Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 31 - 38 von 38

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Ricky - Wunder geschehen

Die Fabrikarbeiterin Katie lebt mit ihrer Tochter Lisa in einer tristen Hochhaussiedlung. Nur mit Mühe kann sie ihren Alltag bewältigen. Neue Lebenskraft schöpft Katie, als sie sich in ihren Kollegen Paco verliebt, der schon bald bei ihr einzieht. Die Geburt ihres Sohnes Ricky ist die Krönung des gemeinsamen Glücks. Doch schon bald bringt das Baby das fragile Gleichgewicht der Familie durcheinander. Als Katie an Rickys Schulterblättern Blutergüsse entdeckt, unterstellt sie Paco Kindesmisshandlung, der sie daraufhin gekränkt verlässt. Eines Tages entdeckt Katie, dass Ricky aus den v...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Oskar und die Dame in Rosa

Nach einer erfolglosen Leukämietherapie bekommt der zehnjährige Oskar mit, dass er bald sterben wird. Weil seine Eltern es nicht übers Herz bringen, ihm die Wahrheit zu sagen, beschließt er mit keinem mehr zu sprechen - außer mit der verrückten Pizzaverkäuferin Rose. Ihre Direktheit und Aufmüpfigkeit imponieren Oskar genauso wie Roses Lebensweisheiten aus ihrer Zeit als Profi-Catcherin. Rose besucht den Jungen täglich und überredet ihn, seine Ängste, Wünsche und Hoffnungen in Briefe an Gott zu formulieren. Zudem zähle für Oskar ab jetzt jeder Tag wie zehn Lebensjahre. So durch...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Yuki & Nina

Warum wollen ihre Eltern sich scheiden lassen, wenn sie doch beide traurig darüber sind? Die neunjährige Yuki versteht das nicht. Zudem hat ihre Mutter ihr überraschend eröffnet, dass sie schon in wenigen Wochen gemeinsam mit ihr von Paris nach Japan, in ihr Heimatland, umziehen werden. Yuki aber will viel lieber bei ihrer Freundin Nina bleiben. Als sich auch Nina, ein Scheidungskind wie Yuki, mit ihrer Mutter streitet, beschließen die beiden Mädchen, von zu Hause wegzulaufen. Ihre Reise führt sie aus Paris heraus aufs Land, in einen dunklen Wald. Mit seinem dokumentarischen Stil ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

King of Devil´s Island

Im Spätherbst 1915 bringt ein Boot zwei Gefangene auf die Insel Bastøy südlich von Oslo: den 17-jährigen Erling, wegen Mordes verurteilt, und Ivar, einen schüchternen Jungen. Bastøy ist eine Besserungsanstalt für schwer Erziehbare mit strikten Direktiven: Jeder wird zur Nummer, muss sich unterordnen und hart arbeiten. Wer gegen die Regeln verstößt, wird mit körperlicher Züchtigung, Isolation oder Schwerstarbeit bestraft. Erling freundet sich mit dem Musterhäftling Olav an, der kurz vor der Entlassung steht, und beginnt, sich gegen die Schikanen der Erzieher aufzulehnen. Als sich...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Jack und das Kuckucksuhrherz

Jack kommt 1874 in einem schottischen Dorf zur Welt. Es ist der kälteste Tag, den das Land bisher erlebt hat. Jacks Herz gefriert zu Eis. Um das Leben des Neugeborenen zu retten, beschließt die Hebamme Madeleine, den Muskel durch eine Kuckucksuhr zu ersetzen. Das Leben mit dem Kuckucksuhrherz erfordert klare Regeln. Jack darf nicht an den Zeigern drehen, er muss seine Gefühle kontrollieren und am wichtigsten: Er darf sich nicht verlieben. Doch genau das passiert, als er auf dem Marktplatz ein Mädchen an der Drehorgel sieht, die ihn mit ihrem engelshaften Gesang verzaubert. Nach vielen J...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Tangerine

Das deutsche Paar Pia und Tom will in Tanger traditionelle arabische Musik erkunden und sucht 'auf den Spuren der Rolling Stones' Kontakt zu den legendären Jajouka-Musikern. In einer Bar lernen sie die Tänzerin Amira kennen. Pia ist beeindruckt von der jungen Frau, die offenbar ein selbstbestimmtes Leben jenseits traditioneller Rollenmuster führt. Aber auch Tom fühlt sich von der schönen Marokkanerin angezogen und verfällt zunehmend ihrem Charme. Was Pia und Tom nicht wissen: Amira lebt in einer Frauen-Wohngemeinschaft, deren Bewohnerinnen in der Grauzone zur Prostitution überleben. ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Junge mit dem Fahrrad

Der Heimjunge Cyril wartet auf seinen Vater. Unter dem Vorwand, sein Fahrrad wieder zu bekommen, versucht er ihn telefonisch zu erreichen - vergeblich. Als der Junge sich eines Tages aus dem Heim schleicht, um seinen Vater zu suchen, trifft er auf die Friseurin Samantha. Er klammert sich an sie, um nicht mehr zurück in das Heim zu müssen. Und tatsächlich beginnt Samantha von nun an, Cyril an den Wochenenden bei sich zu Hause aufzunehmen. Nachdem sie Cyrils Vater ausfindig gemacht haben, ist unmissverständlich klar, dass dieser keinen Kontakt mehr zu seinem Sohn haben will. Cyril ist n...