Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 31 - 40 von 81

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Noordzee, Texas

Mit seiner Mutter Yvette lebt der 14-jährige Pim in einem verlassenen Dorf an der belgischen Nordseeküste der 1960er-Jahre. Während Yvette nachts als Akkordeonspielerin in einer Bar auftritt, mit Männern flirtet und ihrem Sohn nur wenig Aufmerksamkeit entgegenbringt, macht der Junge mit dem drei Jahre älteren Gino seine ersten sexuellen Erfahrungen. Für Pim ist Gino nicht nur der beste Freund, sondern auch die erste Liebe - als Gino nach Dunkerque zieht und dort eine Freundin findet, leidet Pim an Liebeskummer, den die Annäherungsversuche von Ginos Schwester Sabrina nicht mildern k...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Walk the Line

Als Johnny Cash am 12. September 2003, ein Jahr nach dem Tod seiner Frau June Carter Cash, starb, betrauerte ihn die ganze Nation. Seine Karriere war legendär: Ein schüchterner Newcomer aus einfachsten Verhältnissen, der sich mit seinen Songs in die Charts spielte, aus einer persönlichen Hölle von Alkohol- und Drogensucht schließlich geläutert hervorging und zudem noch seiner großen Liebe das Ja-Wort abgerungen hatte. Zwei Jahre nach dem Tod des 'Man in Black' präsentiert Regisseur James Mangold ein filmisches Memorial, das sich auf die wilden Jahre Cashs und seine wachsende Leiden...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Shrek der Dritte

Mit dem dritten Röcheln haucht der Froschkönig endgültig sein Leben aus. Schlimmer als der Tod des Schwiegervaters aber wiegt für Shrek, dass er von nun an das Königreich Weit Weit Weg regieren soll - eine Aufgabe mit der sich der despektierliche Oger schlichtweg überfordert fühlt. Seinen einzigen Ausweg sieht er darin, Artus zu finden, einen Cousin seiner Ehefrau Fiona und gleichermaßen Anwärter auf den Thron. Gemeinsam mit seinen treuen Freunden Esel und Gestiefelter Kater macht sich Shrek auf die Suche nach dem erhofften 'Ersatzkönig'. Die Albträume, die er schließlich auf ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Jack und das Kuckucksuhrherz

Jack kommt 1874 in einem schottischen Dorf zur Welt. Es ist der kälteste Tag, den das Land bisher erlebt hat. Jacks Herz gefriert zu Eis. Um das Leben des Neugeborenen zu retten, beschließt die Hebamme Madeleine, den Muskel durch eine Kuckucksuhr zu ersetzen. Das Leben mit dem Kuckucksuhrherz erfordert klare Regeln. Jack darf nicht an den Zeigern drehen, er muss seine Gefühle kontrollieren und am wichtigsten: Er darf sich nicht verlieben. Doch genau das passiert, als er auf dem Marktplatz ein Mädchen an der Drehorgel sieht, die ihn mit ihrem engelshaften Gesang verzaubert. Nach vielen J...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Elizabeth - Das goldene Königreich

Vor neun Jahren erzielte Shekhar Kapur mit seinem sperrigen Arthouse-Film über die frühen Jahre von Königin Elizabeth I. von England (Elizabeth, Großbritannien 1998) ungeahnten Erfolg. Nun wird ihre Geschichte weitererzählt, mit derselben, inzwischen weltberühmten Hauptdarstellerin und mit deutlich erweitertem Budget. Ein Vierteljahrhundert nach Antritt ihrer Regentschaft, im Jahr 1585, sitzt Elizabeth fest auf dem englischen Thron. Doch ihr Reich ist in ernster Gefahr. Der Streit zwischen Protestanten und Katholiken eskaliert. Der spanische König Philipp II. will die protestantische...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Coconut Hero

Der 16-jährige Mike Tyson ist genervt vom Leben in der kanadischen Provinz, seiner Mutter und dass er den Namen eines peinlichen Boxers hat. Sein Selbstmordversuch, den er eher aus Langeweile denn aus Verzweiflung unternimmt, scheitert auf groteske Weise, doch in der Nachfolgeuntersuchung entdecken die Ärzte in seinem Kopf zufällig einen Hirntumor. Mikes Freude könnte daraufhin kaum größer sein. Dummerweise hat er den eigenen Tod bereits in der Zeitung annonciert. Die Anzeige ruft auch den egoistischen Vater auf den Plan, der nach 15 Jahren erstmals wieder bei seiner Familie aufkreuzt...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Chico & Rita

Havanna 1948: In einem Nachtclub lernen sich der begabte Jazzpianist Chico und die temperamentvolle Sängerin Rita kennen und verlieben sich ineinander. Als sie kurze Zeit später einen Talentwettbewerb gewinnen und gemeinsame Auftrittserfolge feiern, wird ein US-amerikanischer Manager vor allem auf Rita aufmerksam. Nach einem Streit mit Chico geht Rita mit dem Amerikaner nach New York, wohin ihr wenig später Chico folgt. In den kommenden Jahrzehnten kreuzen sich die Wege der beiden Liebenden, allerdings jeweils nur für kurze Zeit. Denn sie werden immer wieder voneinander getrennt - dur...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Die Baumhauskönige

Noch ein letztes Mal wollen Ziggy und sein bester Freund Bas die Baumhauskönige werden und beim jährlichen Abenteuercamp ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Denn nach den Sommerferien wird alles anders werden, weil sie dann auf unterschiedliche Schulen gehen. Aber noch bevor der Wettbewerb eröffnet wird, kündigt sich bereits ein schweres Zerwürfnis zwischen den Jungen an. Weil Bas neidisch auf Ziggy ist, der bei einem Theaterstück in der Schule die Hauptrolle spielen und dabei auch noch Elena umwerben darf, schließt er sich den fiesen Jungs von der Cola-Gang an. Und so ...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Verwünscht

Um die Hochzeit ihres blaublütigen Stiefsohns mit der schönen Prinzessin Giselle zu vereiteln, ist der herrschsüchtigen Königin im Märchenland Andalasien kein Weg zu weit und kein Zauber zu schäbig - fürchtet sie doch um ihren Thron. Als alle Mittel versagen, stößt sie die Braut in einen tiefen Brunnen, der diese aus einer lustvoll überzeichneten Zuckerbäcker-Trickfilmwelt geradewegs in die harte Realität New Yorks befördert. Im weißen Brautkleid klettert Giselle aus der Kanalisation, sucht in einem aus Pappe gefertigten Reklameschloss vergeblich nach dem Weg zurück ins Mä...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Tomboy

Ein Umzug verspricht die Chance auf ein neues Leben. Denn in dem neuen Ort weiß niemand, dass die zehnjährige Laure eigentlich ein Mädchen ist. Mit ihren kurzen Haaren und ihrem jungenhaften Gesicht gibt sie sich kurzerhand vor den anderen Kindern in ihrem Viertel als Michael aus, trägt von nun an weite Hosen, spielt Fußball und spuckt lässig wie die Jungen. Geschickt umgeht sie alle Situationen, in denen jemand Zweifel schöpfen könnte, indem sie ihren Badeanzug zur Badehose kürzt und rosafarbene Schnürsenkel durch weiße ersetzt. So überzeugend ist ihr Rollenspiel, dass sich sog...