Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Dezimalbrüche multiplizieren und dividieren - GRIPS Mathe Lektion 09

Im Supermarkt geht es in dieser Lektion um Dezimalbrüche. Benny und Stina kaufen für eine Party ein und müssen alle Rezeptangaben vervielfachen. Wieviel Hackfleisch kommt ins Chili con Carne für 25 Personen? Mathelehrer Sebastian Wohlrab zeigt, wie ein Dezimalbruch (170 Gramm = 0,17 kg) mit einer ganzen Zahl multipliziert wird. Was kosten die 4,5 Kilo Fleisch? Das ist eine Stufe schwieriger: 2 Dezimalbrüche miteinander multiplizieren. Nach dem Einkaufen müssen die Gesamtkosten wieder aufgeteilt werden - Dividieren eines Dezimalbruchs durch eine ganze Zahl. So können die Schüler zum Schluss auch ausrechnen, wie hoch die Kosten pro Kopf sind.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 4 Texten und 1 Übung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Prüfungstraining: Gleichungen - GRIPS Mathe Lektion 38

Welche schlimmen Folgen kleine Fehler haben können zeigt Mathelehrer Basti Wohlrab seinen Schülern beim Besuch bei den Autounfallforschern. Dabei geht es jedoch nicht ums richtige Fahrverhalten, sondern um die richtige Technik in Matheprüfungen und das Vermeiden typischer Fehler. In diesem ersten Teil geht es um Fehler beim Umgang mit Bruchgleichungen. Basti zeigt, wie man richtig mit Variablen rechnet, mit dem Hauptnenner multipliziert und keine Fehler bei Minus-Zeichen macht. Die Lektion besteht aus 2 Filmen, 5 Mediaboxen und 4 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Bewegungsaufgaben - GRIPS Mathe Lektion 39

Das Thema Bewegungsaufgaben nimmt Mathelehrer Basti Wohlrab wörtlich und lässt seine Schüler zuerst radeln, um ihre Durchschnittsgeschwindigkeit zu ermitteln. Die Schüler radeln mit unterschiedlichem Tempo, wollen aber zur gleichen Zeit am Ziel ankommen. Dazu übertragen sie ihre Daten in ein Weg-Zeit-Diagramm und berechnen damit, wer wann losfahren muss.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 6 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Zufall und Wahrscheinlichkeit - Zufall und Wahrscheinlichkeit

Die Glücksspiele auf dem Jahrmarkt sind die ideale Umgebung für Mathelehrer Basti Wohlrab um seine Schüler in die Welt von Zufall und Wahrscheinlichkeit einzuführen. Beim Würfelspiel zeigt er, wie man die Wahrscheinlichkeit einer bestimmten Augenzahl berechnet. Ein leckeres Experiment ist die Ermittlung der absoluten und relativen Häufigkeit von unterschiedlichen Sorten in einer Nuss-Mischung. Und natürlich rückt das Team auch dem Los-Glück mathematisch zur Leibe.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen und 5 Texten.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Grundlagen Bruchzahlen - Bruchteile - Grundlagen Bruchzahlen

Überall im Alltag begegnen uns Brüche: beim Kochen (ein Achtel Liter Milch), beim Essen (ein Viertel Stück Pizza) oder beim Einkaufen (ein halber Meter Stoff). Doch was ist ein Bruch noch einmal genau? Wie war das mit dem Zähler und dem Nenner? Basti Wohlrab zeigt in einer Küche am praktischen Beispiel, wie ein Bruch aufgebaut ist und wie die erweiterte Bruchschreibweise geht. Im ersten Teil erfährst du, wie ein Bruch aufgebaut ist und was er überhaupt bedeutet. Außerdem lernst du die erweiterte Bruchschreibweise kennen.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Natürliche Zahlen

In dieser Lektion dreht sich alles um natürliche Zahlen - sehr große und sehr kleine Zahlen. Zuerst lernen die Schüler, dass eine reine Ziffer meist keine Aussage ergibt, sondern eine Einheit dazu gehört. Ein Gefühl für große Zahlen mit sehr vielen Stellen bekommen Basti Wohlrab und seine Schüler im Deutschen Museum. Sie diskutieren über Bevölkerungszahlen und lernen anhand des maßstabsgetreuen Planetenwegs große Dimensionen zu begreifen - durch Abwandern des Wegs. Wie werden große Zahlen ausgesprochen? Das erklärt Basti Wohlrab ebenso wie die Kurzschreibweise. Granit biegt sich durch? Nicht mit dem bloßen Auge sichtbar, aber mit Spezialinstrumenten messbar. Die Schüler erkennen, dass die Mess-Zahl sehr klein ist.