Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 31 - 40 von 262

Video

Planet Schule, SWR

Zurück in die Steinzeit: Harter Alltag

Am Anfang ist das Feuer? Schön wär`s. Ohne Streichhölzer und Feuerzeug funkt erst mal gar nichts. Der zehnjährige Till kämpft am ersten Tag stundenlang mit den Feuersteinen. Er ist nicht der einzige der Schwierigkeiten hat. Die moderne Sippe stößt bei ihrem Versuch 5000 Jahre zurück durch die Zeit zu reisen schnell an ihre Grenzen. Die 15 minütige Sendung ist Teil der Reihe "Zurück in die Steinzeit", in der Familien das steinzeitliche Leben ausprobieren. Die Dokumentation ist in verschiedenen Klassenstufen methodisch vielseitig einsetzbar und sehr gut für die Projektarbeit geeignet.
Ausführliche Beschreibung:
"Wie haben die das damals wohl gemacht?", fragen sich alle.

Der Steinzeitexperte Harm Paulsen kommt als Retter in der

Not ins Steinzeitdorf. Er lehrt die Sippe das Feuer machen,

Brot backen und Fischen - alles ohne moderne Hilfsmittel,

versteht sich. Harm Paulsen erkennt auch gleich das

Grundproblem: "Es sind die Menschen von heute, sie haben

nicht die Erfahrung der Menschen von damals. Die Hardware

stimmt, aber die Software ist eine andere."

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

ARD, SWR, WDR

ARD-Themenwoche: Zum Glück - Mordskerle

Was ist Glück? Wie fühlt sich Glück an? Was braucht man dazu? Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Was ist Glück?" bietet der Sender viel fächerübergreifendes Unterrichtsmaterial zum Thema an. Im Mittelpunkt dieser Unterrichtseinheit steht die zweiteilige Filmreihe "Mordskerle - Zwei Jungs kämpfen sich zurück ins Leben". Die Dokumentation begleitet Stefan und Philipp, die beide bei Unfällen mehrere Gliedmaßen verloren haben, auf ihrer Suche nach einer neuen Normalität.

Arbeitsblatt, Text, Unterrichtsplanung

ARD, SWR, WDR

ARD-Themenwoche: Zum Glück - Die Kinder von Rio

Was ist Glück? Wie fühlt sich Glück an? Was braucht man dazu? Im Rahmen der ARD-Themenwoche "Was ist Glück?" bietet der Sender viel fächerübergreifendes Unterrichtsmaterial zum Thema an. "null. zehn. zwanzig. Die Kinder von Rio" beobachtet zehn Kinder aus ganz verschiedenen Weltregionen über einen Zeitraum von 20 Jahren. Lehrerinnen und Lehrer finden hier Unterrichtsanregungen zu diesem Thema für die Klassen 6-8.

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Christmas

Annie erklärt Hector die englischen Weihnachtsbräuche. Bridget will zu einer Party, hat aber einen Unfall und bricht sich das Bein. Annie bereitet sich auf Weihnachten vor und schmückt den Baum und Nick hat Geschenke gekauft. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra en français: Sitcom in französischer Sprache: Les vacances

Annie, Sacha, Sam und Nico sind urlaubsreif. Sie entscheiden sich für einen Städtetrip nach London. Dort angekommen machen die vier in einem Tea Room Bekanntschaft mit der englischen Gastfreundschaft, die sie sich wohl etwas anders vorgestellt hatten. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Unterrichtsplanung, Video

Planet Schule, SWR

Extra en français: Sitcom in französischer Sprache: Une étoile est née

Fernsehen, das machen Sacha und Annie für ihr Leben gern. Angespornt durch Annies Begeisterung für Werbespots beschließt Sam kochen zu lernen, um Annie zu beeindrucken. Nico träumt von einer Karriere beim Fernsehen und bekommt tatsächlich ein Angebot. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Video

Planet Schule, SWR

Wizadora: Where's Katie?

Katie ist verschwunden. Selbst mit ihrer Zauberbrille kann Wizadora sie nicht entdecken. Da kommt Tattie Bogle mit der Nachricht, dass sie Katie mit dem Mop hat fliegen sehen. Und tatsächlich landen Katie und der Mop inmitten ihrer Freunde. Wizadora ist eine Sendereihe zum frühen Englischlernen in der Grundschule und in der Sekundarstufe I und wendet sich an sechs- bis zwölfjährige Kinder, die im ersten Jahr Englisch lernen. Im Mittelpunkt stehen das interkulturelle Lernen und die Sensibilisierung für fremde Sprachen und Kulturen. Das Erzählen und das Zaubern sind wichtige Ansatzpunkte für das spielerische Erkunden von Sprache.

