Text

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verstehen: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Was ist Literatur?

Was ist Literatur? Deutschlehrerin Steffi Chita untersucht diese Frage mit ihren Schülern am Beispiel des Krimis “Erntedank” an den Original-Schauplätzen. Sie überlegen sich, wie Formulierungen zu spannenden Bildern im Kopf führen und was beim Buch anders ist als bei einem Film. Die beiden Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel erzählen wie ihr Buch verfilmt wurde.

Text

BR alpha

GRIPS Deutsch: Texte verfassen: Lehrer-Informationen für den Unterricht - Sprachliche Mittel und Fachsprachen

“Ich versteh' nur Bahnhof!" ist ein typisches Beispiel für bildhafte Sprache. Deutschlehrerin Steffi Chita macht mit ihren Schülern in einem wunderlichen Kreativgarten eine Reise durch die deutsche Sprache. Ob Metaphern, Sprichwörter, Lehn- und Fremdwörter - das GRIPS-Team überlegt, warum diese Begriffe verwendet werden und woher sie stammen und wie man am besten mit unbekannten Formulierungen umgeht. Im nachgebauten U-Boot erfährt das Team vom Kapitän Heli die Herkunft von Fachwörtern wie “Echolot” und “Knoten”. In der Orientexpress-Eisenbahn geht es dann um Fremdwörter und im Titanic-Nachbau um Redewendungen.

Text

BR alpha

Lehrer-Informationen für den Unterricht

Wie sieht eigentlich ein Biobauernhof aus - und wie leben die Tiere da? Das lernt Paulina von der Britin Camilla beim Besuch eines Hühnerhofs. Wenn man im Englischen "einige" oder "ein paar" Dinge braucht, verwendet man "some" oder "any". Englischlehrer Michael Meisenzahl erklärt die Unterschiede. Diese Mengenangaben kann Paulina gleich beim Kochen mit Camila und Michael anwenden.