des SOMA-Würfels

In diesem Modul finden Sie eine Basisinformation zur Expertenarbeit aufgezeigt am Beispiel einer Unterrichtsreihe zum SOMA-Würfel sowie passendes Lehrer- und Schüler-Material


Anderer Ressourcentyp, Unterrichtsplanung

Universität Münster - Didaktik der Biologie

Bodenuntersuchungen - Schlämmprobe

Orientiert an den Richtlinien für den Sachunterricht in NRW soll mit dem Projekt HyperSoil exemplarisch für das lebensweltlich wie ökologisch relevante Themenfeld “Boden als Lebensgrundlage” eine internetbasierte Hypermedia-Arbeitsumgebung entwickelt werden, die fachliche Grundlagen, fachdidaktische Anforderungen und lerntheoretische Erkenntnisse inhalts- und prozessbezogen so integriert, dass sie von Lehrern und Schülern gleichermaßen für interaktive Prozesse der Wissensorganisation genutzt werden kann. Ziel ist die Konzeption und Konstruktion eines inhaltlich wie methodisch anspruchsvollen und wissenschaftlich fundierten Instrumentariums, das eine multimedial fundierte Planung und Organisation entsprechender Unterrichtsprozesse ermöglicht.

Anderer Ressourcentyp, Text, Unterrichtsplanung

Universität Münster - Didaktik der Biologie

Regenwurm-Werkstatt

Wichtige Informationen über Regenwürmer, z.B. zu ihrer Verbreitung und Entwick­lung, zu ihrem Bauplan und ihren Verhaltensweisen oder zu ihrer Bedeutung für den Menschen sind in den folgenden Kapiteln dieser Regenwurm-Werkstatt zusammen­ge­stellt. Darüber hinaus finden sich hier Anleitungen zur Beobachtung von Regen­würmern, Versuche und Experimente, Geschichten, Gedichte sowie ergänzende Tipps und Hinweise.

Anderer Ressourcentyp, Unterrichtsplanung

Universität Münster - Didaktik der Biologie

Bodenuntersuchungen - Springschwänze

Orientiert an den Richtlinien für den Sachunterricht in NRW soll mit dem Projekt HyperSoil exemplarisch für das lebensweltlich wie ökologisch relevante Themenfeld “Boden als Lebensgrundlage” eine internetbasierte Hypermedia-Arbeitsumgebung entwickelt werden, die fachliche Grundlagen, fachdidaktische Anforderungen und lerntheoretische Erkenntnisse inhalts- und prozessbezogen so integriert, dass sie von Lehrern und Schülern gleichermaßen für interaktive Prozesse der Wissensorganisation genutzt werden kann. Ziel ist die Konzeption und Konstruktion eines inhaltlich wie methodisch anspruchsvollen und wissenschaftlich fundierten Instrumentariums, das eine multimedial fundierte Planung und Organisation entsprechender Unterrichtsprozesse ermöglicht.

Text, Unterrichtsplanung

Universität Münster - Didaktik der Biologie

Lebensraum Boden. Relevanz und praktische Umsetzung im Biologieunterricht.

Im vorliegenden Beitrag wird im Hinblick auf biologische Allgemeinbildung, ökologische Grundbildung und Umwelterziehung dafür plädiert, im Biologieunterricht häufiger den Lebensraum »Boden« zu thematisieren. Dazu wurde ein Strukturgitter mit verschiedenen thematischen Aspekten und Inhaltsbereichen entwickelt, die durch entsprechende Versuche vonbden Schülern weitgehend selbständig erarbeitet werden können. Exemplarisch werden zu einigen grundlegenden Aspekten Versuche vorgestellt, die für eine unmittelbare und eigenständige Bearbeitung durch die Schüler konzipiert sind.

Anderer Ressourcentyp, Unterrichtsplanung

Universität Münster - Didaktik der Biologie

Bodenuntersuchungen - Streuzersetzung

Orientiert an den Richtlinien für den Sachunterricht in NRW soll mit dem Projekt HyperSoil exemplarisch für das lebensweltlich wie ökologisch relevante Themenfeld "Boden als Lebensgrundlage" eine internetbasierte Hypermedia-Arbeitsumgebung entwickelt werden, die fachliche Grundlagen, fachdidaktische Anforderungen und lerntheoretische Erkenntnisse inhalts- und prozessbezogen so integriert, dass sie von Lehrern und Schülern gleichermaßen für interaktive Prozesse der Wissensorganisation genutzt werden kann. Ziel ist die Konzeption und Konstruktion eines inhaltlich wie methodisch anspruchsvollen und wissenschaftlich fundierten Instrumentariums, das eine multimedial fundierte Planung und Organisation entsprechender Unterrichtsprozesse ermöglicht.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung

ESERO Luxembourg

Ein Jahr auf der Erde: Die Jahreszeiten verstehen

Bei diesem Material werden die Kenntnisse der SuS von den Jahreszeiten gefördert und erweitert. Die Unterrichtseinheit konzentriert sich auf die grundlegenden Mechanismen, die den verschiedenen Jahreszeiten auf der Erde zugrunde liegen. Ausgangspunkt ist eine allgemeine Diskussion über die Jahreszeiten durch die Wahrnehmung der sich im Laufe des Jahres ändernden Farben der Vegetation auf der Erde. Daran schließt sich eine praktische Aufgabe an, mit der die SuS den Einfluss des Sonne-Erde-Systems auf die Jahreszeiten erkunden können.