Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Geometrische Grundbegriffe

Mathelehrer Basti Wohlrab zeigt seinen Schülern bei einer mathematischen Schnitzeljagd durch München, dass geometrische Körper wie Pyramiden und Quader überall im Alltag vorkommen. Basti beginnt mit den wichtigsten Flächen und untersucht dann mit den Schülern die Merkmale von geometrischen Körpern. Geometrischer Körper oder nicht? Die Schüler begeben sich auf Fototour und bewerten dann ihre Schnappschüsse - von Mülleimern, Dächern und Stützsäulen bis hin zu Kuchenstücken und Wurstbrötchen.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Grundlagen Umfang und Flächeninhalt

Auf einem Reiterhof gibt es nicht nur Pferde zu bestaunen. Es ist auch der geeignete Ort, um sich mit Umfang und Flächeninhalt zu beschäftigen. Denn wie lang und breit ist eigentlich die Reithalle? Und wie groß der Springreitplatz? Mathelehrer Sebastian Wohlrab und seine beiden Schüler Matthias und Eve schätzen zuerst die Maße der Reithalle bevor sie dann mit Meterstab und Schritten messen. Basti erklärt wie man die Werte auf einen maßstabsgetreuen Plan umrechnet. Mit den Ergebnissen berechnen die drei den Umfang. Am Springreitplatz lernen Matthias und Eve, wie sie mit Einheitsquadraten einfach eine Fläche berechnen können.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Flächenmaße - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

Das GRIPS-Team misst die Breite einer Isomatte mit dem Zollstock. Die Isomatten sind 52 cm breit und 180 cm lang. Der quadratische Zeltboden hat eine Fläche von 4,25 m². Durch Wurzelziehen erhältt man aus der Fläche die Seitenlänge des Zeltes. Zuvor müssen die m² in cm² umgerechnet werden.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht Teil 2 - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

Charlotte, Maurice und Sebastian Wohlrab planen eine Mountainbiketour in Sardinien. Sie haben viel Gepäck dabei. Die Fahrräder, drei Koffer, ein großes Zelt, Schlafsäcke, alles muss mit. Doch passen die Sachen überhaupt ins Auto? Mathelehrer Basti Wohlrab erklärt nochmals kurz das Wichtige zu den am häufigsten benutzten Größenangaben und vor allem die unterschiedlichen Maßangaben. In diesem zweiten Teil berechnet das Team das Volumen des Kofferraums und lernt dabei die richtige Umrechnung unterschiedlicher Größenangaben. Beim Abschätzen ob die Zuladung nicht zu schwer ist, rechnen die drei mit unterschiedlichen Massenangaben und gehen wieder die Umrechnungsschritte zwischen den Größen durch. Schließlich zählen sie die Minutenangaben zu den Teilstrecken zusammen und lernen für Zeiten die Umrechnungsschritte zu anderen Größenangaben wie Stunden.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit - GRIPS Mathe Lektion 15

Charlotte, Maurice und Sebastian Wohlrab möchten eine Mountainbike-Tour auf Sardinien machen. Dazu müssen sie jede Menge Dinge ins Auto packen. Ob wohl alles reinpasst? In dieser Lektion dreht sich alles um Größen, genauer um Längen und Flächen. Kennen gelernt werden die dazugehörigen Maßeinheiten und und es wird gezeigt, wie man Einheiten umrechnen kann.Die Lektion besteht aus 2 Filmen, 4 Mediaboxen und 6 Texten.