Arbeitsblatt, Text, Video

Planet Schule, SWR

Lotto-Tag

Sascha hat Lotto gespielt und denkt, dass sie gewonnen hat. Plötzlich fällt ihr ein, dass Sam den Lottoschein mit dem Abholschein für die Reinigung verwechselt haben könnte. EXTRA ist eine Serie zum Sprachenlernen für die Sekundarstufe I und II. Die Drehbücher von sind sorgfältig geschrieben, um die Sprache einfach und für alle Lern-Niveaus zugänglich zu machen. EXTRA gibt es für Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch. Neben den Fernseh-Folgen bietet ein Wissenspool auch die dazu gehörenden Begleitmaterialien an. (Skripts, Übersichten über Lerninhalte und Grammatikstrukturen und Übungen).

Arbeitsblatt, Text

Planet Schule, SWR

Friedrichshafen

Im Zweiten Weltkrieg waren die Industrieanlagen des Zeppelinkonzerns in Friedrichshafen das Angriffsziel der alliierten Bomberflotten, denn in der geheimen Liste der Royal Airforce wurde die schwäbische Kleinstadt als Standort der deutschen Rüstungsindustrie schon an 10. Stelle aufgeführt. Friedrichshafen war am Ende des Krieges eine Kraterlandschaft. Der Film ist Teil der Sendereihe "Orte des Erinnerns", eine Geschichtsreihe, die geprägt wird durch die Erinnerungen von Menschen und ihren Erlebnissen an besonderen Orten der Zeitgeschichte. Der Schwerpunkt "Orte des Erinnerns - Deutschland" widmet sich den Geschichtsorten unseres Landes und bietet weitreichende Hintergrundinformationen zur Ereignisgeschichte der jeweiligen Orte.
Ausführliche Beschreibung:
Heute sind die zerstörten Fabriken wieder aufgebaut und die Nachfolgegesellschaften des Zeppelin Konzerns können wieder zivile und militärische Güter produzieren. Vom 'Zeppelin
Silo und Apparatebau' werden bis zu 35 Meter hohe Aluminiumbehälter vor allem für die chemische Industrie maßgeschneidert. Es sind vor allem vier Firmen, die aus dem
Konzern hervorgegangen sind und weitgehend das industrielle Leben der Bodenseestadt bestimmen: Die Zeppelin GmbH, der Getriebehersteller ZF mit weltweit über 50.000
Beschäftigten, die MTU als ein führender Produzent von Großmotoren und die in der Luft- und Raumfahrt engagierten Dornier Werke.
Die Industrie in Friedrichshafen kann heute wieder Erfolgsbilanzen vorweisen. Und so erinnert man hier, und erinnert sich gern, an die Leistungen des Wiederaufbaus - und fast will es scheinen, als sei mit den Bomberkratern auch die Erinnerung an das Leid zugeschüttet worden, das mit dem Bau von Zeppelinen und ihrer militärischen Nutzung seinen Anfang nahm. Dagegen nutzt die Industriestadt geschickt den Werbeeffekt des neuen Luftschiffes, um von der Erinnerung an den legendären Zeppelin zu profitieren. Und alle diese Industriebetriebe gehen, wie der heute so erfolgreiche Motorenbau, auf den Grafen Zeppelin zurück, der ein kriegstaugliches Luftfahrtzeug herstellen wollte.

Karte, Simulation, Video

Planet Schule, SWR, WDR

Planet Schule: Energieverteilung in Europa

Die interaktive Europakarte bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über den Verlauf der größten Stromleitungen, Erdgas- und Erdöl-Pipelines zu informieren. Diese Anwengung lässt sich gut rund um die aktuelle Debatte zur Atompolitik im Unterricht anwenden. Welchen Anteil nimmt die Kernkraft in der Stromproduktion Europas ein? In welchen Staaten befinden sich die meisten Kernkraftwerke? Aus welchen Ländern wird das für die Kernspaltung benötigte Uran importiert?