Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der große Gatsby

Ein grünes Leuchten - damit beginnt Der große Gatsby, Baz Luhrmanns 3D-Filmadaption des gleichnamigen, 1925 erschienenen Romans von F. Scott Fitzgerald. Nacht für Nacht strahlt dieses Licht von der anderen Seite der Bucht zu Jay Gatsby herüber. Jener Bucht vor Long Island, die East Egg von West Egg trennt, altes von neuem Geld, Daisy von Gatsby. Zu Beginn der 1920er-Jahre war die US-amerikanische Gesellschaft in Bezug auf sozialen Aufstieg (zumindest für Weiße) durchlässiger geworden und auch die Emanzipation der Frauen schritt voran. Doch Roman wie Film offenbaren, dass es nach wi...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Al doilea joc - The Second Game

Am 3. Dezember 1988 trafen die Fußball-Mannschaften von Dinamo Bukarest und Steaua Bukarest im verschneiten Dinamo-Stadion aufeinander. Unter dem kommunistischen Regime von Staatspräsident Nicolae Ceau

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Stille Hochzeit - Zum Teufel mit Stalin

Fernab der von Moskau bestimmten Politik kümmert man sich im Jahr 1953 in dem rumänischen Dorf vor allem um sich selbst. Der sozialistische Bürgermeister wird verspottet und viel wichtiger als der Besuch des mobilen Kinos mit den obligatorischen Propagandafilmen ist der Wanderzirkus, der Ablenkung verspricht - und natürlich die bevorstehende Hochzeit zwischen Iancu und Mara. Doch die Vorfreude wird getrübt: Zunächst findest man im Wald die Leiche einer jungen Frau, die in ihren Händen noch das Abzeichen eines russischen Soldaten hält, und wenig später ereilt das Dorf die Nachrich...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Jarhead - Willkommen im Dreck

USA 1990. Der irakische Präsident Saddam Hussein marschiert nach Kuwait ein, woraufhin Präsident George Bush umgehend eine 'defensive' Militäraktion ankündigt, um ein weiteres Eindringen nach Saudi Arabien zu verhindern. An der Operation 'Wüstenschild' ('Desert Shield') nimmt auch der 20-jährige Rekrut Swoff teil. Nach einigen Wochen hartem Drill im Trainingslager der Marines wird der junge Mann als Scharfschütze einer Eliteeinheit nach Saudi Arabien geschickt. In der sengenden Wüstenhitze beginnen unerträgliche Monate des Wartens, bis die Rekruten endlich in Marsch gesetzt werden....

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler

Im Dezember 1944 liegt Berlin in Trümmern, der Endsieg scheint unerreichbar und die schlechte Laune des 'Führers' ist längst in eine Depression umgeschlagen - und das kurz vor der Neujahrsansprache, mit der er die Massen noch einmal begeistern soll. Da hat Propagandaminister Joseph Goebbels eine 'großartige Idee': Adolf Grünbaum, ein ehemals berühmter Schauspiellehrer, soll den ermatteten Diktator in Sprach- und Körperausdruck unterweisen. Grünbaum ist Jude, der Hass auf Juden sei Hitlers Lebenselixier, folglich werde der Unterricht mit Grünbaum ihm zu neuer Wut und Stärke verhe...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Elizabeth - Das goldene Königreich

Vor neun Jahren erzielte Shekhar Kapur mit seinem sperrigen Arthouse-Film über die frühen Jahre von Königin Elizabeth I. von England (Elizabeth, Großbritannien 1998) ungeahnten Erfolg. Nun wird ihre Geschichte weitererzählt, mit derselben, inzwischen weltberühmten Hauptdarstellerin und mit deutlich erweitertem Budget. Ein Vierteljahrhundert nach Antritt ihrer Regentschaft, im Jahr 1585, sitzt Elizabeth fest auf dem englischen Thron. Doch ihr Reich ist in ernster Gefahr. Der Streit zwischen Protestanten und Katholiken eskaliert. Der spanische König Philipp II. will die protestantische...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

37 uses for a dead sheep

Die Pamirkirgisen sind ein etwa zweitausend Menschen umfassendes Volk aus der Pamirregion in Zentralasien, das seit 27 Jahren im Exil im Osten der Türkei lebt. Ein englisch-türkisches Filmteam kommt in das Dorf, um die Angehörigen des Volkes ihre Geschichte erzählen zu lassen: Die Pamirkirgisen flüchteten zunächst aus der Sowjetunion über das maoistische China in das von der Sowjetunion okkupierte Afghanistan und landeten schließlich in ihrem derzeitigen Exil. Während die Vergangenheit in Form von Interviews und nachgespielten Szenen filmisch dargestellt wird, zeigt 37 uses for a d...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

12 Years a Slave

Nur wenige Dokumente belegen das Schicksal afroamerikanischer Sklaven/innen auf den Plantagen der amerikanischen Südstaaten im 19. Jahrhundert. Solomon Northups Tatsachenbericht 12 Years a Slave, 1853 erstmals erschienen, ist geradezu einzigartig: Northup war ein freier Mann, als er entführt und in die Sklaverei verkauft wurde. Auf der detaillierten Schilderung seines zwölfjährigen Martyriums beruht der erschütternde Film des britischen Regisseurs Steve McQueen....

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Chico & Rita

Havanna 1948: In einem Nachtclub lernen sich der begabte Jazzpianist Chico und die temperamentvolle Sängerin Rita kennen und verlieben sich ineinander. Als sie kurze Zeit später einen Talentwettbewerb gewinnen und gemeinsame Auftrittserfolge feiern, wird ein US-amerikanischer Manager vor allem auf Rita aufmerksam. Nach einem Streit mit Chico geht Rita mit dem Amerikaner nach New York, wohin ihr wenig später Chico folgt. In den kommenden Jahrzehnten kreuzen sich die Wege der beiden Liebenden, allerdings jeweils nur für kurze Zeit. Denn sie werden immer wieder voneinander getrennt - dur...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Buongiorno, notte - Der Fall Aldo Moro

Im Frühjahr 1978 entführten Mitglieder der italienischen linksextremen Terror-Organisation Rote Brigaden (Brigate Rosse) Aldo Moro, den Vorsitzenden der konservativen Partei Democrazia Cristiana. 55 Tage lang hielten die Terroristen/innen den Politiker in einer Wohnung gefangen. Als deutlich wurde, dass die italienische Regierung nicht auf ihre Forderung nach der Freilassung ideologisch gleichgesinnter Häftlinge eingehen würde, erschossen sie Moro. Kurz nach der kontrovers geführten Begnadigungsdebatte in Deutschland über die vorgezogene Haftentlassung des ehemaligen RAF-Terrorist...