Simulation

Kaiser-Kaplaner, Johannes ,

Musik-Memory-Spiele (Instrumente, Komponisten, Rhythmus) bei www.musiklehre.at - Musikmemory (Instrumente, Komponisten)

Mit einem javafähigen Browser können Sie 4 Memoryspiele online zu den Themen Instrumentenkunde, Rhythmus und Komponisten spielen. Die Herausforderung ist leicht bewältigbar. Abgesehen von den Spielen gibt es eine Menge an Musiklehre, die aber für Grundschüler zu hoch sein dürfte, außer Sie haben begabtere, interessiertere Kinder.

Bild, Simulation, Text

Archäologisches Institut der Uni Göttingen,

Alt und Jung - antike Bilderkultur auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Porträt-Kunst

Dieses Modul widmet sich den Darstellungen von unterschiedlichen Lebensaltern in der Antike. Es zeigt an Hand verschiedener Darstellungen, welche unterschiedlichen Auffassungen zu den Lebensaltern sich in den Porträts von Jungen und Älteren spiegeln. Gleichzeitig verweist der Text immer wieder auf die Wertvorstellungen der Antike, die Stellung Männern und Frauen, die in den Porträts zum Ausdruck kam. Schwierige Begriffe und Fremdwörter werden interaktiv in Fly-Out-Menüs erklärt. Im Anschluss an das Modul können die SchülerInnen auf der Leitseite einen Wissenstest absolvieren, der aus Multiple-Choice, eigenständigen Formulierungen und Verständnisfragen zusammengesetzt ist. Man benötigt für den Test den FlashPlayer 6.0, den man sich direkt von der Seite herunter laden kann.

Simulation

raum122 UG (haftungsbeschränkt)

Website Archiraum

Die Website Arachiraum eöffnet Kindern vielfältige Themen der Architektur wie beispielsweise Bionik, Energie oder Geometrie. Kurze Animationen erklären einleitend die Themen. Die Kinder können sich dann jeweils in einem Lernspiel fachlich informieren und in einem Kreativspiel phantasievoll gestalten. Dabei sammeln sie Punkte. Begleitet von den Animationsfiguren Lily und David werden dabei Zusammenhänge zwischen Architektur und Kunst, Gesellschaft, Wirtschaft, Technik und Natur erfahrbar. Die Punkte können entweder auf dem Bauplatz in Bauteile eingelöst werden oder in eine virtuelle Architekturreise an einen außergewöhnlichen Ort. Das Projekt wendet sich an Mädchen und Jungen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren, die sich bereits für Architektur interessieren, aber auch an solche, die Freude haben am Experimentieren mit Kräften, Schätzen von Längen, Bauen und Rätsel lösen.

Bild, Simulation, Text

Archäologisches Institut der Uni Göttingen

Antiker Philosophenspott auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Philosophie

In diesem kurzen Lernmodul geht es um den Umgang der Römer mit den griechischen Philosophen, die sowohl eifrig studiert und diskutiert wurden, denen aber ebenso häufig auch milder Spott entgegenschlus. Viele Römer warfen den griechischen Denkern vor, sich nur mit dem tod zu beschäftigen, daher auch die häufige Darstellung der Philosophen als Skelette. Zentrales Thema der Darstellung sind die Darstellung der Philosophen auf den zwei "Philosophenbechern" von Boscoreale. Die beiden Denker Epikur und Zeno (Zenon) sind Hauptfiguren. Im Anschluss an die Darstellungen gibt es einen Wissenstest. Für diesen Test benötigt man FlashPlayer 6.0. Wer ihn nicht hat, kann ihn sich von der Seite herunter laden. Der Wissenstest kann ausgewertet und für die Unterrichtsbeurteilung verwendet werden. Nach dem Test können SchülerInnen die richtigen Antworten zur Selbstkontrolle abrufen.

Bild, Simulation, Text

Archäologisches Institut der Uni Göttingen

Antiker Schulunterricht auf VIAMUS - E-Learning-Modul zur antiken Philosophie

In diesem kurzen, übersichtlichen Arbeitsblatt geht es um die Grundzüge des Schulunterrichts in der Antike, die Stufen der Erziehung und die Rolle, welche die Philosophen dabei spielten. Im Anschluss an die Darstellungen gibt es einen Wissenstest. Für diesen Test benötigt man FlashPlayer 6.0. Wer ihn nicht hat, kann ihn sich von der Seite herunter laden. Der Wissenstest kann ausgewertet und für die Unterrichtsbeurteilung verwendet werden. Nach dem Test können SchülerInnen die richtigen Antworten zur Selbstkontrolle abrufen.