Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Englisch: Pluralbildung - GRIPS Englisch Lektion 11

Aus eins mach zwei - im Englischen ist das eigentlich ganz einfach: Man hängt ein -s an das Namenwort und hat den Plural. Aber welche Ausnahmen gibt es? Die Englischlehrer Michael und Camilla erklären zusammen mit Verena in einem Fotostudio, worauf man bei der Mehrzahlbildung aufpassen muss. Die ersten neuen Worte gibt es während des professionellen Stylings und beim Fotoshooting geht es dann wieder um das Hörverstehen der englischen Erklärungen. Michael Meisenzahl prüft, ob Verena die vorher gestellten Fragen beantworten kann. Camila erklärt die wichtigsten Körperteile auf Englisch, Michael die wichtigsten Regeln zur Pluralbildung. Dann muss Verena selbst Anweisungen fürs Fotoshooting auf Englisch geben. Der Lerntipp von Michael Meisenzahl dreht sich um die Benutzung von englischen Wörtern in der deutschen Sprache.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Kurzfilme, 2 Mediaboxen, 1 Text, 1 Übung und 1 Vokabelliste.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Englisch: Wortstellung und Satzbau - GRIPS Englisch Lektion 20

Die Lektion zeigt spielerisch, wie der Satzbau im Englischen funktioniert. Im Porzellan-Museum dürfen die beiden Schülerinnen Elisa und Veronica selbst Geschirr produzieren, allerdings müssen sie dabei die englische Anleitung von Co-Lehrerin Camilla verstehen. Dabei müssen 2 Fragen zum Hörverstehen beantwortet werden. Das Puzzeln zur richtigen Satzstellung macht mit Porzellanscherben gleich viel mehr Spaß. Englischlehrer Michael Meisenzahl vertieft die Regeln auf Deutsch. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Kurzfilmen, 2 Texten, 1 Übung und 1 Vokabelliste.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Englisch: Will-future - GRIPS Englisch Lektion 30

Bei den Highland Games im Angelbachtal dreht sich alles um Schottland und seine Eigenheiten. Das Hörverstehen ist für die beiden Schülerinnen Paulina und Jella dieses Mal besonders aufregend, denn sie müssen mit englischen Kommandos den Hirtenhund Glenn und die Schafherde steuern. Die richtige Satzbildung mit “will” lernen die beiden beim Armbrustschießen. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text, 1 Übung und 1 Vokabelliste.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Englisch: Ordnungszahlen - GRIPS Englisch Lektion 35

In dieser Englisch-Lektion dreht sich alles um Möbel und ihre Herstellung. Englischlehrerin Camilla erklärt den Schülerinnen wie die Möbel heißen und ihr Kollege Michael nutzt den Herstellungsprozess, um zu erklären wie Ordnungszahlen angewendet werden und wie man im Englischen und Amerikanischen das Datum bildet. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Kurzflimen, 2 Mediaboxen, 1 Text, 1 Übung und 1 Vokabelliste.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Englisch: Adverbien: It tastes good - see, feel and taste - GRIPS Englisch Lektion 40

Fühlen, schmecken oder riechen sind Verben der Sinneswahrnehmung auf Englisch feel, taste, smell. Was man alles wahrnehmen kann, probiert das GRIPS-Team im Erfahrungsfeld der Sinne in Nürnberg aus und lernt dabei, wie man die Wahrnehmungen richtig ausdrückt. Außerdem lernt Schülerin Paulina die englischen Bezeichnungen wichtiger Kontinente und Länder und deren korrekte Schreibweise.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text, 1 Übung und 1 Vokabelliste.

Text

BR alpha

GRIPS Deutsch: Sprache untersuchen: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Satzglieder

Um Sätze zu verstehen und abwechslungsreich zu bauen, muss man ihre Bestandteile kennen, die Satzglieder. Das merken Steffi Chita und ihre Schüler, als sie beim Segeln feststellen, dass ihre Anleitung komplett durcheinander ist. Um sie zu verstehen, zerlegt das GRIPS-Team die Sätze in ihre Satzglieder. Das GRIPS-Team klärt, was Subjekt, Objekt, Prädikat oder adverbiale Bestimmungen sind, welche Funktion die Wörter im Satz haben, und welche Tricks es gibt, um die Satzglieder zu bestimmen. Es beginnt mit Subjekt und Prädikat (Vollverben, Modalverben). Schüler Benni reduziert durch die Weglassprobe komplizierte Schachtelsätze auf den zentralen Hauptsatz. Bei den Objekten untersucht das Team Dativ- und Akkusativobjekte. Es folgen Adverbiale der Zeit, des Ortes, des Grundes, der Art und Weise.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

Bewerbungsgespräch

Der erste Eindruck entscheidet darüber, ob man jemanden mag oder nicht - auch bei einem Bewerbungsgespräch. Ob man einen guten Eindruck hinterlässt, hängt sehr davon ab, wie man sich präsentiert. Worauf muss man achten, wenn man in ein Bewerbungsgespräch geht? Ist es tatsächlich so wichtig, wie man sich kleidet und wie man sich präsentiert? Steffi Chita und ihre Schüler besuchen den Bayerischen Rundfunk und informieren sich bei Auszubildenden, bei einer Maskenbildnerin und im Gespräch mit dem Personaler Herr Reitz, wie ein Bewerbungsgespräch abläuft. Dabei werden viele Tipps zusammen getragen.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.

Anderer Ressourcentyp

BR alpha

GRIPS Deutsch: Sprache untersuchen: Wortarten - GRIPS Deutsch Lektion 06

Jedes Wort, das in einem Satz benutzt wird, hat eine bestimmte Funktion und wird nach bestimmten Regeln verwendet. Welche Wortarten es gibt, welche Besonderheiten sie haben und worauf man achten soll - darum geht es in dieser Lektion. Adjektive, Verben, Adverbien, Konjunktionen, Präpositionen, Pronomen und Substantive - jede dieser Wortarten hat eine bestimmte Aufgabe im Satz und jede Wortart hat auch bestimmte Regeln. Steffi Chita und ihre Schüler besuchen die Münchner Polizei. Dort werden sehr genaue Unfallberichte geschrieben. Das funktioniert nur, wenn die Wortarten darin auch richtig eingesetzt werden.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.