Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Funktionale Zusammenhänge - GRIPS Mathe Lektion 33

Was ist günstiger? Mehrere Einzelfahrten, Kombitickets oder gleich ein Gruppentarif? Solche funktionalen Zusammenhänge bei den Kosten von Sessellift und Rodelbahn sollen Maurice und Julia für eine Klassenfahrt aus dem Wirrwarr von Preisen, Sonderangeboten und Kombitickets herausfinden. Mathelehrer Basti Wohlrab zeigt am Beispiel des Tarifsystems, wie man auch komplizierte Preistafeln mit Fußnoten richtig liest. Dann rechnen die Schüler alle denkbaren Kombinationen durch um das günstige Angebot zu finden. Mithilfe des Dreisatzes ermitteln sie jeweils die Einzelpreise und rechnen dann mit den einzelnen Preisen in einfachen Funktionen den Gesamtpreis aus. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 3 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Lineare Gleichungen - GRIPS Mathe Lektion 35

Eine Gleichung ist wie eine Wippe, nur wenn beide Seiten “gleich schwer" sind, befindet sich die Wippe im Gleichgewicht. Das lernen die Schüler im Selbstversuch auf einer selbstgebastelten Wippe. Aber Mathelehrer Basti Wohlrab hat zum Thema lineare Gleichungen in der Kulissenhalle der Fernsehstudios noch andere praktische Herausforderungen auf Lager: Wie man eine Gleichung mit einer Variablen ausrechnet lernen die Schüler, als sie sich mit Strohballen wiegen müssen. Die Notwendigkeit der Klammerregel wird beim Pizzabacken in der Fernsehküche deutlich: Da schütten die Schüler zuerst einmal alle Zutaten zu einer Pizza auf einmal zusammen - inklusive Belag. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 6 Texten.

Text

BR alpha

Komplizierte Gleichungen (Quali-Aufgaben)

In diesen vier Quali-Aufgaben soll jeweils zu einer Sachsituation eine Gleichung aufgestellt werden. Dazu bieten sich vier Schritte an: 1. Variable festlegen 2. Terme aufstellen 3. Gleichung aufstellen 4. Gleichung lösen.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Günstigster Tarif - Funktionale Zusammenhänge

Wenn man schon vor der Fahrt mit der Sessel- bzw. Rodelbahn weiß, dass man mehrmals fährt oder als größere Gruppe unterwegs ist, kann man mit dem richtigen Tarif viel Geld sparen. Es lohnt sich, die Preise zu vergleichen. Ob und wie viel ein Mehrfachticket letztendlich günstiger ist, lässt sich berechnen. Dazu ist es notwendig, eine Funktion aufzustellen. Hierzu folgen zwei Beispiele.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Funktionale Zusammenhänge

Was ist günstiger? Mehrere Einzelfahrten, Kombitickets oder gleich ein Gruppentarif? Solche funktionalen Zusammenhänge bei den Kosten von Sessellift und Rodelbahn sollen Maurice und Julia für eine Klassenfahrt aus dem Wirrwarr von Preisen, Sonderangeboten und Kombitickets herausfinden. Mathelehrer Basti Wohlrab zeigt am Beispiel des Tarifsystems, wie man auch komplizierte Preistafeln mit Fußnoten richtig liest. Dann rechnen die Schüler alle denkbaren Kombinationen durch um das günstige Angebot zu finden. Mithilfe des Dreisatzes ermitteln sie jeweils die Einzelpreise und rechnen dann mit den einzelnen Preisen in einfachen Funktionen den Gesamtpreis aus.