Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Zeitspannen - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

Die drei Urlauber möchten den Campingplatz über ihre Ankunftszeit informieren. Dazu müssen sie berechnen, wie lange die Reisezeit ingesamt dauert. Sebastian schlägt vor, alle Zeiten in Minuten umzurechnen und am Schluss wieder in Stunden umzuwandeln.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Mathe: Oberfläche Würfel und Körper - GRIPS Mathe Lektion 23

Sebastian Wohlrab trifft Nicola und Felix in einer Karton-Fabrik, wo die beiden herausfinden wollen, wie groß ein Karton für ihr Geschenk sein muss - und was er in Blattgold kostet. Dazu müssen die beiden die Oberfläche des Kartons berechnen und dazu brauchen sie zuerst die Form und die passende Formel zur Berechnung der Flächen. Sebastian Wohlrab erklärt, was Prismen sind und welche Körper keine Prismen sind und wie man die Oberfläche von typischen Kartonagen wie Quadern und Würfeln berechnet. Die Lektion zeigt auch, wie mithilfe der Kreisflächenberechnung Oberfläche und Mantelfläche eines Zylinders berechnet wird. Anhand von Netzbildern lernen die Schüler, dass bei Kartonagen immer noch ein Verschnitt hinzugerechnet werden muss. Zum Schluss berechnet das Team, wie viel der Karton in Blattgoldausführung kosten würde. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 4 Texten und 1 Übung.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Oberfläche, Würfel und Körper

Sebastian Wohlrab trifft Nicola und Felix in einer Karton-Fabrik, wo die beiden herausfinden wollen, wie groß ein Karton für ihr Geschenk sein muss - und was er in Blattgold kostet. Dazu müssen die beiden die Oberfläche des Kartons berechnen und dazu brauchen sie zuerst die Form und die passende Formel zur Berechnung der Flächen. Sebastian Wohlrab erklärt, was Prismen sind und welche Körper keine Prismen sind und wie man die Oberfläche von typischen Kartonagen wie Quadern und Würfeln berechnet. Die Lektion zeigt auch, wie mithilfe der Kreisflächenberechnung Oberfläche und Mantelfläche eines Zylinders berechnet wird. Anhand von Netzbildern lernen die Schüler, dass bei Kartonagen immer noch ein Verschnitt hinzugerechnet werden muss. Zum Schluss berechnet das Team, wie viel der Karton in Blattgoldausführung kosten würde.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Masse (Gewicht) - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

Das zulässige Gesamtgewicht des Autos beträgt 1,65 Tonnen. Das leere Auto wiegt 1,17 Tonnen. Es dürfen also 0,48 Tonnen zugeladen werden.Tonnen in Kilogramm umrechnen. Um zu prüfen, ob mehr als 0,48 Tonnen zugeladen wurden, werden die Tonnen zunächst in kg umgerechnet.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Lehrer-Informationen für den Unterricht Teil 1 - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

Charlotte, Maurice und Sebastian Wohlrab planen eine Mountainbike-Tour in Sardinien. Sie haben viel Gepäck dabei. Die Fahrräder, drei Koffer, ein großes Zelt, Schlafsäcke, alles muss mit. Doch passen die Sachen überhaupt ins Auto? Mathelehrer Basti Wohlrab erklärt dabei alles Wichtige zu den am häufigsten benutzten Größenangaben und vor allem die unterschiedlichen Maßangaben. Wie werden Längen umgerechnet? Passen alle ins Zelt? Dazu berechnet Basti die Flächen.

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Längenmaße - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

Charlotte, Maurice und Sebastian Wohlrab planen eine Mountainbiketour in Sardinien. Sie haben viel Gepäck dabei. Die Fahrräder, drei Koffer, ein großes Zelt, Schlafsäcke, alles muss mit. Doch passen die Sachen überhaupt ins Auto?

Text

BR alpha

GRIPS Mathe: Größen im Überblick - Größen: Länge, Fläche, Volumen, Masse, Zeit

In den nachfolgenden Tabellen sind alle Größenangaben im Überblick und deren Umrechnung verzeichnet.

Video

Havonix Schulmedien-Verlag

Analysis 5 | Höhere Mathematik: Partielle Ableitung, Beispiel 4 | A.51.01

Wenn eine Funktion von mehreren Variablen abhängt, kann man eigentlich nicht mehr von der “Ableitung” sprechen, denn man muss schließlich präzisieren, ob man nach “x”, nach “y” oder was auch immer ableitet. Also spricht man von der “partiellen Ableitung nach x”, oder der “partiellen Ableitung nach y”, usw. Betrachtet man z.B. die Ableitung nach x (oder “Differenzierung” nach x, wie man es auch nennen kann), wird “x” als Variable betrachtet und alle anderen Buchstaben als Parameter (also als Zahl). Schreibt man sämtliche partiellen Ableitungen übereinander, wird das ein Vektor, der “Gradient” heißt. Die zweiten partiellen Ableitungen kann man der Übersicht halber als Matrix aufschreiben, welche “Hesse-Matrix” heißt.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung