Arbeitsblatt, Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

ARD, RBB

Bildung

Nicht alle Kinder auf dieser Welt können zur Schule gehen. Warum ist das so? Und wie sehen die Lernwege der Eltern, Großeltern oder der Nachbarn aus? Wer sich mit dem Thema Bildung auseinandersetzt, wird auch feststellen: Sie unterliegt dem historischen Wandel. Neue Sichtweisen entstehen bei der Recherche von Promi-Biografien. Geweckt werden kann auch ein Verständnis dafür, wie wichtig Lesen und Schreiben im Alltag sind. Und wie bewerten die Kinder die Leistung des Klassentiers?

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

ARD, RBB

Aktion Schulstunde - Bildung

Nicht alle Kinder auf dieser Welt können zur Schule gehen. Warum ist das so? Und wie sehen die Lernwege der Eltern, Großeltern oder der Nachbarn aus? Wer sich mit dem Thema Bildung auseinandersetzt, wird auch feststellen: Sie unterliegt dem historischen Wandel. Neue Sichtweisen entstehen bei der Recherche von Promi-Biografien. Geweckt werden kann auch ein Verständnis dafür, wie wichtig Lesen und Schreiben im Alltag sind. Und wie bewerten die Kinder die Leistung des Klassentiers?

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Wirtschaft und Schule (www.wirtschaftundschule.de)

Bildung

Das Thema “Bildung” ist ständig in der Diskussion. Aber durchgreifende Fortschritte sind nicht in Sicht. Welche Bedeutung hat die öffentliche (negative) Diskussion für die Betroffenen? Ständig werden die Schüler/innen mit Unmutsäußerungen aus Presse und Wirtschaft konfrontiert. Den Schulabsolventen, ob Hauptschülern oder Abiturienten, mangele es an Kompetenzen und Wissen. In der Unterrichtssequenz wird an das Thema Bildung schülernah herangeführt und auf das zukünftige Modell der Wissensgesellschaft aufmerksam gemacht. Die sensible Konfrontation mit den angeblichen Defiziten der allgemein gebildeten Schüler/innen mündet in die Diskussion um einige mögliche Ursachen des Dilemmas (z. B. zu große Klassen, zu wenig Lehrer). Über die Einschätzung ihrer Kompetenzen und innovative Unterrichtsmodelle (Stichwort Ökonomische Bildung) stoßen die Schüler auf Lösungsansätze im eigenen wie im schulbezogenen Bereich. Besonders geeignet ist diese Unterrichtseinheit für die Klassen 8 und 9 an Real- und Hauptschulen.

Arbeitsblatt, Bild

ARD, RBB

Die Geschichte der Bildung - Arbeitsblätter

Ohne Bildung funktioniert unser Leben nicht. Bildung bedeutet unter anderem, Wissen weiterzugeben. Das taten die Menschen schon in der Steinzeit: Die Älteren zeigten den Kindern zum Beispiel, wie sie Feuer machen können und welche Früchte essbar sind. So bildeten sie die Kinder aus und bereiteten sie auf das Leben vor. Das Material skizziert die Geschichte der Bildung.

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung, Website

Projekt PIKAS - TU Dortmund

SOMA-Würfel

Nachstehend finden Sie Unterrichtsmaterial, das Sie vor der Einführung des “SOMA-Würfels" (Herleiten der “SOMA-Bausteine", Einheit 6 unter Lehrer- und Schüler-Material) und im Anschluss an eine Reihe zu Aktivitäten mit dem “SOMA-Würfel" (Eigenproduktionen, Einheit 11) einsetzen können


Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Expertenarbeit am Beispiel des SOMA-Würfels

In diesem Modul finden Sie eine Basisinformation zur Expertenarbeit aufgezeigt am Beispiel einer Unterrichtsreihe zum SOMA-Würfel sowie passendes Lehrer- und Schüler-Material


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

learn:line NRW

Themenfeld: Mit GeoGebra die Mathematik dynamisieren

GeoGebra ist eine dynamische Geometriesoftware (DGS) mit integriertem Computeralgebrasystem (CAS) und integrierter Tabellenkalkulation. In diesem Themenfeld wird auf Unterrichtsmaterial rund um GeoGebra verwiesen.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Wirtschaft und Schule (www.wirtschaftundschule.de)

Praxiswissen zu Kaufvertrag, Eigentumsrecht, Finanzierungsformen und Überschuldung

Obwohl sie im Alltag häufig mit Verkaufssituationen konfrontiert sind, bleiben die juristischen Aspekte des Shoppens vielen Schülerinnen und Schülern unbekannt. Auch die Frage, welche Bedingungen für einen gültigen Kaufvertrag erfüllt sein müssen, können nur wenige korrekt beantworten. Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit diesen rechtlichen Aspekten des Kaufens. In der Einheit angesprochen werden zudem die Themen Besitz - Eigentum, private Insolvenz und Überschuldung sowie verschiedene Finanzierungsformen, die bequem und einfach klingen, hinter denen sich aber oft teurere Alternativen und Risiken verstecken. Die Einheit greift auf das Tool “Praxisquiz” von der Homepage www.wirtschaftundschule.de (http://www.wirtschaftundschule.de/projekte-tools/haushalte-geld/tools-und-interaktive-grafiken/praxisquiz/) zurück, das diese Themen anschaulich und spielerisch abfragt und vermittelt.

Arbeitsblatt, Audio, Bild, Unterrichtsplanung, Video, Website

ARD, RBB

Aktion Schulstunde

Bildung bedeutet, Wissen weiterzugeben. Das machen Menschen seit vielen tausend Jahren. Ohne dieses Wissen wäre das Leben nicht möglich, das wir heute führen. Bildung beginnt früh - bereits im Mutterleib lernen wir. Wird Bildung als Summe täglicher Erkenntnisse verstanden, endet sie mit unserem Tod. Bildung als Lebensaufgabe, Bildung als Lebenserfahrung. Schon früh entwickeln Kinder ein Gefühl dafür, was sie können, und was nicht. Auch das ist ein Aspekt von Bildung: die eigenen Stärken und Schwächen kennenlernen und mit ihnen umgehen. Versuch und Irrtum, Erfolg und Misserfolg. Bildung ist ein vielschichtiges Thema. Die ARD widmet im Herbst vom 09. bis zum 16. November der Zukunft der Bildung die Themenwoche 2019. Der kleine Philosoph Knietzsche präsentiert die "Aktion Schulstunde" der ARD-Themenwoche. Er schafft drei Zugänge zu dem komplexen Thema: "Bildung", "Herzensbildung" und "Fortschritt". Knietzsche sagt über die Bildung: "Sie lässt dich auch spannende Gespräche führen und erweitert deinen Horizont von Tag zu Tag ein bisschen mehr. Und das hört niemals auf!"

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Logo creative commons

CODING FOR TOMORROW - Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH

Einführung in Robotik mit Ozobots

Dieser Ablaufplan bietet einen Leitfaden für den spielerischen Einstieg in das Thema Robotik und Sensorik, mithilfe des kleinen Roboters "Ozobot”. Dieser verfügt über die Fähigkeit selbständig schwarzen Linien zu folgen und sich mittels Sensoren auf der Unterseite über weitere Farben zu orientieren. Damit könnt Sie und die Schülerinnen und Schüler kreative Wege finden den Roboter mit Farbcodes zu koordinieren.