Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 1 - 1 von 1

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Logo creative commons

Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Kooperation mit Lehrer-Online

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Gerade Jugendliche und junge Erwachsene unterschätzen die Gefahren von Alkohol und Drogen und halten sich nach dem Genuss von Rauschmitteln für fitter als sie wirklich sind. Wenn sie dann mit ihrem Fahrrad, Moped oder Auto losfahren, begehen sie unter Umständen nicht nur eine Ordnungswidrigkeit oder Straftat, sondern gehen ein lebensgefährliches Risiko ein. Dieses Lernmodul liefert Hintergrundinformationen zu Rechtsfragen, Unfallstatistiken sowie der Wirkung von Alkohol auf den menschlichen Körper. Im Sinne der Mobilitäts- und Verkehrserziehung möchte die Einheit Jugendliche dazu ermuntern, die eigene Überzeugung zu vertreten und sich dafür einzusetzen, akzeptierte Werte und Normen im Umfeld zu etablieren, mit denen sie sich sicher und regelkonform am Straßenverkehr beteiligen. In Rollenspielen erproben die Schülerinnen und Schüler eigene Verhaltensmuster im Umgang mit berauschenden Stoffen und diskutieren, welche Regeln in ihrem Freundeskreis oder ihrer Peergroup gelten sollten, um Verantwortung füreinander zu übernehmen. Der Fokus dieses Lernmoduls liegt auf der Selbstevaluation und der Frage, wie man sich gegen einen Konformitätsdruck behaupten kann.