Suchergebnis für: ** Zeige Treffer 31 - 40 von 81

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Knerten traut sich

Der sechsjährige Lillebror hat sich in seinem neuen Zuhause auf dem Land gut eingelebt. Er und sein bester Freund, der sprechende Zweig Knerten, sind unzertrennlich. Doch als sein Vater auf Dienstreise ist, hat die Mutter einen mysteriösen Fahrradunfall und muss ins Krankenhaus. Allein gelassen mit seinem großen Bruder Philipp glaubt Lillebror nicht an einen 'Unfall'. Da niemand ihn ernst nimmt, ermittelt er gemeinsam mit Knerten auf eigene Faust. Seine Freundin Vesla unterstützt ihn dabei ideenreich und bringt auch noch einen feschen Birkenzweig namens Karoline mit, in den sich Knerten...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Der Rote Kakadu

Im Frühjahr 1961 kommt der 20-jährige Siggi nach Dresden, um am dortigen Theater als Bühnenmaler zu arbeiten. Er verliebt sich in die verheiratete Lyrikerin Luise, die ihm Zugang zu der legendären Tanzbar Roter Kakadu verschafft. Diese ist Zentrum einer lebensfrohen, vom Rock’n’Roll geprägten Jugendszene. Siggi, Luise und ihr Ehemann Wolle verbringen einen kurzen, unbeschwerten Sommer, bevor die Stasi Traum und Treiben beendet und Wolle verhaftet. Siggi kämpft um seine und Luises Zukunft, doch sie bleibt zurück, als er wenige Wochen vor dem Mauerbau nach Berlin flieht....

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Arthur und die Minimoys

Arthur ist zwölf Jahre alt und verbringt die Sommerferien bei seiner Großmutter auf dem Land. Sein Großvater, der vor drei Jahren spurlos verschwand, war ein großer Abenteurer, und Arthur schmökert mit Vorliebe in dessen Tagebüchern. Als er erfährt, dass ein skrupelloser Immobilienmakler das gesamte Grundstück verpfänden will, wenn seine Oma nicht innerhalb von 48 Stunden ihre Schulden bezahlt, macht er sich auf die Suche nach einem Schatz, von dem sie ihm erzählt hat: Die Minimoys, das sind winzigkleine Wesen, die unter der Erde leben, schenkten seinem Opa vor Jahren einen Sack R...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Als das Meer verschwand

Siebzehn Jahre nach seiner überstürzten Abreise kehrt der mittlerweile als Kriegsreporter und Fotograf bekannt gewordene Paul Prior zur Beerdigung seines Vaters in sein kleines Heimatdorf auf der Südinsel Neuseelands zurück. Der Empfang ist kühl. Sein zwei Jahre jüngerer Bruder Andrew hatte ihm seine 'Flucht' nie verziehen und im Dorf galt Paul schon immer als Außenseiter. Nach anfänglichem Zögern entschließt sich Paul dennoch, für eine Weile in seinem Elternhaus zu bleiben, um gemeinsam mit Andrew die Angelegenheiten der Familie zu regeln. In einer Hütte hinter dem Obstbaumfeld...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Ulzhan - Das vergessene Licht

Als der Franzose Charles über die Grenze nach Kasachstan fährt, lässt er nach und nach alles hinter sich, was ihn mit einem normalen gesellschaftlichen Leben verbindet: Auto, Geld, Papiere. Mit seiner Reisetasche und einer Blechtasse stolpert er durch die Steppen Kasachstans, an verlassenen Kolchosen, Bohrtürmen, Dörfern und Kamelherden vorbei. Hinter ihm liegt eine Tragödie. Seine Frau und seine beiden Kinder sind bei einem Verkehrsunfall gestorben. So aus seinem normalen Leben herauskatapultiert, meidet er die Menschen, sucht Stille, Einsamkeit, vielleicht sogar den Tod. Der wunderl...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

The Liverpool Goalie - oder: wie man die Schulzeit überlebt

Der 13-jährige Jo ist zwar Klassenbester, aber nicht gerade ein Draufgänger. In gleichem Maße ängstlich wie fantasiebegabt, kreist sein Denken um die Vermeidung alltäglicher Gefahren: Treppen sind für ihn Todesfallen, Kontakte zu Mitschülern/innen und vor allem zu Mädchen mit äußerster Vorsicht zu handhaben. Am schlimmsten aber ist Fußball: Jedes Jahr, weiß Jo, sterben Menschen auf norwegischen Fußballplätzen! Lieber täuscht er eine Verletzung vor, als sich an diesem Wahnsinn zu beteiligen. Umso enthusiastischer teilt er die Leidenschaft aller anderen Jungen seiner Klasse fü...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Sommer der Gaukler

Im Sommer 1780 strandet die Theatergruppe um Emanuel Schikaneder und dessen Frau Eleonore auf dem Weg nach Salzburg in einem bayrischen Bergdorf. Die Stimmung in der Kompanie ist schlecht: Es gibt kein Geld in der Kasse, kein Engagement in Aussicht und in Bezug auf künstlerische Ansprüche keine Einigkeit. Doch der leidenschaftliche Theatermann Schikaneder glaubt fest an den großen Durchbruch mit seinem neuen, 'großen' Stück. Allerdings fehlt ihm für sein 'Weltentheater' noch der passende Stoff. Den findet er, als sich vor seinen Augen ein 'wahres Drama' abspielt: Die Bergarbeiter im D...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Science of Sleep - Anleitung zum Träumen

Nach dem Tod seines Vaters kehrt Stéphane von Mexiko zurück nach Paris. Dort zieht er wieder bei seiner Mutter ein, in sein altes Kinderzimmer mit all dem Spielzeug und dem viel zu kurzen Bett. Seine Mutter hat ihm eine interessante Abeit als Grafiker in einer kleinen Kalender-Firma in Aussicht gestellt. Doch die Arbeit erweist sich als stupider Kopierjob und der vor Kreativität überschäumende junge Mann fühlt sich völlig unterfordert. Stéphane verliebt sich in seine Nachbarin Stéphanie, eine zurückhaltende Einzelgängerin, die gerne ihre eigenen Miniaturwelten bastelt und die gle...

Anderer Ressourcentyp

Logo creative commons

Kinofenster

Zabriskie Point

Eine kalifornische Universität Ende der 1960er-Jahre: Frustriert verlässt der Ex-Student Mark (Mark Frechette) ein revolutionäres Treffen schwarzer und weißer Kommilitonen/innen. Seine unangepasste Art stößt selbst bei den Hippies der Flower-Power-Ära auf Missfallen. Bei gewaltsam unterdrückten Unruhen auf dem Campus wird ein Polizist niedergeschossen. Ob Mark der Schütze ist, bleibt unklar. Mit einem gestohlenen Flugzeug flieht er in die Wüste Death Valley, wo er auf Daria (Daria Halprin) trifft, die Sekretärin und mutmaßliche Geliebte eines skrupellosen Immobilienunternehmers....