Text

BR alpha

Lehrer-Informationen für den Unterricht

Gute Informationen sind die Grundlage dafür, dass Argumentationen ernst genommen werden. GRIPS zeigt wie man entsprechende Informationen findet und auswertet. Steffi Chita und ihre Schüler üben das im Rahmen einer Feuerwehrübung. Brandursache könnten dort Kanister mit Chemikalien sein und dazu muss vor dem Löschen deren Brandverhalten recherchiert werden. Ein schneller und präziser Informationsfluss ist auch in der Rettungsleitstelle notwendig. Die Retter erklären, wie sie durch gezieltes Fragen an die wichtigen Informationen kommen und Missverständnisse vermieden werden. Zum Abschluss recherchiert das GRIPS-Team selbst, was die Chemikalie Bioethanol ist und was im Umgang damit zu beachten ist.

Text, Werkzeug

Verein 'Internet-ABC e.V.'

Internet-ABC: Internet-ABC: WWW - Wer weiß wo?

Wenn du Fragen hast zu einem bestimmten Thema oder du dich einfach informieren möchtest: Weißt du, wie du das am besten machst? Mit Ameisenbär Percy kannst du üben, im weltweiten Netz nach den richtigen Antworten zu suchen. Dich erwarten fünf außergewöhnliche Themen. Oder bist du so schlau, dass du die Fragen allein beantworten kannst? Du kannst auch erst einmal nachschauen, was die anderen so denken.


Dieses Material ist Teil einer Sammlung

Text

Verein 'Internet-ABC e.V.'

Internet-ABC: Internet-ABC: Wissen...zeigen...wie's geht! Tipps zum Einstieg von Kindern ins Netz

Eltern erhalten praktische Tipps, wie sie ihre Kinder sicher an das Internet heranführen und bei den ersten Surftouren begleiten können. Infobroschüre liegt zur Bestellung und zum Download vor.


Text

BR alpha

Schriftlich kommunizieren

E-Mails, SMS, Reklamationen und Leserbriefe: All das gehört zur schriftlichen Kommunikation. Wie man damit richtig umgeht lernen die Schüler Jessica und Benny bei der Recherche zu einem Canyoning-Abenteuer. Deutschlehrerin Steffi Chita erklärt den Aufbau einer privaten E-Mail und den Unterschied zu einem Geschäftsbrief. Die beiden Schüler müssen aber auch selbst ans Formulieren: Sie argumentieren in einem Leserbrief gegen ein Canyoning-Verbot und müssen auch noch Bennys zu groß gelieferte Badehose reklamieren. Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.

Text

BR alpha

Körpersprache

Gesten und Mimik verraten oft mehr als Worte und der erste Eindruck ist oft der entscheidende. Mit der passenden Haltung und Körpersprache kann viel gewonnen werden. Gezeigt werden ein paar Tipps für das richtige Auftreten, gerade bei Prüfungen oder in einem Praktikum. Körpersprache ist allgegenwärtig. Die Körperhaltung, die Gestik und Mimik beeinflussen, wie man einen Menschen einschätzt. Gerade in einer Prüfungssituation ist die Körperhaltung wichtig. Warum, zeigen Steffi Chita und ihre Schüler in einem Rollenspiel. Linda möchte ein Praktikum als Friseurin machen. Deshalb gehen sie und Steffi Chita zu Dilek Sahin. Die Friseurmeisterin erklärt Linda, auf was sie achten soll und wie wichtig Körpersprache, Gestik und Mimik im Umgang mit Kunden ist.Die Lektion besteht aus 1 Film, 2 Mediaboxen, 1 Text und 1 Übung.