Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Linkliste zum interaktiven Tafelbild “Symmetrie”

Linkliste:Interessante und unterhaltsame Internet-Links zum Thema Symmetrie.Zusätzliche Information zum Thema “Symmetrie” für den Unterricht (z. B. Bastelanleitungen, interaktive Spiele) bzw. für die Lehrkraft als Hintergrundinformation.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Leitfaden zum interaktiven Tafelbild “Symmetrie”

Leitfaden:Das Dokument gibt einen Überblick über den inhaltlichen und didaktischen roten Faden des Interaktiven Tafelbilds “Symmetrie”.Dieser Leitfaden richtet sich an die Lehrkraft. Es werden alle Medien des Interaktiven Tafelbilds vorgestellt und beispielhaft in einen didaktisch sinnvollen Zusammenhang gebracht.

Anderer Ressourcentyp, Arbeitsblatt

Siemens Stiftung

Mit dem Spiegel rechnen

Rechenaufgabe, interaktiv:Fünf Münzen liegen auf dem Tisch - wie muss der Taschenspiegel platziert werden, damit die Münzenzahl verdoppelt wird? (Und vier andere Aufgaben.) Vorgegeben sind jeweils drei Möglichkeiten, den Taschenspiegel zu positionieren. Die richtige Spiegelposition wird nach Klick auf den Häkchen-Button angezeigt. Gleichzeitig wird ein Foto, das die richtige Lösung zeigt, eingeblendet.

Anderer Ressourcentyp

Siemens Stiftung

Symmetrie

Tafelbild, interaktiv:Einzelmedien zum Thema Symmetrie sind hier in didaktisch sinnvoller Weise für das Unterrichten mit einem interaktiven Whiteboard zusammengestellt. Alle Medien für das interaktive Tafelbild sind in dieser selbstextrahierenden Datei enthalten. Das Tafelbild kann ganz einfach durch Klick auf die ".exe"-Datei gestartet werden. Das Tafelbild besteht aus folgenden Medien:• 1 Grafik als Impulsbild für den Einstieg ins Thema (Titelbild)• 4 Fotos, bzw. Fotocollagen, die Symmetrie im Alltag sichtbar machen.• 2 interaktive Grafiken (Symmetrieachsen finden, Wie Drehsymmetrie entsteht)• 2 interaktive Übungen (Was ist nicht achsensymmetrisch?, Mit dem Spiegel rechnenl)• 3 Experimentier-/Bastelanleitungen (Achsen-, Schub- und Drehsymmetrie)• 2 Sachtexte (Was ist Symmetrie?, Wir bauen eine symmetrische Burg)• 2 Arbeitsblätter mit Lösungen (Schubsymmetrie, Symmetrieübungen mit dem Geobrett)• 1 Linkliste.Hinweise und Ideen:Die Medien, aus denen sich das Interaktive Tafelbild zusammensetzt, sind auch als Einzelmedien auf dem Medienportal der Siemens Stiftung verfügbar.

Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

PIK-Plakat - "Das machen wir in Mathe"

Das PIK-Plakat bietet eine schüler- und elterngerechte “Übersetzung" der im Fach Mathematik zu erwerbenden Kompetenzen. Die Gestaltung des Plakates orientiert sich dabei an der im Lehrplan befindlichen grafischen Übersicht


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Expertenarbeiten

Die Beobachtung und Dokumentation von Alltagsleistungen unterstützt die Lehrkraft dabei, möglichst umfassend über den Leistungsstand des Kindes informiert zu sein, um alle Kinder individuell fordern und fördern zu können


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Bild, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Zahlenmauern-Übungsheft

Das vorliegende Übungsheft zum Aufgabenformat “Zahlenmauern" ist eine vorstrukturierte Lernumgebung. In dieser sollen zielgerichtet bestimmte inhaltsbezogene (schnelles Kopfrechnen/Zahlenrechnen) und prozessbezogene Kompetenzen (Auffälligkeiten fokussieren, beschreiben und in Ansätzen begründen) trainiert werden


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Ich-Du-Wir: Halbschriftliches und schriftliches Rechnen Teil 1: Rechnen auf eigenen Wegen

Hier finden Sie ein Informationspapier, das a) die Hauptstrategien der halbschriftlichen Addition und Subtraktion und b) die mit der Thematisierung verbundenen Ziele sowie c) kurz Vorschläge zum methodischen Vorgehen vorstellt


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

1x1 richtig üben

Das richtige Auswendiglernen des kleinen Einmaleins erfolgt über sogenannte Kernaufgaben (Aufgaben, die sich die Kinder leichter merken können)


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

Projekt PIKAS - TU Dortmund

Ich-Du-Wir: Halbschriftliches und schriftliches Rechnen (Teil 3): Flexibles Rechnen - Im Kopf oder schriftlich?

Hier finden Sie ein Papier, welches kurz über Ziele und Leitideen für das flexible Rechnen informiert


Dieses Material ist Teil einer Sammlung