Anderer Ressourcentyp, Text

Logo creative commons

Projekt PRIMAS, Pädagogische Hochschule Freiburg

Geometrie mit Papierstreifen

Bei dieser Aufgabe geht es darum, verschiedene geometrische Formen zu erforschen. Die SchülerInnen legen zwei Papierstreifen übereinander und betrachten die Formen, die sich durch die Überschneidung ergeben. Experimentell erzeugen die SchülerInnen verschiedene geometrische Formen und untersuchen ihre Eigenschaften wie z. B. die mögliche Parallelität zweier Seiten, Eigenschaften der Diagonalen und Zusammenhänge zwischen Seitenlängen oder Winkelgrößen.


Anderer Ressourcentyp

Medienwerkstatt Mühlacker

Wissenstest: Spiegelungen

Mit Hilfe dieses Wissenstests müssen Schülerinnen und Schüler zu vorgegebenen geometrischen Figuren das entsprechende Spiegelbild angeben.